Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

ZONA: Das Geheimnis von Tschernobyl kann als Deutsche Version in der Spieleschmiede gefördert werden

spiel   |   Do. 23.04.2020, 17:46 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Der Verlag Corax Games plant aktuell die Veröffentlichung der Deutschen Version von ZONA: Das Geheimnis von Tschernobyl über die Spieleschmiede als Projekt. Die benötigte Fördersumme von 8.500,- € ist bereits jetzt schon übertroffen.

1986 gab es eine Kettenreaktion im Kernkraftwerk von Tschernobyl auf dem Gebiet der damaligen Sovietisch-Sozialistischen Ukraine. Eine Sicherheitszone in einem Umkreis von 30 Kilometern um den Ort des Vorfalls wurde errichtet. Jeder, der dort lebte, wurde in Windeseile evakuiert. Wer zurückblieb fiel der Strahlung zum Opfer. Der radioaktive Bereich um den Sarkophag, in den das gesamte Gebäude gehüllt wurde, wird heute als Zona bezeichnet.

Die Spielerinnen und Spieler drängen in den Bereich der Zona vor und wollen jeweils als erste in den Sarkophag gelangen. In den umliegenden verborgenen Einreichtungen gibt es Hinweise, wie man dies schaffen kann, doch die Zeit drängt, denn die Strahlung ist tödlich. Sobald man zwei Hinweise hat, kommt man in den Sarkophag. So gilt es sich in Bunkern bestmöglich auszurüsten, auszuruhen, die eigenen Geräte zu reparieren und sich vor den Strahlungswellen zu schützen, um sich dann weiter auf die Suche nach den Hinweisen zu machen. Begegnungskarten, die am Ende einer Runde gezogen werden, bieten unterschiedliche Abenteuer mit verschiedenen Entscheidungsmöglichkeiten. Die zehn im Spiel enthaltenen Charaktere bringen unterschiedliche Voraussetzungen und Fähigkeiten mit. Das Spiel endet, wenn entweder jemand mit zwei Hinweisen in den Sarkophag vordringen kann oder die Gerüchte- und Emissionskarten aufgebraucht sind und die tödliche Strahlung alles vernichtet.

Das Projekt kann noch bis zum  18.05.2020 unterstützt werden. Für 49,- € erhält man eine Version des Spiels, für 69,- € bekommt man dazu noch ausreichend passende Kartenhüllen. Die Auslieferung soll im November 2020 erfolgen. Versandkosten fallen innerhalb Deutschland nicht an.


Quelle:  Kampagne in der Spieleschmiede

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren