Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Datensatz vom 21.06.2016

Deception: Murder in Hong Kong (Getäuscht: Mord in Hong Kong)




Details


Verlage:
Autoren:
Illustratoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2016

Anzahl der Spieler:
4 bis 12 Spieler

Spielzeit:
20 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 14 Jahre

Durchschnittswertung:
0/10 bei 0 Bewertungen



Bestellen





Vorwort

In Getäuscht: Mord in Hongkong übernehmen die Spieler Rollen in einem Krimi voller Intrigen, Mord, Schlussfolgerungen und Täuschungen. Ein Spieler ist der Mörder: Er wählt im Geheimen die Tatwaffe und den Beweis aus, den er am Tatort hinterlässt. Ein anderer spielt den Forensiker, der den Schlüssel zur Überführung des Täters hat, aber nur über die Tatortanalyse mit den Mitspielern kommunizieren darf. Diese sind Ermittler und versuchen anhand dieser Hinweise den Fall zu lösen – doch der Täter ist einer der ihren. Die Ermittler müssen klug zusammenarbeiten, ihrer Intuition folgen und die richtigen Schlussfolgerungen ziehen, um Tatwaffe und Beweis zu finden und den Mörder zu fassen. Der Mörder seinerseits muss die Ermittler verwirren und auf falsche Fährten locken, um die eigene Haut zu retten. Habt ihr das Zeug dazu, die Lügen zu durchschauen und den Verbrecher in den eigenen Reihen zu überführen, oder stiftet er lange genug Verwirrung, um ungestraft davonzukommen?

Dies ist ein Spiel-Datensatz. Bislang wurde noch kein ausführlicher Spieltest hinterlegt.

Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Wertungen vorhanden.

Bilder




Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Aktuell keine News vorhanden. Weiter zu allen News