Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

KOSMOS erweitert die EXIT-Reihe um Spiel + Puzzle, Adventskalender und neue Fälle

spiel   |   Fr. 29.11.2019, 15:00 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

In einer aktuellen Pressemitteilung hat der KOSMOS-Verlag gestern bekanntgegeben, dass man die sehr erfolgreiche EXIT-Familie noch um weitere Produkte erweitern wird. Mit über 4,5 Millionen verkauften Spielen in drei Jahren hat sich EXIT zur erfolgreichsten Marke im Bereich Familienspiel entwickelt.

Daher wird KOSMOS im Frühjahr 2020 zum ersten Mal die Reihe EXIT - Das Spiel + Puzzle präsentieren. Neben spannenden Rätseln, beinhaltet dies auch jeweils vier Puzzles und eine Abenteuergeschichte. Es wird jeweils ein Titel im Einsteiger- und einer im Fortgeschrittenen-Level erscheinen. Die Namen werden Der verborgene Tempel und Der einsame Leuchtturm sein.

Auch Adventskalender soll es im nächsten Jahr zu Weihnachten zwei verschiedene geben. Einer wird Exit - Das Spiel: Der Adventskalender und einer Exit - Das Buch: Der Adventskalender heißen. 24 verschiedene Rätsel werden jeweils enthalten sein. Beim Spiel wird es sich um einen Fall im Einsteiger-Level handeln, beim Buch wird es um einen Jugendkrimi gehen.

Doch auch zwei neue Fälle erwarten die Fans im Frühjahr 2020, wieder jeweils einer im Einsteiger- und einer im Fortgeschrittenen-Level. In Exit - Das Spiel: Der verwunschene Wald geht es für Einsteiger in eine märchenhafte Welt voller Überraschungen. Fortgeschrittene Rätsel-Fans besuchen hingegen eine unheimliche Gruft in Exit - Das Spiel: Der Friedhof der Finsternis und versuchen deren Geheimnis zu entschlüsseln.


Quelle:  KOSMOS Pressemitteilung und Instagram-Account

Quelle:  KOSMOS Pressemitteilung und Instagram-Account

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren