Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Smukers bisherige Ersteindrücke für den Weihnachtskauf

allgemein   |   Mo. 23.11.2009, 11:49 Uhr   |   Smuker   |   Kommentare (13)   |   Bookmark and Share

Da bald Weihnachten ist hier mal eine Kurzinformationen mit den Spielen die ich von den Neuheiten schon angespielt habe und meine kurze spontane Meinung dazu (die sich zwangsläufig bei intensiveren Tests natürlich noch total ändern kann/wird, es ist also nur das "1. Gefühl" von einer oder auch mal zwei Partien). Jedoch hilft es euch vielleicht dabei was ihr unter den Weihnachtsbaum haben wollt. 2F-Spiele - Funkenschlag Fabrikmanager Smuker (2 Partien bisher, eine 4er und eine 2er) Ein Optimierungsspiel in der Funkenschlag Welt. Außer dem Thema und der Spielmechanik "Ersteigern" hat es mit Funkenschlag nichts gemeinsam. Es geht darum mit seiner Fabrik das meiste Geld zu erwirtschaften. Die anderen versuchen das gleiche. Einfluss hat man auf die Auswahl in der Mitte und die Reihenfolge. Somit besteht die Interaktion in diesem Spiel einzig allein daraus, dass man gute Dinge den anderen wegkaufen kann bzw. nicht in die Mitte legt. Es ist ein schnell gespieltes Spiel und Funkenschlag Fans sollten es sich anschauen. Erwähnt werden sollte jedoch, dass das Thema nicht jeden anspricht und recht trocken daher kommt. Dazu kommt noch, dass man fünf Runden immer das gleiche tut. Ob der Langzeitspaß vorhanden ist oder man tatsächlich nahezu immer das gleiche tun wird, können wir noch nicht sagen, aber es könnte sein... Bernadette (2 Partien, eine 4er und eine 2er) Das Thema fand ich sehr trocken und lag mir gar nicht. Der Spielmechanismus ist ganz gut, ob der Langzeitspielspaß gegeben ist, wage ich bei mir zu bezweifeln. Alderac Entertainment Group - The Adventurers Smuker (1 Partie, 3er) Wir hatten einen Regelfehler bei dem fortbewegen, des Felsens drin somit war unsere Partie recht kurz und wir sind alle gestorben. Trotzdem können wir ein wenig zu dem Spiel sagen. Erst mal das Plastikmaterial. Das macht wirklich was her und wenn man die Figuren bemalt oder bemalt kauft (in Essen gab es 100 Stück davon und es sollen noch mehr folgen) ist es sehr schön. Der Preis ist recht heftig (40 €) und einem muss bewusst sein, dass hier Glück eine sehr große Rolle spielt, da die Würfel eigentlich alles entscheiden (wie weit darf ich gehen, bekomme ich den Schatz, komme ich lebend aus dem Fluss, über die Brücke, bekomme ich die Schlösser auf, etc.. Trotzalledem würde ich sagen ein schönes Familienspiel mit einer sehr anderen Thematik. Die Regeln sind leider bisher nur auf englisch erhältlich und auch nicht sehr gut verfasst, hier wäre eine Überarbeitung sicherlich wünschenswert. Bernadette (1 Partie, 3er) Material und Idee gut, Spielspaß war Durchschnitt, ob man es für den Preis von 40 € unbedingt benötigt, sollte jeder selbst entscheiden. Alea - Macao Smuker (noch net gespielt) Jörg (2 Partien zu Viert!) Passt ideal in die alea Reihe! Strategiespiel, nicht nur für Vielspieler! Vorausdenken ist zwingend um am Ende noch weitere Punkte zu erhalten. Tolles Spiel das die nächsten Wochen regelmäßig gespielt wird! Amigo – Albion Smuker (1 Partie zu Zweit!) Klaus-Jürgen Wrede hat schon ein paar Spiele entworfen und man kennt seinen Namen durch Mesopotamien, Anasazi und vor allem natürlich duch Carcassonne. Hier nun eine Neuheit von ihm die mich leider so gar nicht vom Hocker gerissen hat. Albion ist ein Kriegs- und Siedlerspiel. Wobei man nicht gegen die Mitspieler kämpft sondern gegen die Pikten. Es geht darum geschickt die Ausbaustufen zu wählen und über die Weltkarte zu ziehen um neue Baumöglichkeiten und Rohstoffe zu erschliessen. Es war zu zweit öde langweilig und total klar, was der Gegenüber machen wird. Dazu kam, dass man eigentlich nichts tun kann um den anderen Steine in den Weg zu schmeißen. Klar man kann verdeckte Pikten auf sein gut ziehen, aber ob diese friedlich oder kriegerisch sind weiss man nicht. Es sieht also nicht nach einem Spiel aus was man besitzen muss. Bernadette (1 Partie zu Zweit!) Langweilig, mehr kann ich dazu nicht sagen. Amigo – Atlantis Smuker (1 Partie zu dritt!) Kurzes Regelstudium und erklären jeder am Tisch sagt sofort "Also ein Cartagena?". Ja zumindestens sieht es ganz danach aus, jedoch ein äh "schlechtes". Man kann nicht zurück ziehen und die Wasserfelder führen dazu, dass man eigentlich so gut wie alle Siegpunkte die man einsammelt auch wieder abgeben muss. Nur am Ende kann man ein paar einsammeln. Möglichkeiten sich fortzubewegen hat man zwar genug, aber wirklich kaum eine Wahl Siegpunkte mitzunehmen. Wir waren uns einig, sehr sehr langweilig man fühlt sich gespielt vor und es scheint total egal zu sein welche Karte man auslegt und wie man läuft. Nicht empfehlenswert, da hat Amigo gleich zwei schlechte Neuheiten... hui nicht gut Jörg (1 Partie zu viert) Naja, so schlecht wie Andreas es schreibt finde ich es nicht. Ich gebe ihm (Dir) aber recht wenn Du sagst, dass man nicht all zu viele Möglichkeiten hat. Vieles hängt vom Kartenglück ab. Insgesamt gesehen ist mir der Glücksfaktor zu hoch. Sehr frustierend wird das Spiel wenn man sich gegen Ende von vielen errungenen Punkten wieder trennen muss. Werde sicherlich noch weitere Partien wagen bevor mein Urteil feststeht. Bernadette (1 Partie zu dritt!) Sehr beliebig, eigentlich ist es wurscht was man für Karten ausspielt und wo man hinzieht. Spielspaß war bei der einen Partie gleich 0. Argentum - Hansa Teutonica Smuker (1 Partie Prototyp, 2 Partien fertiges Spiel) Wie schon im Prototypen festgestellt ist Hansa Teutonica ein sehr schnell erklärtes Spiel mit sehr viel Spieltiefe und eine Goldperle für Argentum. Es ist wirklich ein super Spiel und bietet genug verschiedene Strategien damit der Langzeitspaß gegeben ist. Zu erwähnen ist noch, ja die Aktionspunkte zu erhöhen scheint am Anfang (1. Partie) das beste im Spiel zu sein, ist es aber nicht! Kaufempfehlung Bernadette (2 Partien, 1 mal Prototyp einmal fertiges Spiel) Gutes Vielspielerspiel mit taktischen Finessen, so dass man jedes mal auch anders vorgehen kann. Argentum - Santa Timea Smuker (1 Partie Prototyp zu zweit) Ein nettes Kartenspiel wie es scheint, was mal etwas anders funktioniert. Nichts weltbewegendes aber Kartenspieler sollten es sich mal anschauen. Asmodee - Die Gemeinde Jörg (1 Partie, einige moderiert und auch zugeschaut) "Das Spiel" für eine große Gruppe die nicht unbedingt spielverliebt sein muss aber einfach Spaß haben will. Asmodee – Colorio Jörg (ca. 10 Partien) Anfangs abgeneigt mittlerweile finde ich das Spiel nicht so schlecht wie vermutet. Auf diversen Spieletagen kam das Spiel bei Wenigspielern und Familien gut an. Für Vielspieler eher nichts! Smuker (1 Partie) Stimmt wir waren etwas abgeschreckt, weil uns einer davon abgeraten hat. Eine Partie aber neulich mit Jörg gewagt und es war eigentlich ganz nett. Für Familien sicherlich interessant. Asmodee – Chromino Jörg (ca. 5 Partien) Dominino für Fortgeschrittene. Schönes und einfaches Familienspiel, auch für unterwegs gedacht. Für Zwischendurch ganz ok, aber mehr auch nicht. Asmodee – Dixit Jörg (2 Partien): Schönes Kinderspiel das aufgrund der Bilder etas gewöhnungsbedürftig ist. Bisher nur in Erwachenenrunden ausprobiert. Kinderrunden folgen noch. Smuker (1 Partie) Ich weiß nicht ob ich es als Kinderspiel wie Jörg bezeichnen würde, ist für mich eher ein Familien-Partyspiel, das viel Potential hat. Unsere Runde war aber etwas träge. Werde es demnächst noch oft Hausintern spielen und ich denke, dass es alle mögen werden. Bernadette (1 Partie) Finde die Spielidee ziemlich lustig, Illustrationen sind auch sehr schön geworden, wer kommunikative Spiele mag ist hier auf jeden Fall richtig. Asmodee – Fantasy Jörg (etliche Partien): Funktioniert zu Zweit nicht, zu Dritt langweilig und zu Viert gerade noch Durchschnitt. Sehr hoher Glücksfaktor, somit einfach drauf losspielen ohne nachzudenken. Hmm, weitere Runden zu viert folgen noch. Asmodee – Kaleidos Jörg (etliche Partien): Schönes Spiel und ideal für Runden mit Kindern. Zurecht ausgezeichnet auch wenn die Grafik nicht jedem auf Anhieb gefällt. Smuker (etliche Partien): Mir gefällt die Grafik sehr gut und ich finde es ein super Absacker- oder auch ein Zwischenspiel. Bernadette (etliche Partie) Gutes Cocktail Games Spiel, was allerdings nicht jedem gefällt, außerdem sollte man es bei hellem Licht spielen. Ideal zum Spieleinstieg oder als letztes Spiel vorm Gehen. Pandemie Erweiterung (Pegasus): Jörg (etliche Partien): Pflichkauf für jeden Pandemie Fan. Tolle neue Varianten und Spielspaß auf Dauer garantiert! Asmodee – Avalam Smuker (1 Partie) Wir kamen uns sehr gespielt vor und denken, dass der Startspieler arg im Nachteil ist. 30 Minuten Spielzeit hat bei uns auch überhaupt nicht gepasst, wir waren deutlich schneller (ca. 10 Minuten). Schön aussehen tut es und es ist sicherlich ein klassisches abstraktes Spiel, aber Langzeitspaß denke ich ist nicht vorhanden. Bernadette (1 Partie) War ganz ok, Startspieler ist im Nachteil. Jörg (ca. 10 Partien gespielt) Schnelles einfaches Spiel bei dem man etwas überlegen muss. Kam bei Familien und Gelegenheitsspielern gut an. Für Vielspieler auf Dauer zu langweilig. Asmodee – Eclipse Smuker (2 Partien) Hat mir als klassisches abstraktes Spiel schon viel eher zugesagt. Schönes Material und netter Zugmechanismus. Angriff scheint hier eine gute Verteidigung zu sein. Gerne wieder. Bernadette (1 Partie) Ist nicht so meine Art von Spiel gewesen. Scheint aber bei anderen durchaus Gefallen zu finden. Jörg (4 Partien) Schnelles Spiel, tolles Material!! Spaßfaktor ist auf jeden Fall auf Dauer gegeben! Bisher habe ich hier sehr aggressiv gespielt, muss noch die defensive Variante testen. Asmodee - Ghost Stories White Moon Smuker (1 Partie) Sehr gute Erweiterung zu Ghost Stories. Das Spiel bekommt mehr Spieltiefe und man hat etwas mehr Chancen zu gewinnen (es wird etwas leichter, aber es gibt mehr zu beachten). Wer Ghost Stories hat kommt hier nicht vorbei. Bernadette (1 Partie) Da ich ja schon ein großer Ghost Stories Fan bin, habe ich mich hierauf sehr gefreut und wurde auch nicht enttäuscht, ab jetzt keine Partie mehr ohne Erweiterung . Asmodee – Identik Smuker (etliche Partien mit dem englischen Original, ich war es der es Asmodee in die Hand gedrück hat und ihnen gesagt hat das müsst ihr rausbringen!). Es kam damals bei unserer Spielgruppe super an und wurde ständig wieder verlangt. Ein absolut tolles Partiespiel, was zum Glück Bernadette (etliche Partien) Mal ein etwas anderes Partyspiel, was in keiner Sammlung fehlen sollte. Jörg (mind. 10 Partien zu Viert!) Ein ausgezeichnetes Familienspiel das sehr viel Spaß macht! Die Abläufe sind lustig und im Spiel steht der Spaß eindeutig im Vordergrund. Wer am Ende gewinnt wird zur Nebensache! Pflichtkauf! Auch Silke war von diesem Spiel begeistert! Umso mehr Spieler desto besser!!!! Asmodee – Jaipur Smuker (1 Partie) Ein sehr seichtes Zweipersonenkartenspiel, das mich ehrlichgesagt nicht vom Hocker reißt. Aber das Hat der Verlag GameWorks bisher auch noch nicht so wirklich geschaft. Die Zeichnungen sind wiedermal super, das Spiel funktioniert, aber es ist wirklich nichts Besonderes. Jörg (ca. 6 Partien) Anfangs wirkte das Spiel etwas langweilig. Aufgrund der geringen Spieldauer und den einfachen Abläufen macht das Spiel Spaß! Nicht das Topspiel schlecht hin aber für zwischendurch und gerade für Wenigspieler interessant! Der Glücksfaktor ist zum Teil sehr hoch was insbesondere einige Vielspieler und Strategen nervt. Aber so ist nun mal Jaipur! Asmodee - Jungle Speed Neuauflage Smuker (etliche Partien mit dem alten + allen Erweiterungen) Ein sehr gutes Aktion-Reaktionsspiel. Kaufempfehlung wer es noch nicht kennt Bernadette (etliche Partien) Lustiges, aber zum Teil (mit den Erweiterungen) sehr verwirrendes Reaktionsspiel. Außerdem muss man etwas aufpassen, man kann sich weh tun, wenn alle nach dem Holzklotz greifen. Jörg (ca. 6 Partien) Reaktionsspiel bei dem man klaren Kopf bewahren sollte. Die Idee und die Abläufe sind witzig und machen bei 4/5 Spieler sehr viel Spaß! Einfache Regeln so dass sich das Spiel schnell spielen lässt. Ist auf jeden Fall einen Blick wert! Asmodee - Mr. Jack in New York Smuker (1 Partie) Ich finde das ursprüngliche Mr. Jack ein sehr gutes Zweipersonen Spiel und hier wurde es in meinen Augen noch verbessert. Es ist jetzt 50:50 ausgewogen und beide Spieler haben die gleiche Chance. Wer es jedoch als Mr. Jack schwieriger haben will, der muss zum alten greifen. Ich finde alle sehr gut, wenn ich auch dies hier Neulingen empfehlen würde, da es für beide Seiten wie gesagt ausgewogen ist. Bernadette (etliche Partien) Ich fand das originale Mr. Jack besser, aber auch das neue ist noch ein gutes Zweipersonenspiel. Jörg (ca. 5 Partien) Viel Änderungen zum ursprünglichen Spiel gibt es nicht. Neue Charakteren die zum Teil sehr mächtig wirken und ein Spitzel der schnell für klare Verhältnisse sorgt. Man glaubt hier dass Mr. Jack einfach gewinnt doch in allen bisher gespielten Partien war der Inspektor der Gewinner des Spiels! Tolle Grafik doch nur Fans von Teil 1 werden sich diese neue Auflage zulegen. Eines der Mr. Jack Spiele sollte man auf jeden Fall besitzen! Asmodee - Pocket Rocket Smuker (1 Partie) Antoine Bauza kennt man inzwischen durch sein Ghost Stories. Pocket Rocket ist ein Spiel in der kleinen Box von Asmodee. Es ist ein sanftes Familien Lauf- und Aufbauspiel mit Ärgerfaktor (Laufrichtungswechsel + Bauelemente klauen). Was schnell gespielt ist. Nichts super prickelndes, aber durchaus zwischendurch spielbar. Jörg (4/5 Partien!) Die Regeln wirkten auf mich eher langweilig. Nach dem ersten Spiel hat mich Pocket Rocket nicht 100%ig überzeugt. Die Abläufe sind interessant aber auch nicht mehr. Die kleine Box beinhaltet einfaches Material und das Spiel wirkt eher durchschnittlich. Schade, wieder eine Pocket Box die nicht 100%ig überzeugt. Werde aber noch weitere Spiele durchführen um einen Test zu schreiben. Asmodee - Robot-tory Smuker (1 Partie) Ja die kleine Box von Asmodee sehr schön da klein, aber das Spielmaterial ist hierbei wirklich unter aller Kanone. Der Spielplan ist auf etwas dickerer Pappe gedruckt und durch das knicken bleibt er nicht flach. Die Robotor in ihrem Plastik sehen wirklich nicht gut aus und so nimmt der Spielspaß aufgrund des Materials gleich sehr ab. Das Spiel an sich scheint aber gar nicht so uninteressant zu sein. Schade das es diese Aufmachung bekam... Jörg (6 Partien!) Nach dem Lesen der Anleitung habe ich mich auf das Spiel gefreut. Bitter enttäuscht wurde ich vom Material. Alle meine Mitspieler wollte nach einer Partie keine weitere durchführen. Vernichtendes Urteil denn mir gehen langsam die Spieler aus! Asmodee - Toc Toc Toc! Smuker (1 Partie) Sehr leichte Regel, ähnlich "Kakerlakenpoker" bzw. "Lügen" dazu noch ein paar Sonderkarten. Scheint das beste der kleinen Reihe zu sein, wenn auch die Illustrationen nicht supertoll sind, der Spielspaß ist vorhanden. Jörg (2 Partien!) Absackerspiel der etwas anderen Art. Glück steht im Vordergrund und am Ende gewinnt die beste Hand. Lustig ist das Spiel doch auch nicht genial! Muss weitere Partien spielen um hier ein Urteil zu fällen. Mehr im noch folgenden Test. Asmodee – Wazabi Smuker (2 Partien, eine im Internet) Ein schnelles Würfel- und Kartenspiel bei dem es darum geht seine Würfel loszuwerden. Hoher Ärgerfaktor, was für Familien. Wobei ich es für sehr beliebig halte... Jörg (5 Partien, ca. 30 Partien online) Auch auf dieses Spiel hab ich mich gefreut. Die Online Partien waren sehr witzig und machten viel Spaß! Dieser hohe Spaßfaktor will aber auch mit der tollen Verpackung nicht aufkommen. Die Karten hätten interessanter sein können. Ideal für zwischendurch und für Familien, mehr aber nicht. Bewitched Spiele – Startspieler Smuker (viele Partien) Ihr wollt den Startspieler auf lustige Weise bestimmen dann ist das hier ein Pflichtkauf Bernadette (viele Partien) Lustige Idee, braucht man aber nicht. Clicker Spiele – Schinderhannes Smuker (1 Partie mit Oldtown) Ich habe das neue noch nicht probieren können, aber im Prinzip geht es hier um Oldtown in einem neuen Gewand. Das neue Gewand sieht schon mal gut aus und der Spielmechanismus ist für Rätseltüftler sicherlich interessant (wenn er auch dieses Jahr sich etwas mit Tobago von Zoch, was auch ein gutes Spiel ist überschneidet). Cocktail Games - Captain Pirate Smuker (3 Partien) Ein nettes kleines und kurzes Bluff- und Handelspiel. Wobei es hier nicht "verrückt" ist, wie man es von den anderen Spielen des Verlages gewohnt ist. Bernadette (3 Partien) Nettes Bluffspiel was relativ schnell gespielt ist. Jörg (2 Partien!) Bisher habe ich zu diesem Spiel keinen richtigen Draht gefunden. Schlecht ist es nicht aber überzeugt haben mich die Abläufe auch noch nich. Muss ich noch ein paar mal spielen um hier zu einem Urteil zu kommen. Cocktail Games - Surprises Smuker (1 Partie) Ein Kindermemory Spiel mit einer etwas anderen Art + Aktionskarten. Kinder werden es sicherlich lieben, Erwachsene wie so üblich bei so einer Art Spiel verlieren. Bernadette (1 Partien) Für Familien mit kleinen Kindern interessant, da es mal ein etwas anspruchsvolleres Memory ist. Die Grafiken sind außerdem sehr niedlich. Jörg (2 Partien!) Schönes Kinderspiel das wir bisher nur mit Erwachsenen ausprobieren konnten. Spielrunden mit Kinder folgen noch. Es könnte den Kindern gefallen doch dafür müssen wir es noch ausprobieren. Cocktail Games - Unamino Smuker (1 Partie) Neuauflage in französisch, wobei das Spielmaterial Sprachunabhängig ist nur die Regel nicht. Aber eigentlich sehr leicht, man deckt eine Karte auf (sie zeigt z.B. einen Dinosaurier) nun schreibt jeder 8 Begriffe auf die er damit verbindet. Dann wird aufgedeckt. Hat ein anderer auch diesen Begriff zählt er zwei Punkte, haben drei diesen aufgeschrieben 3 Punkte usw. hat man als einziger diesen Begriff niedergeschrieben erhält man keine Punkte. Wer nach mehreren Runden die meisten Punkte hat gewinnt. Sehr nett schöne Illustrationen, wenn auch nichts super neues. Bernadette (1 Partien) Ein assoziatives Spiel von Cocktail Games was durchaus gefallen kann. Cubiko Games Limited - Cubiko Smuker (2 Partien) Ging in der Messe sicherlich ziemlich unter. Es geht hier um ein drei gewinnt mit Geschicklichkeit und Flummi. Das ganze ist Handmade, wirkt aber für den Preis sehr gut verarbeitet. Ich empfehle Familien hier durchaus einen Blick darauf zu werfen. Bernadette (2 Partien) Lustige Variante von Vier-gewinnt, macht trotzdem Spaß auch wenn man wenig Einfluss hat. Cwali - Tricky Track Smuker (1 Partie) Sehr schöne Figuren, die 2/3 des Spielspaßes ausmachen. Ein einfaches Biet und Laufspiel, mit sehr schönem Material. Bernadette (2 Partien) Definitiv süße Figuren, Spiel ist ungefähr Durchschnitt. CGE - Bunny, Bunny, Moose Moose (Heidelberger, Mein Name ist Elch) Smuker (1 Partie Prototyp, 1 Partie fertiges Spiel) Mal was ganz anderes und albernes. Spaßgruppen, werden hier sicherlich viele Runden Gelächter mit haben. Bernadette (1 Partie Prototyp, 1 Partie fertiges Spiel) Sehr geiles Partyspiel, was definitiv bei Spielern und Zuschauern für Lacher sorgt. Jörg (1 Partie!) Diese Partie fand sehr spät statt und dann noch so ein Partyspiel. Lustige Abläufe doch ob das Spiel auf Dauer auf dem Spieltisch landet muss es noch beweisen. CGE - Dungeon Lords Smuker (1/2 Partie) Dungeon Keeper als Brettspiel, was soll man dazu sagen. Thematisch genial, ansonsten ein recht normales Worker Placement Spiel, jedoch mit ein paar neuen und netten Twists. Bernadette (1/2 Partie) Prototyp hat Spaß gemacht, beim letzten anspielen des fertigen Spiels war ich aber viel zu müde und da war es auch irgendwie langweilig (kann aber auch an meiner Müdigkeit gelegen haben, da ich das Thema eigentlich sehr gut finde). Jörg (2 Partien!) Das erste Spiel war ok, mit dem zweiten Spiel erschloss sich dann für mich mehr der Sinn des Spiels. Wem die Thematik gefällt wird sicherlich begeistert sein, mir gefallen die Abläufe gut aber ein Hammerspiel ist es nicht. Würde bisher auf "gut" das Spiel einstufen. Aber nach zwei Partien....es folgen sicherlich noch viele weitere Partien. CGE - Die Werft Hier kann Jörg sicherlich etwas zu sagen. Jörg (1 Partie!) Die Erklärung dauerte 30 Minuten und die Partie mit vier Spielern etwa 3 Stunden. Nach ca. 20 Minuten haben dann auch alle Spieler verstanden um was es geht. Spannung auf Dauer garantiert. Strategien und Vorausplaner können sich voll ausleben. Das Thema gefällt nicht jedem die Abläufe sind dagegen für Vielspieler ein Leckerbissen. Freue mich bereits riesig auf weitere Partien. Pflicht für jeden Vielspieler! Drei Magier - Tarantel Tango Smuker (mehrere Partien) Ein sehr lustiges Kartenspiel ähnlich Kakerlakensuppe und Kakerlakensalat aber mit anderen Mechanismen. Mir gefällt es noch besser als die zwei Kakerlakenspiele :-) Bernadette (mehrere Partien) Wer Kakerlakensalat mochte, wird auch dieses hier mögen. Das Spiel sorgt mit allen Regeln definitiv für Verwirrung am Tisch. Jörg (ca. 4 Partien!) Reiht sich in die Reihe der Kakerlakenspiele ein. Pflichkauf für Fans. Ob man eine weitere Ausgabe benötigt muss jeder selbst entscheiden. Jetzt ist die Auswahl auf jeden Fall größer. Ein Spieltest hierzu folgt schon bald. Drei Magier - Vampire der Nacht Smuker (1 Partie) Wieder ein Leuchtspiel von Jens-Peter Schliemann, wir waren vom ersten schon sehr begeistert und Vampire der Nacht ist noch besser, da es einfach viel schneller aufgebaut ist als "Nacht der Magier". Beide sind exellent und bieten Kindern und erwachsenen im Hellen und dunklen (Im Dunklen ist der Spielspaß jedoch nochmal doppelt so hoch da auch schwieriger) viel Spielspaß. Kaufempfehlung Jörg (4/5 Partien!) Tolle Grafik, tolle Abläufe auch wenn bisher bei uns nur Erwachsene gespielt haben. Besser als "Nacht der Magier" und das will was heißen. Nur das Aufladen aller Element ist nicht einfach und wir sind gespannt wie Kinder damit umgehen. Editions du Matagot - Cyclades Smuker (1 Zweierpartie) Schöne ineinandergreifende Mechanismen, wobei es zu zweit nicht so viel Spaß macht. Ich gehe aber davon aus, dass es mit 4-5 Spielern sehr gut ist. Jörg kann hierzu mehr sagen Bernadette (Eine 2er und eine 3er Partie) Eigentlich eine schöne Idee, aber ich denke, dass das Spiel erst ab 4 Personen richtig zur Geltung kommt. Die Zweier- und Dreierpartien hatten kleinere Hacken. Jörg (ca. 8 Partien!) Risiko mit Kreaturen! Wer agressive Spiele mit schnellen Wendungen liebt wird Cyclades mögen. Mir gefällt es sehr gut auch wenn sich viele Abläufe ständig wiederholen. Durch die Kreaturen gibt es immer wieder Überraschungen was für einige frustrierend wirkt. Mit den Figuren auch ein grafischer Leckerbissen. Ausprobieren sollte man es auf jeden Fall! Eggertspiele - Havanna Smuker (1 Dreierpartie) Es funktioniert, ist schön illustriert und auch schnell erklärt. Jedoch kann man hier durch das ständige hin und her klauen kaum planen. Mir sagt es in der ersten Partie noch nicht so sehr zu. Bernadette (1 Dreier-Partie) Hier kann ich mir noch kein richtiges Bild machen. Auf keinen Fall mehr als Durchschnitt nach der ersten Partie. Jörg (1 Partie!) Ist das alles!? Von diesem Spiel hätten wir uns mehr erwartet. Bisher war der Spaßfaktor sehr gering und vieles hängt vom Glück ab. Sehr schade denn die Verpackung ist sehr vielversprechend. Eggertspiele - Machtspiele Smuker (2 Partien Prototyp) War einer meiner Geheimtipps und ist es immer noch. Bernadette (2 Partien Prototyp) Gutes strategisches Vielspielerspiel, wobei man die Mitspieler schön herein legen kann. Funforge - Ponyexpress Smuker (1 + 1/2 Partie) Sanftes Würfel- und Bluffspiel mit Geschicklichkeitsfaktor (durch das abschiessen beim Duell). Ein Spaßspiel welches in unserer Runde gut ankam. Bernadette (1 + 1/2 Partie) Ein relative einfaches Würfelspiel. Lustig ist das Abschießen der Figuren mit dem Würfel. Fragor Games - Savannah Tails Smuker (angespielt) Savannah Tails ist Snow Tails, aber etwas sanfter. Trotzdem hat es ein paar schöne Ideen. Wer Snow Tails hat braucht Savannah Tails sicherlich nicht unbedingt. Es ist aber ein gutes Familienrennspiel. Bernadette (angespielt) Ähnelt Snow Tails mit ein paar netten Varianten, beide zusammen benötigt man nicht! Jörg (1 Partie) Hui, zum Glück hab ich das Spiel nicht gekauft und konnte es mit Andreas anspielen. Sehr low und zum Teil sehr langweilig. Dann lieber Snow Tails denn dieses Tails ist nichts für mich! Nur für Fans der Lamonts ein Pflichtkauf! Schade!! Geode Games - Krakow + Erw. Smuker (2 Partien) Die Erweiterung macht es möglich zu dritt zu spielen. Nicht ganz so gut würde ich sagen. Das ursprüngliche Spiel zu viert ist aber recht interessant jedoch auch nicht gerade unkompliziert durch die verschiedenen Wertungen. Mir als Kartenspieler macht es aber bisher viel Spaß und ich finde es sehr innovativ! Bernadette (2 Partien) Die Viererpartie war gut, obwohl mein Partner nicht gut gespielt hat. Die Dreiervariante braucht man glaub ich nicht. Goliath Toys - Fast Food Smuker (1 Partie) Es ist im Prinzip "Jungle Speed" light, mit einer etwas anderen Regel, aber nicht viel unterschied und Burger Thematik. Für Familien durchaus zu empfehlen. Bernadette (1 Partie) Material ist sehr lustig, Idee ist im Prinzip wie Jungle Speed, aber einfacher und damit familientauglicher. Goliath Toys - Gitterrätsel Smuker (1 Partie) Das man daraus ein Spiel machen kann? Ja kann man und es funktioniert auch, ist aber durch das drehen nicht immer leicht (auf dem Kopf lesen können ein paar nicht so) und der Langzeitspielspaß ist durch die nur 8 Platten auch nicht unbedingt gegeben. Hmmm.. als Spielfüller für zwischendurch aber zu gebrauchen. Bernadette (1 Partie) Für Leute die gerne Buchstabenrätsel machen vielleicht ganz interessant. Ich hatte Probleme die Buchstaben auf den Kopf schnell zu erkennen. Sicherlich kein Langzeitmotivationsspiel. Hall Games - Vor den Toren von Loyang Smuker (3 Partien Prototyp) Ich fand den Prototypen sehr schön und sogar für mich durch die Spielzeit etwas interessanter als Agricola und Le Havre (die beide sehr gut sind, aber die Spielzeit ist deutlich höher) Bernadette (2 Partien mit Prototyp) Ein wahrer Uwe. Hans im Glück - Car(d)cassonne Smuker (2 Partien) Ein Kartenspiel in der Carcassonne Welt. Aber es hat bis auf die Thematik sonst nichts mit Carcassonne zu tun. Ich finde es anders als ander Kartenspiele und sehr spaßig. Andere in der Gruppe fanden es zu beliebig... Bernadette (2 Partien) Seichtes Kartenspiel welches als Absacker und für Wenigspieler sicherlich geeignet ist. Hans im Glück - Egizia Smuker (4 Partien) Sehr schönes Spiel von HIG. Jeder sagt es ist ähnlich "Stone Age" funktioniert aber ganz anders. Jeder der Stone Age mag wird aber auch hier seine Freude haben. Nettes anspruchsvolles Familienspiel mit Worker Placement Mechanismus. Bernadette (4 Partien) Gutes Spiel in der Liga wie Stone Age mit etwas weniger Glücksanteil. Heidelberger - A la carte Smuker (1 Partie mit der Neuauflage, zig mit der alten) Endlich ist es wieder da und in was für einem schönen Gewand. WOW ein wahrer Eyecatcher. Das Spiel an sich ist zu 99% Glück macht aber einen tierischen Spaß und bei dem Design, zuschlagen! Bernadette (1 Partie mit der Neuauflage, zig mit der alten) Ausgeflipptes Thema und Material. Spielspaß ist definitiv vorhanden nicht nur für Hobbyköche. Jörg (1 Partie!) Tolle Grafik, tolles Material, witzige und einfache Abläufe! Ein Pflichtkauf! Heidelberger - Ad Astra Smuker (1 Partie) Ich geb es ja zu ich war etwas negativ voreingenommen, aber nach der 1. Partie hat sich das geändert. Ein sehr gutes Spiel was Ähnlichkeiten zu Siedler von Caten, Siedler Seefahrer und Race for the Galaxy (also Puerto Rico auch) und Memory aufweist. Es verbindet die Mechanismen gut und ist ein wirklich schönes Rohstoffaufbauspiel, wobei man eine Partie braucht um gut reinzukommen. Bernadette (1 Partie) Trotz des Themas (ich musste meine Vorurteile überwinden) hab ich festgestellt, dass das Spiel eigentlich ziemlich gut ist. Race fort he Galaxy meets Siedler Jörg (1 Partie!) Bin kein Raumschiff-Freak doch diese Abläufe sind einfach und machen sehr viel Spaß! Hätte man Anfangs nicht vermutet wenn man auf das Cover blickt! Es folgen hoffentlich noch viele weitere Partien! Heidelberger - Arg!tekt Smuker (mehrere Partien Prototyp, 2 Partien fertiges Spiel) Nicht jeder mag es, ich finde es aber super. Ein schönes Bau- und Anweisspiel ähnlich "Tokyo Train" oder auch Visionary aber mit Keulen zum schlage. Super Kaufempfehlung Bernadette (1 Partie) Auf jeden Fall eins der ausgeflipptesten Spiele auf der Messe. Wann darf man seinen Mitspieler schon einmal mit einer Keule verprügeln. Uga Uga, da bin ich auch gerne mal die Steinzeitfrau – Mann komme her – Kloppe hole! Jörg (x Partien, bekloppter eine nach der anderen!!) Hey spielen wir mit echten Keulen, denn verrückt muss man sein um sich vor versammelter Spielergruppe lächerlich zu machen. Es ist Partytime und jeder muss einmal dran um Gebilde zu erschaffen. Anfangs sehr witzig, auf Dauer sicherlich nur bei Partyrunden ein Pflichtspiel. Heidelberger/LudoArt - Darwinci Smuker (3 Partien Prototyp, 2 Partien fertiges Spiel) Es war mein Preis-/Leistungstipp in Essen. Für 20 € erhält man hier wirklich super Material und ein gutes Spiel. Ich behaupte nicht, das es das beste auf dem Markt ist, aber für 20 € bekommt man hier wirklich viel geboten. Bernadette (3 Partien) Ist ein durchschnittliches Lege- und Bietspiel, das Material ist ganz nett. Es ist aber kein Pflichtkauf. Jörg (1 Partie!) Schönes Material, fairer Preis und ein tolles Familienspiel. Heidelberger - Das perfekte Alibi Smuker (5 Partien) Lustiges Spiel mit der richtigen Gruppe, das mal was anderes ist. Bernadette (5 Partien) Mit den richtigen Leuten ein sehr lustiges Kommunikationsspiel. Jörg (5 Partien!) Stark abhängig von der Spielergruppe absolut lustig und als Absacker ideal! Umso größer die Gruppe desto witziger! Heidelberger - Der Heidelbär Smuker (etliche Partien) Jede Spielgruppe war bisher von dieser Wortspielidee absolut begeistert. Aber man benötigt eine Runde um reinzukommen. Kaufempfehlung Bernadette (etliche Partien) Einfache Regeln, mal eine etwas andere Idee und man muss manchmal ganz schön um die Ecke denken. Kauftipp für alle die kleine Sprachspiele mögen. Jörg (ca. 20 Partien!) So viele Spielrunden. Ja denn jede Spielgruppe bei uns will unbedingt gegen Ende noch eine Heidelberger Runde spielen. Typisches Absackerspiel. Heidelberger - Erwischt Smuker (einige Partien) Ein nettes Spiel, was man spielt während man was anderes tut. Wir spielen es jedoch mit einer etwas anderen Regel. Nach original wird man nicht bestrafft wenn man erwischt ruft, das gefällt uns nicht. Also hat jeder 5 Punkte und ruft man erwischt und es stimmt nicht verliert man den Punkt und gibt ihm dem Mitspieler. Bernadette (etliche Partien) Die Idee ist lustig, einige Aufgaben sind in gewissen Orten aber unmögliche zu erfüllen (umarme unauffällig einen Baum!). Jörg (4/5 Partien!) Ist eigentlich kein Spiel sondern eine Partie über einen ganzen Abend. Umso witziger die Aufgaben desto lustiger der Abend. Ideal für sehr große Spielgruppen! Heidelberger - Imperial 2030 Jörg kann hier sicherlich mehr sagen Jörg (angespielt) Unsere Strategiegruppe trifft sich demnächst um dieses Hammerwerk (große Erwartungen) zu spielen. Imperial kam sehr positiv an und auch nach dem Lesen der Anleitung erwarte ich eine spannende attraktive Partie! Heidelberger - Kingsburg Erweiterung Jörg kann hier sicherlich mehr sagen Jörg (1 Partie!) Viele Varianten die man dem Grundspiel ergänzen kann. Der Glücksfaktor steigt mit den Karten und aufgrund der vielen Möglichkeiten steigt der Glücksfaktor. Ob man die Erweiterung aber unbedingt braucht ist für mich noch fraglich. Interessant sind die Varianten (die man "alle" ergänzen sollte auf jeden Fall! Doch hierzu sind weitere Partien erforderlich Heidelberger - Krysis Smuker (5-6 Partien Prototyp) Ein nettes Spiel, jedoch sollte es recht flott gespielt werden. Ist in ähnlichen Bahnen wie auch Verhext (Alea) mit noch einigen anderen Mechanismen. Bernadette (3 Partien) Eigentlich ganz gut, Grafiken von den Karten sind nett. Jörg (3 Partien!) Hier bin ich noch sehr unschlüssig. Interessant ja, doch Spielspaß auf Dauer?? Nur mit Vielspieler und abhängig von der Spielgruppe! Heidelberger - Poutine Cuisine Smuker (5 Partien Prototyp) Ein sehr hektisches Spiel was im Verrücktheitsgrad auch bei Cocktail Games hätte erscheinen können :-). Heidelberger - Unter schwarzer Flagge Smuker (1 Dreierpartie) Zu dritt war es sehr langweilig. Vielleicht wird es zu sechst besser, aber was super brickelndes ist es nicht, da gibt es bessere Bluffspiele. Bernadette (1 Dreierpartie) Zu Dritt war es eher langweilig, vielleicht macht es zu sechst mehr Spaß?!?! Heidelberger - Vertippt nochmal Smuker (1 Partie zu dritt) Auch wenn es die minimal Besetzung war, hat es uns viel Spaß gemacht. Ein "etwas anderes" Partyspiel. Bernadette (1 Partie zu dritt) Scheint ein gutes Spiel zu sein, obwohl es manchmal sehr schwer ist die treffende Karte zu erraten. Huch & Friends - Martinique Smuker (2 Partien) Ein nettes Zweipersonenspiel, wobei man durch 2 Strategien gewinnen kann. Geht man nun auf die eine oder die andere oder macht man die Mitte? Bernadette (1 Partie) Scheint ein ganz nettes Zweipersonenspiel zu sein. Der Kombinations-Mechanismus für die Koordinaten ist gut. Jörg (1 Partie!) Attraktives Zweierspiel mit tollen Abläufen. Freu mich auf die zweite Partie in der Hoffnung den Schatz zu finden. Ein Blick auf dieses Spiel lohnt sich. Huch & Friends - Opera Smuker (1 Partie) Ich habe mir sehr viel davon versprochen, da es sehr gelobt wurde. Nun muss ich nach einer Partie sagen, es ist durchaus nicht schlecht, aber super gut? Das werden weitere Partien zeigen. Bernadette (1 Partie) Fand die erste Partie eher Durchschnittlich, nicht schlecht aber auch nichts Besonderes. Jörg (1 Partie!) Gähn, wann ist das Spiel fertig? 9 Runden die langweiliger nicht sein können. Falsch gespielt haben wir es nicht doch der Spaßfaktor wollte einfach nicht aufkommen. Huch & Friends - We will rock you Smuker (etliche Partien mit dem französischen Spiel vorher) Absoluter Pflichtkauf für Partyspieler Bernadette (etliche Partien mit dem französischen Spiel vorher) Eines unserer besten und beliebtesten Partyspiele im Haus. Jörg (xx Partien!) Partyspiel und gleichzeitig Pflichtkauf! Jumbo - Tatort: Theater Smuker (etliche Partien) Es ist ein Solospiel wie auch z.B. "Rush Hour" und macht viel Spaß, die ersten gehen recht einfach von der Hand und dann wird es Kopflastig und sehr logisch. Es strengt an und macht viel Laune. Bernadette (etliche Partien) Guter Zeitvertreib, wenn mal kein anderer Zeit zum Spielen hat. Man kann es überall hin mitnehmen und es aufklappen zum loslegen. Jörg (x Partien!) Hier schlägt eher das Herz von Silke denn sie hat fast jeden Abend weitere Rätsel ausprobiert. Schlecht ist das Spiel somit nicht! Mattel - Bezzerwizzer Familien Edition Smuker (1 Partie) Die Fragen sind ähnlich schwer wie auch in der Erwachsenen Version, jedoch gibt es für Kinder eine Auswahl von richtigen und falschen Antworten. Somit haben sie es leichter. Wer Bezzerwizzer mit jüngeren spielen will, kauft also diese Edition. Bernadette (1 Partie) Und noch ein Quizspiel könnte man meinen, aber Bezzerwizzer ist einfach BEZZER als so die üblichen Vertreter des Genres. Obwohl auch hier einige Fragen zu schwer seien können. Die Familienedition gleicht das aber aus und ist somit für Familien geeigneter als die Klassik Version. Jörg (1 Partie!) Schönes Familienspiel auch wenn einige Fragen sehr schwer sind! Moses. - Brainbox Smuker (einige Partien) 10 Sekunden zeit und soviel Informationen auf der Karte. Ein Spaßmerkspiel von moses was jung und alt Spaß macht. Bernadette (einige Partien) Super ich kann mein Gedächtnis in 10 Sekunden trainieren. Jörg (xx Partien!) Tolle Verpackung und ein Spiel in dem man was lernen kann! Für jung und alt! Mystics.nl - Day & Night Smuker (1 Partie) Am Anfang muss man viel in der Anleitung durch die Begriffe nachsehen, scheint aber ein durchaus interessantes Zweipersonenspiel zu sein, wo jede Partie anders abläuft. Es hat den Mechanismus von Sammelkartenspielen und man sollten auf jeden Fall einen Blick darauf werfen, da es familientauglich ist. Bernadette (1 Partie) Am Anfang konnte ich mit den Karten nicht so viel agieren. Somit Verdacht auf Kartenglück? Ich würde aber die zweite Partie auch ganz anders spielen. Muss ich mir nochmal bei Gelegenheit anschauen. Pegasus - Handelsfürsten Smuker (einige Partien) Ein einfaches Karten-Rohstoff-Handelsspiel, welches für zwischendurch prima geeignet ist. Bernadette (einige Partien) Zu zweit nicht gut spielbar, zu viert Durchschnittlich. Pegasus - Im Wandel der Zeiten das Würfelspiel Smuker (6 Partien) Bisher war jeder von dem Spiel durchaus begeistert. Sehr hoher Spaßfaktor. Ich rate dazu aber nach 2 Partien die extended Regeln auszuprobieren, die leider nicht in der Box enthalten sind aber im Internet. Absolute Kaufempfehlung! Bernadette (6 Partien) Das neue Würfelspiel, welches den Beliebtheitsgrad von Kniffel knacken könnte. Jörg (über 20 Partien!) Immer noch spannend. Für jung und alt, für Wenig- und Vielspieler, es macht einfach Spaß! Pegasus - Langfinger Smuker (1 Partie) Worker Placement für Familien und kurz geht nicht, doch geht! Bernadette (1 Partie) Durchschnitt. Pegasus - Modern Art Smuker (4 Partien) Ein Klassiker kehrt zurück. Ein spiel für Biet-Mechanismen Fans, es besteht nämlich nur aus diesen. Wer Bietspiele mag wird es lieben. Bernadette (2 Partien) Für Leute die Bietspiele mögen sicherlich interessant. Ich lass mich bei so Spielen immer von den anderen verarschen und die nutzen das aus… Pegasus - Musketiere Smuker (4 Partien) Hat uns bisher eher enttäuscht, zuviel Glückskomponenten (mit schlechten Karten kann man nichts anstellen und verliert!) Bernadette (2 Partien) Die erste Partie war eigentlich ok. Die zweite war aber sehr langweilig und nicht gut. Somit noch keine feste Meinung. Pegasus - Steel Driver Smuker (1 Partie) Erinnert deutlich an Chicago Express hat aber eine andere Schlusswertung und einen anderen Spielverlauf. Ein sehr gutes Zugbauspiel für Vielspieler. Bernadette (1 Partie) Erinnert an Chicago Express, selbe Liga auf jeden Fall. Kam mir leicht besser vor. Wer also Chicago Express nicht mag, wird das hier auch nicht mögen und wer es mag wird auch das hier mögen. Pegasus - Zu viele Köche Smuker (etliche Partien) Ein sehr schönes, lustiges und gut funktionierendes Stichspiel Kaufempfehlung Bernadette (etliche Partien) Gutes Stichspiel, wo man anderen auch richtig eine rein donnern kann. Pfifficus Spiele - Galactico Smuker (1 Partie Prototyp, 2 Partien fertiges Spiel) Frauen sind vom Thema abgeschreckt. Es ist aber an sich ein gutes abstraktes Spiel mit Deduktion, da man erst herausfinden muss welche Figur welche schlagen kann. Leider etwas teuer, aber dafür auch echt schönes Material und es ist halt ein Kleinverlag. Abstrakte Spielefans und Scifi-Fans sollten hier auf jeden Fall einen Blick riskieren. Post Scriptum - Caligula Hier kann Jörg sicherlich etwas dazu sagen. Jörg (xx Partien!) Siehe separate News und Videos Queen Games: Cable Car Smuker (1 Partie) Das neu aufgelegt Metro. Ein sehr seichtes Legespiel für Familien. Bernadette (1 Partie) Simples Legespiel, definitive für Familien geeignet. QWG - Carson City Smuker (1 Partie) Es sieht nach einem guten und anders funktionierenden Worker Placement Spiel mit Western Thema aus. Bisher kann ich mir noch kein richtiges Bild machen, aber ich würde sagen ganz gut. Bernadette (1 Partie) Interessant durch die Duelle auf den Feldern, genaueres aber erst nach mehreren Partien möglich. Reiver Games - Sumeria Smuker (1 Partie) Diese eine Partie hat uns ehrlich gesagt nicht sehr begeistert. Es kam uns zu beliebig vor und man kann langzeitmäßig nichts planen. Bernadette (1 Partie) Die Partie die wir gespielt haben war eher lahm. Schmidt - Würfelligretto Smuker (2 Partien) Wenn man die Anleitung liest, denkt man, was soll das, das macht keinen Spaß. Aber spielt man es dann, tja dann macht es doch tierischen Spaß. Ein Beispiel also für: Sehr einfach, aber genial! Jörg (xx Partien!) Test hierzu folgt demnächst! Steffen Spiele - Bango Smuker (1 Partie) Ein gutes Fünf-Gewinnt Spiel. Steffen Spiele - Yengo Smuker (6 Partien) Ein schönes Zweipersonenspiel in der abstrakten Spielwelt mit Bluff, Memory und Taktik. Hier macht man als abstrakter Spieler nichts falsch bei einem Kauf. Bernadette (6 Partien) Zweipersonenmemory Spiel, kurze Spieldauer, für den Urlaub geeignet. Theta Promotions - Letter Smuker (5 Partien) Hat uns bisher nicht aus den Federn gehauen, da spielen die meisten doch lieber Scrabble. Bernadette (1 Partie) Scrabble ist besser. What´s Your Game - Vasco da Gama Smuker (1 Partie) Wow ist das gut. Ein sehr geniales komplexes Worker Placement Spiel. Schwimmt in der Liga von Caylus und kommt zum Glück bald auf Deutsch auf den Markt bei Huch. Für Vielspieler ein absoluter Pflichtkauf. Winning Moves - Cirkis Smuker (1 Partie zu zweit, 1 Partie zu viert) Zu zweit gähnend langweilisch, zu viert etwas besser, aber auch kein wirklich gutes Spiel (dafür gibt es zuviel bessere Alternativen, Blokus z.B.). Dazu das Design oder bin ich der einzige der findet, dass es hässlich aussieht? Bernadette (1 Partie zu zweit) Langweilig zu zweit. Ystari - Assyria Smuker (1 Partie mit falschen Regeln, 1 Partie mit richtigen Regeln) Scheint wieder ein gutes Spiel zu sein von Ystari, nach ihrem letzten Greul "Bombay" keine Selbstverständlichkeit mehr. Bernadette (Eine 4er Partie) Scheint ein gutes und strategisches Vielspielerspiel zu sein. Die erste Partie hab ich verloren, aber mit wenig Punktabstand. Jörg (8/9 Partien!) Umso mehr Spieler desto besser! Schönes Ystari Spiel das ich gerne wiederspiele (n werde!)


<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

13 Kommentare

Smuker (Andreas Buhlmann) , 23.11.2009, 11:51 Uhr
Vielleicht ergänzt Jörg noch seine kurze Meinung, bei den Neuheiten die er gespielt hat die Tage :-).
Jörg (Jörg Köninger) , 23.11.2009, 14:36 Uhr
erledigt, wobei ein zukünftiger Test wohl mehr Aussagen und Sinn macht.
Smuker (Andreas Buhlmann) , 23.11.2009, 14:42 Uhr
Das ist klar. Ist wie gesagt sowohl von Jörg als auch von mir nur der "Ersteindruck" und somit nicht unser endgültiger.
Tom13 (Tom Hammer) , 23.11.2009, 16:30 Uhr
Ich halte dies kurzen "Runs" durch Neuheiten für durchaus interessant - zumal sich hier sehr gut die eigene Meinung zum einen oder anderen Spiel spiegeln lässt... ;)
(Zur Darstellung: gepaart mit Jörgs Meinungen wäre die Hervorhebung des jeweiligen Spielnamens wünschenswert)
Smuker (Andreas Buhlmann) , 23.11.2009, 16:54 Uhr
Hi Tom, freut mich, dass dir das gefällt. Wichtig ist halt nur, dass es jeweils nur ein Ersteindruck ist und es somit passieren kann das wir unsere Meinung noch drastisch ändern. Darstellung wurde abgeändert. Titel sind jetzt Fett, ich bin Rot und Jörg ist blau, wobei Jörg heute abend noch nachpflegt beim Rest.
Deadeye (Mario Weise) , 23.11.2009, 21:13 Uhr
Danke für die Zusammenstellung, vor allem für die Partyspiele für Zwischendurch. Meist bekommt man nämlich nur von den "Vielspieler-Strategiespielen" etwas mit und die lustigen Sachen gehen unter. Wäre cool, wenn wir damit mal nen Abend hinbekommen würden :D
Smuker (Andreas Buhlmann) , 23.11.2009, 22:32 Uhr
Klar können wir mal nen Abend machen nur mit Partyspielen, warum nicht. Wollte demnächst erstmal alle Neuheiten durchspielen und dann auch mal ein paar Spezialabende zwischendrin (Pokern, Kartenspiele allgemein, etc. da wäre auch nen Partyabend drin ;-)).
Jörg (Jörg Köninger) , 23.11.2009, 22:54 Uhr
Aktuell nicht sehr viel Zeit, hab aber einige Dinge ergänzt. Hoffe das reicht meinem Chef! :-))
Kiggel (Michael König) , 24.11.2009, 01:53 Uhr
Coole Zusammensstellung. Super Zusammenfassung. Aber ihr habt was gegen Kosmos oder ;).
Smuker (Andreas Buhlmann) , 24.11.2009, 08:40 Uhr
Kosmos Neuheiten haben wir alle noch net gespielt (die kamen nicht rechtzeitig hier an und in München gab es sie auf dem Event nicht) noch nicht gespielt. Deswegen können wir da auch nix zu sagen. Dazu sagen wir sicherlich nach Dezember dann mehr :-).
Kiggel (Michael König) , 24.11.2009, 13:36 Uhr
Ihr hättet einen Montagsabstecher nach Nürnberg machen können, wir hätten sie da gehabt ;).
Smuker (Andreas Buhlmann) , 24.11.2009, 14:30 Uhr
Tja... macht ja nichts, wir kommen auch noch zum Spielen der Kosmosneuheiten, ein paar sind schon eingetrudelt und Rest kommt sicher noch vor Weihnachten. Wir können hier halt erstmal nur nen kurzen Einblick geben, erstes Spielgefühl. Tests zu allen Neuheiten kommen sowieso alle noch, wenn wir sie ausgiebig mit verschiedenen Gruppen und Spielertypen und Spielerzahlen getestet haben.
Smuker (Andreas Buhlmann) , 24.11.2009, 14:33 Uhr
Das ganze hier soll euch ja nur nen kurzen Einblick geben. Wir wurden von vielen angesprochen ob wir das nicht mal machen könnten. Wir sagten darauf, klar, aber es ist halt nach 1-2 Partien echt nicht soooo aussagekräftig. Da es an der Laune der Spieler liegt, an den Regeln (vielleicht hat man was falsch verstanden) an der Zeit (manche Spiele spielt man auf den Events wenn man Müde ist) und und und... aber ihr wolltet es also bekommt ihr den kurzen Fühlüberblick unserer Redaktion von den Neuheiten die wir bisher angespielt haben. Vielleicht hilft es euch ja bei eurer Kaufentscheidung. Die ausführlichen Tests folgen erst noch, dafür brauchen wir bei sovielen Neuheiten schon ne Weile ;-).

Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als 788 Tage.
Kommentieren nicht mehr möglich...