Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Zug um Zug: London erscheint im Sommer

spiel   |   Mi. 03.04.2019, 12:00 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Days of Wonder hat mit Zug um Zug: London einen weiteren Titel im Kosmos des Spiel des Jahres aus dem Jahre 2004 angekündigt. Dieses Spiel wird ähnlich wie schon Zug um Zug: New York mit Zügen als solches nicht viel zu tun haben und sich stattdessen als leichtere Version auf die Grundmechanismen der Klassikers besinnen.

Also werden auch in Zug um Zug: London Karten gesammelt, Strecken besetzt und Zielkarten gezogen. Das ganze passiert auf einer Karte Londons aus den Siebziger Jahren und soll kaum mehr als 15 Minuten pro Partie brauchen.

 

Die zwei bis vier Spielerinnen und Spieler starten alle mit 17 Doppeldeckerbussen, zwei Farbkarten auf der Hand und ein bis zwei Zielkarten in die Partie. Am Zug werden entweder zwei weitere Farbkarten oder eine Joker-Karte aus der Auslage oder vom Deck genommen oder ausreichend farblich passende Karten ausgespielt, um eine Strecke mit eigenen Doppeldeckerbussen zu besetzen. Außerdem kann man auch zwei Zielkarten vom Stapel ziehen und mindestens eine von diesen behalten. Sobald eine Person nur noch zwei oder weniger Busse bei sich hat, ist jede noch einmal am Zug. Anschließend werden Punkte für besetzte Strecken, verbundene Distrikte - welche jeweils aus zwei bis vier Orten bestehen - und die erfüllten eigenen Zielkarten vergeben. Nicht erfüllte Zielkarten bringen noch Minuspunkte. Wer so die meisten Punkte bekommt, hat die Partie gewonnen.

Das Spiel soll in Europa im Juni 2019 erscheinen und wird um die 20 € kosten.


Quelle:  BoardGameGeek

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren