Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 23.01.2017 - von Jörg

Das verrücktes Labyrinth - 30 Jahre Jubiläumsedition




Details


Verlage:
Autoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2016

Anzahl der Spieler:
2 bis 4 Spieler

Spielzeit:
20-30 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 7 Jahre

Durchschnittswertung:
8/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 04.11.2016

Vorstellung Essen 2016: Das verrückte Labyrinth - Limitierte Jubiläumsedition (Ravensburger)

Vorstellung Essen 2016: Das verrückte Labyrinth - Limitierte Jubiläumsedition (Ravensburger) from Cliquenabend on Vimeo.

Vorwort

Schon wieder ein neues Labyrinth? Ja und zum (erneuten) Jubiläum hat sich der Verlag etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Das in Worte zu fassen ist gar nicht so einfach, so dass ich gerade im Hinblick auf die Dunkelheit auf das beigefügte Video verweise, denn hier wird deutlich, was der Spielplan und die Karten an Neuerungen liefern.

Spielablauf:

Wer kennt das Spiel nicht? Ich hoffe der Prozentsatz ist einstellig, denn ansonsten möchte ich auf parallele Spielberichte und Videos auf unserer Seite verweisen.

Die Abläufe diese Ausgabe sind identisch mit anderen Ausgaben, das Besondere ist aber der Nachspann, denn hat ein Spieler alle Aufträge erledigt, geht man in eine Nachtphase über. Hierfür erhalten die Spieler neue Auftragskarten, die man nur im Dunkeln erkennen kann. Übrigens leuchten auch Spielbrett und Figuren.
Klingt simpel doch wenn man das Licht ausschaltet leuchtet alles nicht automatisch. Mit einer Lampe über dem Spielfeld oder einer Taschenlampe (ggf. mit dem Handy) gilt es erst einmal die Flächen aufzuladen. Laut Anleitung ca. 1 Minute und in der Praxis waren es bei uns 2 bis 3 Minuten. Erst dann kann man weiterspielen und da auch die Wände leuchten kann man sich gut orientieren und einfach die letzten Aufträge zielorientiert erfüllen.

s Meinung:

Schon wieder eine Jubiläumsedition, denn das Spiel ist einfach beliebt und sehr erfolgreich. Die Abläufe kennt hoffentlich fast jeder, so dass ich auch nur im Wesentlichen auf die Neuerungen eingehe. Viel mehr verweise ich auf das beigefügte Video, denn hier zeigen wir auch wie man im Dunkeln spielen kann.
Das Spielprinzip bleibt erhalten und der Ablauf wird einfach durch eine Dunkelphase ausgeweitet! Das gefällt mir besonders, denn es wäre doch schade, wenn man auch noch die gewohnten Abläufe ändert. Allerdings leuchtet durch das Ausschalten des Lichtes das Brett bzw. Karten und Figuren nicht automatisch. Das Spiel wird zum „Aufladen“ (Lichtquelle) ein paar Minuten unterbrochen und schon geht es weiter.
Die Idee im Dunkeln zum Spielen ist nicht neu aber es ist eine schöne Idee, um dieses Spiel auszuweiten. Es bleibt den Spielern überlassen, ob sie die Phase spielen wollen und je nach Spielort und Zeitpunkt kann man diese Ergänzung nicht nutzen.
Sofern man das Spiel bereits besitzt muss jeder für sich entscheiden, ob er mit dieser kurzen Phase spielen will. Es macht sehr viel Spaß aber zwingend erforderlich ist das aus meiner Sicht nicht.

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
8/10
"Abläufe werden durch Dunkelphase erweitert! Witzig aber nicht zwingend für Jeden!"
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder











Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Montag 23.01.2017

3 neue Spielberichte

Nachricht von 21:45 Uhr, Jörg, - Kommentare

Ich glaub' heute ist für jeden was dabei, oder? Tzaar als abstraktes Spiel und Klassiker muss sich einem strengen Urteil unterziehen oder wie wäre es mit der neusten Ausgabe von Das verrückte... ...

Freitag 04.11.2016

Vorstellung Essen 2016: Das verrückte Labyrinth - Limitierte Jubiläumsedition (Ravensburger)

Nachricht von 12:59 Uhr, Jörg, - Kommentare

Zum Jubiläum gibt es ein neue Spiel, bei dem Sonne und Dunkelheit eine große Rolle spielen. Denn ab sofort kann man auch im Dunkeln spielen was wir in diesem Video natürlich auch zeigen... ...

Weiter zu allen News