Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Die Herbstneuheiten von Board Game Circus sind bekannt

spiel   |   So. 06.09.2020, 09:16 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Der Verlag Board Game Circus hat vor ein paar Tagen über Twitter die Herbstneuheiten für dieses Jahr bekanntgegeben. Hier findet ihr eine Kurzvorstellung der vier Titel.

Über das Spiel Obsthain hatten wir Euch ja schon Ende Juli einmal informiert.

Bepflanzt als Spieler den Obsthain und erntet so viel Obst wie möglich. Dazu spielt man Karten aus und überdeckt damit Bäume gleicher Art. Je mehr passende Bäume man abdecken kann, desto mehr Obst erntet man.

Obsthain ist ein Solo-Spiel mit 18 Karten, 15 farbigen Würfeln und zwei Holzmarkern. Es lässt sich allerdings auch mit mehreren Personen gegeneinander spielen, wenn alle ein Spiel besitzen. Dazu gibt es noch einen Wettbewerbsmechanismus,  in welchem nach mehreren Partien der beste Obstzüchtende ermittelt wird.

In Wildes Weltall ist eine neue Galaxie gerade an den Grenzen des Universums entdeckt worden. Die Mitspielenden befehligen ihre Raumschiffe und erkunden dieses neue Eldorado voller Schätze und Geheimnisse. Planet für Planet können diese mit ihren Entdeckungen die eigene Crew aufbauen. Man kann Spezialisten und Roboter einstellen, um von deren Fähigkeiten zu profitieren. Empire-Abgesandte wiederum bringen neue Missionen, für welche man Credits erhält. Wer schnappt sich die Wunder, die diese neue Galaxie bietet, um der reichts Entdecker oder die reichste Entdeckerin zu werden?

In diesem taktischen Spiel müssen die Spielerinnen und Spieler ihre Karten effizient kombinieren. Jedes Mal, wenn man weitere Karten bekommt, verstärkt man die eigene Crew, verdient Credits und bereitet die nächsten Kombos vor.

Am Zug fügt man entweder der eigenen Crew eine weitere Karte hinzu oder man zieht neue Karten. Spielt man eine Karte, so löst diese eine Fähigkeit aus, wenn man die Voraussetzungen dafür erfüllt. Doch das Ausspielen der Karten dient auch dazu künftige Voraussetzungen für besondere Fähigkeiten zu erfüllen und so Kombinationen zu kreieren. Dabei kommt es auf die richtige Taktik an, denn nur dann hat man am Ende ausreichend Credits, die man für den Sieg benötigt.

In Wild Cards ziehen die Mitspielenden Tiere aus einer Vielzahl gerissener Arten an und bieten diesen wunderschöne Lebensräume zum Leben. Man muss bluffen und die anderen überbieten, um so Mehrheiten verschiedener Tierarten zu sammeln. Zudem kann man Tierführerkarten erfüllen, die besondere Fähigkeiten verleihen. Aber man muss immer wachsam bleiben, da Mehrheiten sich regelmäßig ändern können.

Lok'n'Roll handelt von einer historischen Dampflokomotive, die 1967 von einem niederländischen Ingenieur gebaut wurde. Fünf Jahre stand sie in einem Lager und möchte unbedingt wieder ins Rollen kommen, was durch dieses Spiel möglich gemacht wird.

Die Spielerinnen und Spieler bauen hier Strecken für die Lokomotive. Diese hat es auch eilig und so gilt es aufzupassen, dass sie nicht entgleist, da dies teuer werden kann.


Quelle:  Twiter-Account von Board Game Circus

Quelle:  Board Game Geek

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren