Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Weitere Neuheiten von Lookout angekündigt

spiel   |   Mo. 20.08.2018, 16:00 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Lookout Spiele hat über das Wochenende nun weitere Neuheiten für den Herbst diesen Jahres angekündigt, welche wir euch ein klein wenig näher vorstellen wollen.

Den Anfang macht mit Patchwork Express eine Version des Zwei-Personen-Spiels von Uwe Rosenberg, die für Kinder und ältere Menschen unter Umständen etwas angenehmer zu spielen ist. Mit einer kleineren zu bestückenden Fläche und größeren und einfacheren Teilen sind nun auch die Informationen darauf leichter zu erkennen und das Spiel spielt sich etwas schneller. Das Spiel gibt es bereits im Handel, wird aber natürlich auch auf der SPIEL in Essen zu kaufen sein.

Die zweite Ankündigung ist auch eine zweite Erweiterung, und zwar für Isle of Skye. Nach dem Wanderer im letzten Jahr, kommen nun die Druiden ins Spiel, die uns als geistige Führer unterstützen.

Im Gegenteil zur ersten Erweiterung, welche das Spiel um einiges komplexer gemacht hat, wird in dieser Erweiterung  nur wenig ergänzt. So wird in der Kaufphase ein zweiter Kauf möglich sein, wo Plättchen von einem Dolmen gekauft werden können. Der Preis bemisst sich an einer aufgedruckten Zahl auf dem Plättchen und dem genauen Ort auf dem Dolmen. Die Plättchen können neben Schriftrollen, welche wie im Grundspiel behandelt werden, nun auch Steintafeln zeigen, die den Spielerinnen und Spielern Sonderfähigkeiten geben. Zudem wird es einige neue Aufgaben geben.

Die zweite Erweiterung ist mit dem Grundspiel und auch mit der ersten Erweiterung kombinierbar und ist bereits auf dem Weg in den Handel. Im Rahmen der Berichterstattung zum Herner Spielewahnsinn haben wir bereits ein kleines Video davon für Euch veröffentlicht.

Komplett neu hingegen wird das Spiel Hexenhaus sein. In diesem Spiel bauen die Spielerinnen und Spieler tatsächlich ihr eigenes Hexenhaus mit Plättchen. Dieses besteht, wie könnte es anders sein,  aus Pfefferkuchen, welcher das ein oder andere magische Wesen anlockt. Diese geben wiederum Punkte und damit eventuell den Sieg.

Dieses Puzzlespiel ist nach Bärenpark das nächste des Autors Phil Walker-Harding, welches bei Lookout erscheinen wird. 15 dominoartige Doppelplättchen gilt es auf einem 3x3 Felder großen Plan zu verbauen. Treppen und Jokerplättchen helfen dabei. Mit den dadurch verdeckten und zu erhaltenen Pfefferkuchen können dabei die punktebringenden Märchenfiguren angelockt werden.  Wenn alle ihre Plättchen verbaut haben, endet das Spiel und die Person mit den meisten Punkten gewinnt. Erscheinen soll dieses Spiel im September. Auch hiervon gibt es bereits ein Video aus Herne von uns.

Zudem folgt noch eine weitere Erweiterung für Agricola mit dem Bubulcus Deck im neuen Design. Thematisch befinden wir uns im 17 Jahrhundert und die Pest gilt als überstanden. Die Menschen bauen ihre Höfe neu auf und betreiben wieder Landwirtschaft. Die Hungersnot hat jedoch zu einem größeren Fleischkonsum geführt. Da es am Ende auf den größten Wohlstand ankommt, zu welchem auch Tiere zählen, ist die Tierhaltung ein wichtiger Bestandteil.

120 weitere Karten, davon 60 Ausbildungen und 60 kleine Anschaffungen bringen noch mehr Vielfalt in dieses Spiel. Mit diesem weiteren Deck sind nach dem Artifex Deck nun beide Grundspieldecks komplett. Erscheinen soll diese Erweiterung im Oktober.


Quelle:  Lookout Games

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren