Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Portal Games gibt erste Neuheiten für 2020 bekannt

spiel   |   Fr. 31.01.2020, 07:30 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Der polnische Spieleverlag Portal Games hat im Rahmen seiner jährlichen Portalcon im Januar schon einmal die ersten Neuheiten für das Spielejahr 2020 angekündigt.

Neben den bereits 2019 bekannt gegebenen Detective: Season One, Stronghold: Undead und Empires of the North: Roman Banners, sind folgende Titel in diesem Jahr zu erwarten:

Vienna Connection ist ein eigenständiges Spiel, welches sich der Mechanismen von Detective: A Modern Crime Board Game bedient. Die Spielerinnen und Spieler sind CIA-Agenten, die 1977 während des kalten Krieges nach Europa geschickt werden, um den Mord am Amerikaner James Werner aufzuklären. Im Spiel muss mit mehreren Geheimdiensten gesprochen und an verschiedene Orte gereist werden.

Doch auch für Detective selbst geht es weiter und mit Dig Deeper erscheint der erste Fall der Detective:  Signature Series. Autor ist Rob Daviau. Der Fall spielt im Amerika der 70er Jahre und es gilt den Mord an einem lokalen Politiker aufzuklären.

Robinson Crusoe bekommt ebenfalls eine Erweiterung. The Book of Adventures ist eine Art Almanach mit mehreren neuen Szenarien mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Dabei sollen sich sogar welche an Kinder und Familien richten, während andere auf erfahrene Spielerinnen und Spieler zugeschnitten sind.

Nach den Japanern und Römern kommen mit Imperial Settlers: Empires of the North - Barbarian Hordes nun noch Barbaren mit zwei verschiedenen Decks ins Spiel. Ein Klan ist ein Piratenvolk, der andere besteht aus Plünderern.

Schließlich wird auch das originäre Imperial Settlers eine Erweiterung bekommen. Dies wird den Namen Rise of the Empire tragen und beinhaltet ein Kampagnen-System in einer offenen Welt. 220 neue Karten beinhaltet diese Erweiterung. Diese bestehen aus Provinzen, Ziele und Errungenschaften und Technologien und Entdeckungen. Die Anzahl der Runden verringert sich von fünf auf vier.

Viel Markenpflege steht also in diesem Jahr bei Portal Games an.


Quelle:  BoardGameGeek

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren