Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Vorstellung Essen 2016: Gämsh Alpin (Zoch)

allgemein   |   Di. 22.11.2016, 13:14 Uhr   |   Jörg   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Gämsh Alpin ist ein Kartenspiel für zwei oder drei Zweierteams. Jedes Team vereinbart ein beliebiges geheimes Zeichen, das die Mitspieler im Laufe des Spiels erraten können – sichtbar oder hörbar muss es nämlich sein: Knubbeln am Ohr, Gähnen, Stirnrunzeln, Räuspern oder das Wort „Sapperlot“. Mit vier Karten auf der Hand geht es an den Start. Dann werden beliebig Handkarten gegen Tischkarten getauscht. Hat jemand ein Quartett auf der Hand wird dies dem Teampartner signalisiert, damit dieser Gämsh ruft. Haben beide ein Quartett heißt es Doppel-Gämsh. Für erfahrene Gämsh-Hüter gibt es die Föhnkarten, die für viele Turbulenzen sorgen: wachsamer Wildhüter, schlauer Bauer, wilder Stier und leckere Brotzeit. Sobald ein Team neun Punkte hat, endet das Spiel. Punkte gibt es für jedes richtige Rufen bei einem Quartett und für das Erraten des geheimen Zeichens. Wird dieses aber falsch benannt verliert man Punkte. (Quelle: Zoch)

vorstellung vom 22.11.2016

Vorstellung Essen 2016: Gämsh Alpin (Zoch)

Vorstellung Essen 2016: Gämsh Alpin (Zoch) from Cliquenabend on Vimeo.


<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren