Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Asmodee Group kauft den Verlag Plan B mit allen Marken

allgemein   |   Do. 11.03.2021, 17:19 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Die Asmodee Group hat den kanadischen Verlag Plan B mit den Marken Plan B Games, Pretzel Games, eggertspiele und Next Move Games gekauft. Der Verlag war ursprünglich von Sophie Gravel in 2016 mit den Marken Plan B Games, Next Move Games und Pretzel Games gegründet worden, 2017 kaufte man den deutschen Verlag eggertspiele. Zuvor verkaufte Gravel 2016 ihre Firma F2Z Entertainment mit den Verlagen Z Man Games, Filosofia und Plaid Hat Games an Asmodee.

In Deutschland wird ab Mai der Vertrieb aller Spiele exklusiv von Asmodee übernommen und auch moderne Klassiker wie das Spiel des Jahres 2018 Azul oder Camel Up als Spiel des Jahres 2014 werden dann ins Verlagsportfolio übergehen, ebenso wie natürlich Neuheiten wie Equinox. Bereits im letzten Jahr hatte Asmodee den Vertrieb neuer Spiele von Plan B Games übernommen.

Insgesamt beschäftigt Plan B in Kanada und Deutschland 18 Mitarbeiter*innen. An den grundsätzlichen Strukturen wird sich vorerst aber nichts ändern. Sophie Gravel betont das unfangreiche Netzwerk und die breitere Vertriebsbasis und will nach eigenen Angaben mit ihrem Team weiter daran arbeiten unvergessliche Spielerlebnisse durch ein tiefes Gameplay und qualitativ hochwertiges Material zu bieten. Asmodee Geschäftsführer Stéphane Carville lobt die Kreativität von Plan B und freut sich, dass Sophie Gravel und ihr Team sich der Gruppe anschließen.


Quelle:  Pressemitteilung von Asmodee

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren