Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

UPDATE: La Stanza von Quined Games ist gestern auf Kickstarter gestartet

spiel   |   Mi. 09.01.2019, 12:00 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

UPDATE: Einen Monat ist es ziemlich genau her, dass wir Euch bereits mit der News unten über den kommenden Kickstarter La Stanza von Quined Games berichtet haben. Auch dieser ist gestern bereits gestartet und kann bis Ende des Monats, genauer bis zum 30.01.2019, unterstützt werden. Aktuell sind gut 75 % der benötigten 25.000,- € erreicht - es sieht also sehr gut aus für dieses Projekt. Die beiden verschiedenen Pledge-Level enthalten beide englische, deutsche, holländische und französische Regeln. Während man für 45,- € die Standardversion des Spiels erhalten wird (später 60,- €), bekommt man für 59,- € (später 99,- €) die Deluxe Edition mit größeren Holzteilen und Metallmünzen statt Pappmünzen. An Versand nach Deutschland kämen nochmal jeweils 7,- € dazu. Im Laufe der Kampagne soll es noch einige Stretch Goals geben, von denen zwei bereits aktuell bekannt sind. Ab einer Unterstützungssumme von insgesamt mehr als 40.000,- € wird es weitere Bonusteile geben, ab 2.000 Unterstützern gibt es für die Deluxe Edition noch verbesserte Charakterteile. Einen kurzen Überblick über das Spiel findet ihr unten in der Usprungsnachricht. Die englischen Regeln gibt es schon einmal hier.

-------------

Der niederländliche Verlag Quined Games, der in diesem Jahr zu Essen die Spiele Raiatea, die Neuauflage von Firenze und Carson City: The Card Game veröffentlicht hat, startet 2019 im Januar eine Kickstarter-Kampagne zu ihrem neuen Spiel La Stanza. Autoren des Spiels sind Nuno Bizarro Sentiero und Paulo Soledade die Schöpfer von Madeira oder auch Nippon.

In La Stanza schicken die Spielerinnen und Spiele ihre Patrone durch verschiedene Zimmer, um Personen zu rekrutieren, die ihre Wünsche erfüllen. Die Personen beeinflussen dabei die Stärken der Aktionen, welche die Spieler in den Räumen am Ende ausführen. So können die besten Künstler angeheuert werden, um die Kunstwerke zu entdecken oder man investiert in Erkundungen und Handelsrouten. Die Kultur will gefördert, Universitäten wollen gebaut und das Vertrauen der Könige will gewonnen werden, um neue Wunder der Renaissance zu erschaffen.

Die Kickstarter-Kampagne zu diesem Spiel soll Anfang Januar beginnen. Als Strechgoals sind bereits im Falle einer Grundfinanzierung Upgrades der Holzteile von Schreiben, Klötzchen und Zylindern zu definierten Schreiben, Meeples, Büchern und Meißeln aus Holz. Einige weitere Stretchgoals sind noch geheim.

Weitere Details zum Spiel und zur Kampagne werden in der nächsten Zeit folgen und natürlich werden wir Euch auf Cliquenabend darüber informieren.


Quelle:  Quined Games

Quelle:  Kickstarte-Kampagne

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren