Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Pagan: Fate of Roanoke kann auf Kickstarter untersützt werden

spiel   |   Di. 02.03.2021, 15:30 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Auf Kickstarter kann aktuell des Projekt des deutschen Verlags Wyrmgold unterstützt werden. Dabei handelt es sich um das Zwei-Personen-Spiel Pagan: Fate of Roanoke. Das Projekt ist am Sonntag Abend gestartet und war bereits innerhalb von nicht einmal 24 Stunden finanziert.

Dieses Spiel ist im Jahr 1587 des kolonialen Amerikas angesiedelt. Zwei Spieler*innen kämpfen in hier als Hexe*r und Hexenjäger*in gegeneinander. Während man als Hexe*r versucht durch das Sammeln von Geheimnissen ein Ritual zu beenden, welches alle in den damit verbundenen Bann zieht und Mutter Natur die Kontrolle über die Insel zurückgibt, versucht der/die Hexenjäger*in diese/n aufzuspüren und die wahre Identität unter den Dorfbewohner*innen herauszufinden, indem man Verbündete und Unterstützung sammelt, um die/den Hexe*r vor Gericht zu stellen.

Neun Dorfbewohner*innen stehen unter Verdacht, doch nur die/der Hexe+r kennt die eigene Identität. Mit Hilfe von Aktionsmarkern ziehen die Mitspielenden Karten oder spielen welche. Dafür haben beide Rollen variable Kartenstapel mit jeweils 50 Karten und verwenden jeweils unterschiedliche Ressourcen, um die andere Seite zu besiegen. Während man als Hexe*r Tränke brauen, Vertraute verbessern und Zauber wirken kann, engagiert man als Jäger*in Verbündete, beansprucht strategische Standorte und untersucht die Dorfbewohner*innen.

Das Projekt kann noch bis zum 30. März unterstützt werden. Für 40,- € erhält man eine Version des Spiels inklusive aller erreichten Stretchgoals. Wer 60,- € zahlt erhält zudem noch die erste Erweiterung Pagan: Beyond the Palisades dazu, welche drei neue Dorfbewohner*innen, 100 neue Aktionskarten und eine neue Ressource beinhaltet. Gibt man sogar 250,- € aus, kann man sich noch als Dorfbewohner*in verewigen lassen. Die Versandkosten nach Deutschland betragen jeweils 6,- €. Wer schon einmal die Regeln lesen möchte, kann dies hier tun. Außerdem kann man das Spiel auf Tabletopia spielen. Eine Auslieferung des Spiels ist für Oktober 2021geplant.


Quelle:  Kickstarter-Kampagne

Quelle:  Deutsche Regeln

Quelle:  Online-Version auf Tabletopia

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren