Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Letztens bei Beeple-Kolumne: Mechanisch motiviert online

allgemein   |   So. 31.05.2020, 22:24 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Seit gestern schon ist die neue Ausgabe der monatlichen Kolumne "Letztens bei Beeple" online. Dieses Mal schreibt unser Kollege Solo Manolo mit dem Titel "Mechanisch motiviert" über das Spielen allein und ob es wirklich unbedingt Mitspielende benötigt, um ein tolles Spielgefühl zu erleben.

Ihr solltet dort unbedingt mal reinlesen. Ich für meinen Teil vermisse aktuell das Spielen mit Freunden sehr und konnte es bisher seit Beginn der Kontaktbeschränkungen am letzten Wochenende zum ersten Mal wieder in kleiner Runde erleben. Dadurch habe ich in letzter Zeit aber meine Skepsis gegenüber dem Spielen allein überdacht und nicht nur für ziwschendurch mal Palm Island gespielt, sondern mit The Isle of Cats, Underwater Cities und heute erst Neom auch mal komplexere Spiele gespielt. Zwar wird dies bei mir nicht zum Dauerbrenner werden, aber ich muss sagen, dass ich wirklich meinen Spaß hatte und es sogar besser fand als App-Umsetzungen zu spielen. Wenn die Zeit es erlaubt - und derzeit tut sie es ja durchaus mal - werde ich mich weiter daran versuchen. Wie sieht es bei Euch aus? Habt mit begeisterte Mitspielerinnen und Mitspieler im Haushalt, trefft ihr Euch gelegentlich in kleinen Gruppen, verzichtet ihr aufs Spielen oder sitzt ihr auch alleine vor dem Spielplan?


Quelle:  Letztens bei Beeple 05/2020

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren