Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Sabotage von Skellig Games startet als erstes Projekt im Brettspielmarkt der App 4X

spiel   |   Di. 07.07.2020, 21:44 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Skellig Games hat in seinem aktuellen Newsletter bekannt gegeben, dass sie ein Projekt zu einer deutschen Version des Versteckspiels Sabotage von Fowers Games gestartet haben. Das Projekt ist allerdings nicht in der Spieleschmiede oder bei Kickstarter zu finden, sondern als erstes Projekt im Brettspielmarkt der App 4X. Diese App ist aktuell noch im Entwicklungsstadium und ermöglicht es Spielesammlungen zu verwalten, Partien zu tracken oder mit anderen Spielerinnen und Spielern in den Austausch zu kommen. Ein neues Feature ist nun der Brettspielmarkt, der künftig vor allem kleinen Verlagen ermöglichen soll ihre Projekte vorzustellen und dort abzufragen, ob genug Interesse an einer Umsetzung besteht. Beteiligt an der App sind zudem unsere Kollegen Hunter & Cron aus dem Beeple Netzwerk. Hier erklärt Hunter einmal den Sinn des Brettspielmarktes.

Doch worum geht es in Sabotage? Dies in ein taktisches Versteckspiel für zwei Personen oder zwei Teams. Darin muss das Team der Spione versuchen in die Vulkanfestung des Teams der Schurken zu gelangen und deren Infernowaffen zu zerstören. Diese wollen damit die Welt zerstören und sind deshalb bis unter die Zähne bewaffnet mit tödlichen Waffen und Apparaturen. Die Schurken setzen alles daran die Spione aufzuspüren und auszuschalten. Doch auch die Spione haben hilfreiche Spielzeuge dabei.

Beide Teams sind durch einen Sichtschirm getrennt und bewegen sich dadurch unbeobachtet auf ihrer Karte der Vulkanfestung vorwärts. Die Schurken müssen versuchen Rückschlüsse aus den Bewegungen der Spione zu ziehen und sie dadurch aufzuhalten. Die Spione können den Schurken dabei nicht viel entgegensetzen, aber sie mit Tarnung und Täuschung überlisten.

Das Projekt geht noch bis zum 03. August. Danach soll entschieden werden, ob es in die Umsetzung geht. Vorbestellen kann man das Spiel in der App oder auf der Homepage für 80,- € inklusive Versand. Erscheinen soll das Spiel dann Anfang 2021.


Quelle:  Newsletter von Skellig Games

Quelle:  4X-App

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren