Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Gewinnspiel: Polis, Dungeon Roll, Packet Row

allgemein   |   So. 20.07.2014, 15:42 Uhr   |   Smuker   |   Kommentare (63)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Der Pegasus Spieleverlag hat beim Spiel des Jahres beide Preise erhalten und das feiert er sicherlich ausgiebig. Bei uns habt ihr jetzt die Chance 3 Pegasus Spiele zu gewinnen und dabei ist für jeden etwas dabei. Der komplexe Strategiespieler freut sich über "Polis", der Würfel- und Fantasyliebhaber hat bei "Dungeon Roll" seine Freude und "Packet Row" ist ein gutes Spiel für Gelegenheitsspieler, Familienspieler und auch Vielspieler.

Um eines dieser Spiele zu erhalten müsst ihr nur im Kommentar bei uns schreiben, welche Spiele euch in der Messevorschau für Essen 2014 am meisten interessieren und warum. Wir sind auf eure Antworten sehr gespannt.

 


Quelle:  Zur Messevorschau

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

63 Kommentare

Andre Mueller (Andre Mueller) , 20.07.2014, 16:00 Uhr
Mich interessiert "Alchemist" von CGE. Die Verbindung von Smartphone und klassischem Brettspiel macht neugierig...
Rene (Rene Wellnitz) , 20.07.2014, 16:08 Uhr
Dead of Winter sieht ganz cool aus, das möchte ich mir auf jeden Fall genauer anschauen.
Dieter (Dieter Alber) , 20.07.2014, 16:16 Uhr
Mich interessiert vor allem Panamax (wenn es nun endlich mal erscheinen sollte) und Deus von Pearl Games. Gespannt sein darf man auch ob es Patchistory für eine größere Anzahl an Käufern geben wird. Ob Alchemist von CGE meinen Geschmack trifft wird sich hoffentlich in Essen zeigen.
Chris, 20.07.2014, 16:31 Uhr
Ich freu mich auf Might & Magic Heroes. Ich mochte früher die Computerspiele und wenns gut umgesetzt wird, könnte es ne gute Alternative zu Mage Knight werden, welches ich auch gerne spiele.
miivierzehn (Mirco Brinkmann) , 20.07.2014, 17:04 Uhr
Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen "Brettspiele für Zwei" mit relativ kurzer Spieldauer. Immer wieder reizvoll ist das direkte "Vier-Augen-Duell" über mehrere Runden (verschiedene Spiele) mit dem Kontrahenten an einem Spieleabend. Daher bin ich besonders interessiert an Spiele wie z.B. Helden der Normandie, Metallum oder Jäger + Späher.
Huemer Alexander (Alex Huemer) , 20.07.2014, 17:12 Uhr
Ich werde mir wohl Mythotopia genauer ansehen, da ich ein großer Fan der Spiele von Martin Wallace bin ;)... lg Alex
sch4fchen (Richard Rambach) , 20.07.2014, 17:12 Uhr
ich freu mich auf die terra mystiica erweiterung feuer & eis, weils einfach eines meiner lieblingsspiele ist :)
und five tribes, sieht nach einem schönem und schnellem vielspielerspiel aus
Benjamin Mewes (Benjamin Mewes) , 20.07.2014, 17:36 Uhr
Die Erweiterung Samurai Sword: Rising Sun und das Spiel Dead of Winter werden meine Highlights. Auf die Erweiterung Maus & Mystik: Herz des Glürm freue ich mich ebenso wie auf Mount Everest den Nachfolger von K2, den ich kritisch beäugen werde.
Fyrb (Fabian Kirsch) , 20.07.2014, 18:08 Uhr
Ich freue mich auf Aquasphere, weil es ein Feld-Spiel ist und ich daher schon hohe Erwartungen daran habe. Ich mag diese Art von Spiele und bin sehr auf den neuen Zugmechanismus gespannt :)
Außerdem die Terry Mystica-Erweiterung "Feuer und Eis". Mein absolutes Lieblingsspiel kann neue Rassen vertragen.
Marcel (Marcel B.) , 20.07.2014, 18:11 Uhr
Bin ebenfalls sehr gespannt auf Dead Winter, sieht schon sehr gut aus. Außerdem die Erweiterung zu Maus und Mystik, weil mich die kleinen Helden gerade tierisch begeistern und ich Collin und co gerne weiter begleiten möchte. Auch die Neueuflage von Antike will begutachtet werden und es soll doch eigentlich auch die nächste Erweiterung zu Dungeon Fighter vorgestellt werden oder? Die muss auch sein!
pohy (Stefan Wuttig) , 20.07.2014, 18:26 Uhr
Mich interessieren Hansa Teutonica: England, Historia, Schlachten der 5 Heere, Terra und Terra Mystica: Feuer & Eis. Da werden aber sicherlich noch weitere Titel dazukommen.
athelorn (Nicolas Hartmann) , 20.07.2014, 18:28 Uhr
Ich bin sehr gespannt auf Colt Express, Sherif of Nottingham und Choson von Moonster games(änhlich zu Koryo).
Ich bin neugierig über Conan: Hyborian Quests, "a scenario-based semi-cooperative asymmetric miniatures board game in the Conan Universe". Aber der KS ist für Januar geplant.
elvince7 (Vincent Foechterlé) , 20.07.2014, 19:01 Uhr
Ich bin sehr gespannt auf Deus : eine Civilizationspiel, dass sich in einer Stunde spielt und mit sehr kurtze Runde, Interacktionen und selbest board bauden.
Andre Mueller (Andre Mueller) , 20.07.2014, 19:51 Uhr
Stimmt - das Video vom Burgevent hat bei mir auch die Neugierde auf "Deus" geweckt!
andiric (Andrea Rickert) , 20.07.2014, 20:40 Uhr
Five Tribes, weil es sich so anhört, als wäre sehr interessant.
Village Port, weil ich Village sehr mag.
Terra Mystica: Feuer & Eis , weilich auch das Grundspiel liebe.
AquaSphere,weil ein Blick auf H@ll Games-Spiele sich bisher immer gelohnt hat.
Deus, weil sich dir Vorinfo gut anhört.
Legacy, weil ich davon gehört hab.
...................................
Ihr wollt nicht wirklch alle hören. Es sind auf jeden Fall wieder so viele, dass ich eh nur nen Bruchteil schaffe.

ketzer0815 (Uwe Elsholz) , 20.07.2014, 21:43 Uhr
Mich interessieren ganz besonders "Abyss", weil ich außer toller Grafik und Bruno C. nichts weiteres wissen muss (und weiß) ... und die Terra Mystica Erweiterung. La Granja hat es ja bereits auf den Spieltisch geschafft :)
BergBaer (Björn Dumont) , 20.07.2014, 23:03 Uhr
Für unsere Koop-Runde, in der wir noch immer an Space Alert + Erweiterung hängen, kann ich mir allein wegen des gleichen Themas "Galaxy Defenders" vorstellen; die "Robinson Crusoe"-Erweiterung ("Fahrt auf der Beagle") wird vermutlich ebenfalls interessant, auch wenn wir uns das Grundspiel bisher noch aufgespart haben - für die Sommerferien! Von den Spielen mit historischen Settings, die ich immer interesant finde, klingt "Hegemonia" von Pascal Bernard interessant; absoluter Topfavorit ist hier aber "Fief - France 1429"...
Christian Turkiewicz (Christian Turkiewicz) , 20.07.2014, 23:07 Uhr
La Isla, Alchemists und Aquaspere sind die Spiele die auf jedenfall im Essenrausch gekauft werden.
Zakano (Ronny Woytowitz ) , 21.07.2014, 00:00 Uhr
Für mich ist es die nächste Claustrophobia Erweiterung Furor Sanguinis. Auf einen dritten Spieler freu ich mich schon
Dirk (Dirk Lautenschläger) , 21.07.2014, 05:43 Uhr
Ich freue mich sehr auf Alchemist und Terra Mystica: Feuer und Eis! Und vielleicht schaff ich es dieses Jahr endlich mal nach Essen?!
H,E. (Henrik Eising) , 21.07.2014, 07:23 Uhr
Alleine durch Erweiterungen bin ich auf der Messe schon lange beschäftigt. Las Vegas: Boulevard, Hansa Teutonica: England, Robinson Crusoe: Die Fahrt der Beagle und Im Wandel der Zeiten: Das Würfelspiel – Eisenzeit möchte ich mir alle anschauen.
Parfil (Andre Parfil) , 21.07.2014, 08:40 Uhr
Ich freue mich auf das Spiel Sankt Petersburg, da ich gern mit Freunden und Kindern solche Art von Strategiespiele in geselliger Runde spiele.
Außerdem freue ich mich auf Werwölfe Inquisition. Wir spielen die Werwölfe sehr gern in größeren Runden auch mit Kindern und sind gespannt, wie sich dieses lustige und fesselnde Spiel noch erweitern läßt.
Yavanna (Manuela Ahlf) , 21.07.2014, 08:44 Uhr
Ich bin gespannt auf Die Schlösser des König Ludwig. Das Spielmaterial finde ich optisch gelungen und ich mag auch Spiele die man solo spielen kann.
cbc84 (Alex Hein) , 21.07.2014, 09:13 Uhr
Da ich Koop-Spiele wie Pandemie liebe und mir das Thema auch sehr zusagt freue ich mich vor allem auf die 3 neuen Pandemie-Spiele Legacy, The Cure und ganz besonders Contagion, bei dem man selbst in die Rolle des Virus schlüpfen kann.
thb73 (Thomas Bartoldus) , 21.07.2014, 12:00 Uhr
Ich freue mich besonders auf den dritten Teil der "Kohle"-Triloge ("Haspelknecht" bei Spielworxx) sowie auf die deutsche Erweiterung zu "Robinson Crusoe").
mylittlepony (MIchael Berckmann) , 21.07.2014, 14:19 Uhr
Als Rosenberg-Fanboy werde ich mir Arler Erde anschauen und ansonsten mein Blick auf die Vielzahl an Erweiterungen richten. Toll wäre es auch wenn ich in der second-Hand-Halle noch eine Ausgabe von FormulaDE bekommen könnte. Da bin ich schon lange hinterher... :)
capricornicus (christian huber) , 21.07.2014, 14:20 Uhr
ich freue mich besonders auf LA ISLA weil ein stefan feld, ARLER ERDE, weil ein uwe fosenberg und auf die erweiterung von TERRA MYSTICA weil ich irre gespannt bin auf die weiteren völker, wie die sich in diese welt einfügen und ob sie im vergleich zu den bereits vorhandenen völkern eher schwächer oder stärker sein werden... da werden meine leute und ich vieleviele stunden spaß mit haben (o;
Braz (Mario Steigerwald) , 21.07.2014, 16:01 Uhr
Ich interessiere mich brennend für Aquasphere, weil ich ein absoluter Fan der Feldspiele bin. Dazu noch das Unterwasserthema...genial.
anatoll (anatol dündar) , 21.07.2014, 16:33 Uhr
es gibt eigentlich zu viele spiele 2014 die einen Interessieren..? Am meisten natürlich La Isla und dann viele Erweiterungen / Abwandlungen von bereits guten Spielen (Boulevard, Roll for the Galaxy, Village Port, St. Petersburg, Andor Reise nach Norden)
Jasmin Ratius (Jasmin Ratius) , 21.07.2014, 17:47 Uhr
Mich interessiert Village Port wegen der zusätzlichen Optionen, Terra Mystica Erweiterung, weil es eines meiner Lieblingsspiele ist!
Grobiwan (Peter Zoche) , 21.07.2014, 18:08 Uhr
Mir hat es The Edict of King Budeaunia angetan. Ich bin bei der letzten Spiel durch Sail to India und Machi Koro erst so richtig auf die japanischen Spiele aufmerksam geworden. Interessante Ideen, eine für Europäer ungewöhnliche Grafik (aber mal was anderes), viel Spiel in kleiner Schachtel... Ich werde diese Jahr ein Auge auf die japanischen Spiele haben und bestimmt auch vorbestellen (leider habe ich letztes Jahr kein Machi Koro mehr erwischt, aber zum Glück bringt es Kosmos dann sogar auf Deutsch raus für einen sehr guten Preis).
Brainbug (Robert Gralla) , 21.07.2014, 18:22 Uhr
Samurai Spirit - bei dem Autor kommt immer etwas interessantes raus.
jimbei18 (Dietrich Kress) , 21.07.2014, 19:14 Uhr
Ich freue mich besonders auf die Terra Mystica Erweiterung Feuer & Eis. Das Basisspiel ist ohnehin schon wirklich top! Was mich jedoch freudig stimmt ist, dass diese Erweiterung neben den 6 neuen Rassen u.a. auch ein neues Spielbrett und neue Wertungsmechanismen am Spielende beinhalten wird! Da kann die Erweiterung nur ein großer Hit wie das Basisspiel werden :)
Außerdem hab ich ebenfalls gelesen, dass ein Auktionsmechanismus für die Völkerwahl mittels Siegpunkten eingeführt wird. Bin gespannt ob dies die ein oder anderen benachteiligten Völker stärker macht.
mzungu (Philipp Stangl) , 21.07.2014, 21:23 Uhr
Mich interessiert "Stimmvieh". Das Konzept zu dritt oder zu viert um Posten zu schachern erinnert mich an die Realität in Bayern. Mal sehen ob das Spiel die Erwartung erfüllen kann.
Andre Marti (Andre Marti) , 21.07.2014, 21:51 Uhr
Concordia Erweiterung und la isela interessieren mich und noch viele anderer Neuigkeiten.
Florian Wyss (Florian Wyss) , 21.07.2014, 21:52 Uhr
"Alchemist" bin immer gespannt ob die Autoren es entlich schaffen "neue" Technik so einzubinden das sie nicht aufgesetzt, sonder Spielgefühl fördernd wirkt.
GourMeckle, 21.07.2014, 22:39 Uhr
Hi Smuker & Co!
(Lest Ihr wirklich jede einzelne Antwort aufmerksam durch?????:-) )


Also, momentan bin ich besonders gespannt auf:

> "Arler Erde" (Feuerland Spiele): Ich mag Rosenbergspiele, finde die Übertragungen der regionalen Geschichte auf ein Spiel interessant, die Kombi "sehr komplex & nur für 2Spieler" klingt nach nem schön intensiven Spiel, und mir hat Eure/Uwes Videovorstellung großen Appetit auf das Spiel gemacht)

> "Zoolook" (Lookout Spiele?): Wieder Uwe:-) Genaues weiss ich noch nicht, aber es wird diesmal wohl ein lockereres Spielchen sein, sowas kann Uwe ja auch (> Bohnanza..!!)

> "Johari" (Lookout Spiele): Klingt ähnlich wie Jaipur, inhaltlich scheint es aber eher an "Klunker" angelehnt zu sein??

> "Village Port" (Eggert/Pegasus): Thematisch interessante Erweiterung, freu mich drauf, aber wird wohl keine umfangreiche Spielveränderung sein

> "Jäger und Späher" (Kosmos): Gibt ja noch kaum Infos zu diesem 2er-Spiel, aber ich hoffe, dass es ein gutes atmosphärisches Strategiespielchen ist.

> "Florenza" (??..ähm, steht das überhaupt auf Eurer Vorschauliste?): Juchu, es soll von dem Brettspiel eine Neuauflage geben!!


> Außerdem: KanBan (sieht toll aus und soll schön komplex sein; leider interessiert mich das Thema nur mäßig..),
Progress, Province, evtl. auch Panamax, ..


Lieben Gruss, Daniel
Jörg (Jörg Köninger) , 21.07.2014, 22:52 Uhr
Jup machen wir ... Ist durchaus interessant ;-)
dokofuchs (Thorsten ) , 22.07.2014, 01:00 Uhr
Am Sonntag wieder "Space Alert" gespielt und deshalb bin ich auf "Galaxy Defenders" gespannt und auf Alchemist, denn so richtig kann ich mir nicht vorstellen, dass Smartphone und Brettspiel zusammen passen.
Jörg Herrmann (Jörg Herrmann) , 22.07.2014, 04:41 Uhr
Also ich werde mir Im Wandel der Zeiten: Das Würfelspiel – Eisenzeit anschauen. Ich liebe im Wandel der Zeiten und das kleine Würfelspiel haben wir auch und finden es für zwischen durch klasse :-) Außerdem will ich mir die neue Version von Speicherstadt ansehen. Wollte mir das alte eh schon lang kaufen.
Ronny (Ronny Berrang) , 22.07.2014, 06:23 Uhr
Antike Neuauflage, weil ich mir kürzlich Antike Duellum gekauft habe und dieses Spiel gerne mit mehreren Leuten spielen würde.
Terra Mystica Erweiterung Feuer und Eis, weil ich das Hauptspiel toll finde.
GourMeckle, 22.07.2014, 06:58 Uhr
A propos Neuauflage,
es scheinen dies Jahr ja einige interessante Neuauflagen herauszukommen:
> Age of Empires III
> Florenza
> Lost Valley - The Yukon Goldrush
> Medina
> Sankt Petersburg
> ... (??)
Smuker (Andreas Buhlmann) , 22.07.2014, 09:01 Uhr
@GourMeckle. Ja sowohl Jörg als auch ich lesen alle Kommentare..... wir freuen uns immer über die Rückmeldungen der Leser. Bei Gewinnspielen, bei Spieltests, Videos, News. Eigentlich bei allen Dingen und gehen auch gerne mal in die Diskussion... ;-)
GourMeckle, 22.07.2014, 10:58 Uhr
@Jörg und Andreas: Ja, hab ich schon paarmal ausprobiert:-) Hier und über Emailwechsel. Kann ich also bestätigen, dass Ihr wirklich gut und persönlich auf Eure Leser eingeht, vielen lieben Dank dafür! Macht weiter so, ich wünsch Euch alles Gute und weiter Freude daran!
Ben Lilienthal (Benjamin Lilienthal) , 22.07.2014, 12:46 Uhr
Ich bin besonders gespannt auf "Roll for the Galaxy", da "Race ftG" zu eins meinen Lieblingsspielen gehört.
Außerdem freue ich mich schon sehr auf den Besuch des Standes vom Schwerkraft Verlag um mir anzuschauen was die aus den schönen Spielen von Ryan Laukat (Red Raven Games) gemacht haben.
Und zu guter Letzt (es gibt einfach zu viel Neues) steht Ludonaute wieder auf dem Programm des zu kurzen Zeitrahmens. "Colt Express" sieht interessant aus, ob es mich dann auch reizt wird man sehen.
Dumon (Simon Reitenbach) , 22.07.2014, 13:23 Uhr
Joa.
Bisher interessieren mich

- Arler Erde: sieht aus wie ein anspruchsvoller Leckerbissen für 2. Thema und Mechanismen finde ich schonmal gut.
- AuqaSphere: die Mechanismen sind nett miteinander verzahnt, die Grafik finde ich schön, und das Thema ist super!
- Haspelknecht: Dritter Teil der Trilogie, und schon deshalb interessant. Viel mehr weiß ich auch noch net.
- Arkwright: Hurray for Steampunk! Mal sehen, wie der Rest des Spiels so ist.
- Kanban: Mal Autofertigung anstatt von Vermarktung oder Rumfahrerei. Mir gefällt die Aufmachung zudem.
- Mythotopia: A Few Acres of Snow zu viert? Da bin ich dabei!
- Hyperborea: Die Klötzchenbeutel-Geschichte interessiert mich ziemlich
- CliniC: Nicht nur dreidimensional Bauen (und das kann er, der Autor), sondern mit noch mehr Strategie? Yeah!
- Impulse: Wurde mir empfohlen - mal schauen, wies ist
- Imperial Settlers: Kartenmechanik klingt vielversprechend. Falls sie etwas gegen die Kartendesigns machen - diese Winzschrift ist ja fast schon...
Erweiterungen lass ich mal wech.

Grütze,
Dumon
Janis (Janis Rudzitis - Neimanis) , 22.07.2014, 14:09 Uhr
Ich komme aus Lettland und habe ein bischen anderen Geschmack… So, ich werde die Messe in Essen schon drittes Mal besuchen.
Für meine Familie: Council of Verona (von Ferti Games; kleines Bluffing-Filler), Coup: Reformation (auch von Ferti Games, ich habe schon das Grundspiel und ich liebe die französische Version), Mascarade Erweiterung, Reglamentacja: Gra na kartki (ein polnisches Spiel; erscheint gerade heute in Poland), Dixit Daydreams (ich habe schon alle andere Erweiterungen – must buy für mich), die neue Version von Onirim (schade, dass Sylvion un Castelion werden nur im nächsten Jahr veröffentlicht).
Warscheinlich (?): Valley of the Kings (kleines Deck-Building Spiel) und Die Siedler von Catan: Das alte Ägypten (genau, wegen dem Thema – das Alte Ägypten), Pick a Seal (immer Spass mit „Pick-a-X” Serie).
Vom vorigen Jahren – z.B. Potato Man und Scharfe Schoten.
Von langeren Spielen: Tragedy Looper (Ein Deductionsspiel für Erwachsene – ich finde es interessant, dass die Spieler eine Reise in der Zeit machen), Fief: France 1429 (ich habe schon dieses Spiel (damals nur französisch) vor 2 Jahren bei Asyncron Games bemerkt) und Panamax (auch im letzten Jahr als Prototyp in Essen gesehen).
Es gibt noch ein Paar Titel, die auf meinem Zettel stehen …
Ich empfehle euch auch ein Spiel aus Ukraine - „Mysterium” (aka „Tajemnicze domostwo”; veröffentlicht schon von Portal Games (polnisch)). Ich habe die russische/ ukrainische Version gespielt (erste Eindrücke - wie „Cluedo mit Karten von Dixit”). Vielleicht schaffen die Herausgeber (igames oder uplay.it) dieses Spiel zur Messe mitbringen.
Grüsse
J&#257;nis
MarkusR (Markus Riefer) , 22.07.2014, 16:10 Uhr
Mich interessiert eher der "Familienbereich", daher ist es bei mir vor allem:
- La Isla
- Machi Koro
- Jäger und Späher
- die noch unbekannte Hans im Glück-Neuerscheinung
- evtl. noch das Nations-Würfelspiel
-
Lavington (Dominic Schnettler) , 22.07.2014, 20:46 Uhr
Es sind - mal wieder:-( - vielzuviele Spiele, die schon "sicher" sind und/oder die auf jeden Fall noch genauer begutachtet werden wollen, u.a.:
- Die Schlacht der Fünf Heere: Weil großer HdR- und selbstredend ebenso Hobbit-Leser und -(Film-)Fan, seit eh&je HdR-Tabletopper und allein all der Figuren wegen überwältigt vom Ringkrieg, dessen Autoren auch hier Hand anlegten, was eigentlich nur großartig werden MUSS! Wieder eine Armee an Figuren, ein grandioses Setting (das nochmal ganz andere Vorgehensweisen "regeln" lassen sollte als beim Ringkrieg) usw. usf.
- Aus selbigen Grund freue ich mich sehr auf die nächste HdR-LCG-Erweiterung Die Stimme Isengards
- SAMURAI SPIRIT: Wenn es auch ein irgendwie mythisch bzw. phantastisch aufgeladenes Setting ist, so reizt alleins chon das Japanische und obendrein noch kooperativ - also Thema und Mechanismus passen!
- Zeitalter des Krieges: Thema auch hier, was Knizia vielleicht austrocknen könnte, in jedem Falle aber das Spielerische sehr gut ausgekniffelt sein sollte:-).
- Roll for the Galaxy: Vorfreude hierauf besonders groß, um endlich unendliche Weiten... Ach, falsches Universum:)...
- Genug weitere, erstaunlich viele diesmal auch bei KOSMOS (sonst nicht unbedingt der KOSMOnaut jenseits von den Andorischen legenden und den HdR-Spielen) erscheinende Spiele, die wie gesagt noch in Augenschein genommen werden wollen.

Wird wieder ein harter Herbst Oo
Beste Grüße Dominic
greggy, 23.07.2014, 23:32 Uhr
Am meisten interessiert mich die Erweiterung für Terra Mystica, weil das Grundspiel schon ziemlich perfekt ist und ich gespannt bin, ob es gelingt, diese Perfektion zu erthalten
greggy, 23.07.2014, 23:32 Uhr
Am meisten interessiert mich die Erweiterung für Terra Mystica, weil das Grundspiel schon ziemlich perfekt ist und ich gespannt bin, ob es gelingt, diese Perfektion zu erthalten
Orsbach (Iwen Kobow) , 24.07.2014, 09:17 Uhr
Drecksause, weil es mich an Drecksau erinnert und das mein Lieblingsabsacker ist.

Might & Magic: Heroes, weil es mich letztes Jahr schon fasziniert hat (ich bin mal auf die "Übersetzung" gespannt, die finde ich bei den Heidelbergern leider nicht immer so gut :-(

Nord, weil es den Wikinger in mir anspricht.

Greenland, weil mich das Thema anspricht und ich das auch alleine spielen kann.
Sacrilon, 24.07.2014, 18:23 Uhr
Als großer Fan des "Blue Moon" Spiels, das vor Jahren mal bei Kosmos herausgebracht wurde und jahrelang vergriffen war, freue ich mich besonders auf die Neuauflage "Die Legenden von Blue Moon" im Heidelberger Verlag.

Und da bislang alle Spiele von Martin Wallace, die ich gespielt habe, super waren, bin ich schon sehr gespannt auf "Mythotopia".

Neugierig bin ich auch auf die "Five Tribes" von Days of Wonder, da ich immer auf der Suche bin nach hochwertig gestalteten Familienspielen, die nicht zu komplexe Spielregeln haben.

Alex.K (Alexander Klatte) , 25.07.2014, 13:37 Uhr
Neben zahlreichen geförderten Projekten, die ich dann hoffentlich in den Händen halten und mitnehmen darf, freue ich mich besonders natürlich) auf die beiden Feuerländer mit der Feuer&Eis-Erweiterung und Arler Erde.
Matthias19281 (Matthias Habelitz) , 27.07.2014, 14:57 Uhr
Ich bin an "schweren" bzw. "tiefen" Eurogames besonders interessiert, von daher interessiert mich Arkwright mit Abstand am meisten, gefolgt von Die vergessene Welt und Arler Erde
Anette (Anette Junk) , 29.07.2014, 14:25 Uhr
Bis jetzt interessieren mich folgende Spiele:

- Village Port, weil ich das Grundspiel schon toll finde und gespannt bin, wie diese Erweiterung das Spiel verändern wird

- King of New York: King of Tokyo ist sehr beliebt bei uns, King of New York hat noch mehr Möglichkeiten, ich hoffe, dass das Spiel genau so spaßig ist.

- 7 wonders: Babel

- Las Vegas Boulevard: Las Vegas wird immer wieder gerne bei uns gespielt. Als Aufwärmer oder Absacker. Und die Erweiterung hört sich einfach interessant an.

Ansonsten ist ja noch ein wenig Zeit bis zur Messe.

Grüße Anette
Gülsüm Dural (Gülsüm Dural) , 01.08.2014, 04:07 Uhr
Mich interessieren die Strategiespiele, wie z.B:
KanBan vom Schwerkraftverlag und dem Autor von Vinhos (Vital Lacerda)
Die Schlösser des König Ludwig von Bezier Games (Suburbia fand ich ziemlich gut)
Aquasphere, Arler Erde, Concordia Brittania Erweiterung, Terra Mystica Erweiterung und Deus sind auch Pflicht, weil die Autoren und Verlage für spielerische Qualität stehen.
Mahmut Dural (Mahmut Dural) , 02.08.2014, 13:19 Uhr
Wie jedes Jahr, ist auch dieses Jahr die Interessen- und Einkaufsliste etwas lang bei mir:

Imperial Settlers
Doomtown Reloaded
Pandemic the Cure
Fresko-das Kartenspiel
Roll for the Galaxy
Kampen om Fredriksten (norwegische Erstauflage)
Lords of Xidit
Patchistory
The Great Museum (Medusa Games)
Magnum Opus (Game Salute)
The Witcher
Progress (Evolution of Technology)
Orion Inc.
City Hall
Forge War
Nippon

Die Spiele von Lookout Games (Hostaria etc.)
Die Spiele von Martin Wallace (Mythotopia, Ships etc.)
Die Spiele von Vital Lacerde (Kanban, The Gallerist, Escape Plan etc.)
Die Spiele von Bezier Games (Subdivision und König Ludwig)
Royals (Abacus)
Die Spiele von Stefan Feld (La Isla, Aquasphere)
Die Spiele von Uwe Rosenberg (Zoolook, Arler Erde etc.)
Ciub (Amigo)
Five Tribes
Panamax
Florenza
Deus
Zhanguo (Whats your Game)
Machi Koro und Kingsport Festival von Kosmos
und einige Erweiterungen wie z.B.: für Terra Mystica, für Kemet, für Cyclades etc.


justplay, 03.08.2014, 08:28 Uhr
Näher anschauen möchte ich mir Legacy und Hospital Rush, da mir die Beschreibung und Bilder zusagen. Auch Lizensspiele von Walking Dead und Game Of Thrones interessieren mich, aber da weiß ich nicht ob das nicht nur Geldmacherei ist mit großen Namen. Ansonsten finde ich noch die Neuauflage von Funkenschlag gut, das würde ich ja gern mal wieder spielen.
Krümelchen (Jennifer Menze) , 03.08.2014, 22:09 Uhr
Mich interessiert am meisten "Legenden von Andor 2 - die Reise in den Norden". Direkt dahinter La Isla von Stefan Feld.
Smuker (Andreas Buhlmann) , 06.08.2014, 15:46 Uhr
Die Gewinner wurden per Radomizer Software soeben ausgewählt.
Polis geht an "dokofuchs"
Dungeon Roll geht an "sch4fchen"
Packet Row geht an "Andre Mueller".
Die User wurden soeben per email angeschrieben und ich warte auf die Adressdaten um die Spiele loszuschicken.
Der Mischi (Michael Volmert) , 13.08.2014, 18:05 Uhr
Hallo,

ich bin schon gespannt "Doodle City" mal aus zu probieren!
Smuker (Andreas Buhlmann) , 14.08.2014, 10:12 Uhr
@Der Mischi - Zu Doodle City kommt demnächst auch schon ein Video vorab von uns.

Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als 788 Tage.
Kommentieren nicht mehr möglich...