Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 15.12.2016 - von Jörg

EXIT - Das Spiel: Die Verlassene Hütte (Welle 1)




Details


Verlage:
Autoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2016

Anzahl der Spieler:
1 bis 6 Spieler

Spielzeit:
45-90 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 12 Jahre

Durchschnittswertung:
9/10 bei 2 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 06.11.2016

Alle Exit und Escape Spiele im Jahrgang 2016 - Was taugen die Spiele? (Essen 2016)

Alle Exit und Escape Spiele im Jahrgang 2016 - Was taugen die Spiele? (Essen 2016) from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Vorwort

Escape oder Exit Spiele sind seit der Spielemesse 2016 der absolute Trend.

Bisher gab es das Ganze oft nur als Browserspiele oder Live-Events. Man muss dabei in einer vorgegebenen Zeit viele Aufgaben lösen und diese sind nicht immer ganz einfach. Geduld aber auch Ausdauer sind wichtig, denn man wird eine Partie mit Sicherheit nie unterbrechen.

Der Kosmos Verlag veröffentlichte 2016 drei dieser Exit Spiele (weitere werden folgen) und in diesem Bericht möchte ich auf die Version „Die verlassene Hütte“ etwas eingehen …. spoilerfrei!

Spielablauf:

Eine Hütte als Unterschlupf für eine Nacht. Das kann man ja mal machen, doch wenn am Morgen die Tür zu und mit einem Zahlenschloss gesichert ist läuft etwas schief. Zudem sind die Fenster vergittert und spätestens jetzt weiß man: Wir sind in einem Exit Raum!

Als Eingeschlossener müssen wir unterschiedliche Rätsel lösen, die auf Karten hinterlegt sind und mit Hilfe eines Notizblocks versuchen wir das Ganze möglichst schnell zu absolvieren.

Man muss sich im Vergleich zu anderen Spielen somit nicht auf das Spiel vorbereiten sondern liest zu Beginn einfach die diversen Passagen in der Anleitung seiner Spielgruppe vor. Stift, Papier und eine Schere sollte man aber durchaus parat legen, denn die einzelnen Codes erfordern mehr als nur ein Gedanke im Kopf. Ob man richtig liegt zeigt einem das Einstellen einer Scheibe.

Je nach Aufgabe ganz schön knifflig, doch die Spieler können sich auch der einen oder anderen Karte mit Tipps bedienen.

Wie gut oder schlecht man ist wird in einer Tabelle angegeben, denn zum Spielen sollte man die Zeit messen. Karten mit Tipps sorgen aber dafür, dass einige Minuten am Ende hinzugerechnet werden.

s Meinung:

Exit und Escape Spiele liegen seit 2016 im Trend und mittlerweile habe ich alle Spiele des Jahrgangs 2016 (nicht nur von Kosmos) gespielt.

„Die verlassene Hütte“ war für mich das dritte der Kosmos-Reihe und da man sich nicht auf das Spiel vorbereiten muss und lediglich Blatt, Stift und Schere benötigt, ging ich (schon) wieder recht entspannt in den Abend, denn als Zeitvorgabe klingen 45 bis 90 Minuten recht angenehm. Naja, mittlerweile weiß ich, dass es durchaus länger gehen kann.
Bisher saßen wir zu vier und zu zweit an einem Spiel und bei dieser Ausgabe waren wir zu dritt.
Thematisch gefällt es mir nach der Erfahrung im Labor etwas besser, denn verlassene Hütten bieten sich für solche Szenarien immer an.
Recht flott und schnell waren wir unterwegs und man merkte schon etwas die Erfahrung aus den anderen beiden Teilen. Am Ende waren es dann doch wieder 90 Minuten und wieder einmal mussten wir den einen oder anderen Tipp nachschauen. Aber egal, es war wieder mal richtig cool und die erfrischend neuen Elemente machten das Spiel unvergesslich. Ok, die Ausgabe mit der Grabkammer war einen Tick besser aber knapp dahinter landet (ausgehend von den Exit Ausgaben in 2016) die Hütte. Spaß und Spannung waren von Anfang an sehr hoch und die Aufgaben waren perfekt auf das Thema zugeschnitten.
Auch hier muss man wieder Dinge zerschneiden und bemalen, so dass man auch diese Ausgabe nur einmal spielen kann.
Wer sich mit diesem Thema wohl fühlt der muss sich diese Ausgabe einfach kaufen!

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
9/10
Exit Spiel in einer verlassenen Hütte! Geht nur mit der Grabkammer noch besser! Hoher Spaßfaktor garantiert!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

s Meinung:

Das Exit Game "Das Geheime Labor" war für mich das erste Escape-Brettspiel. Wir haben schon mehrere Live-Escape Rooms gespielt, aber den Einstieg in die Tischvariante hatten wir hiermit beim Kosmos Presse-Event zu fünft. Es liegt in der Natur der Sache, dass ein Raum bzw. ein Brettspielraum nur je einmal bespielt wird. Somit gibt es natürlich keine Bewertung des „Langzeitspielspaß“ bei einem einzelnen Spiel.
Jeder Verlag geht mit seinem Exit Spielen in eine etwas andere Richtung. Die Strategie von Kosmos ist es kleine Spiele für 12 € auf den Markt zu bringen, die sich nur einmal spielen lassen. Da dies von vornherein feststeht sind der kreativen Anwendung aller Spielermaterialien keine Grenzen gesetzt. Bemalen, knicken, schneiden, falten, alles ist erlaubt.

Bei dem Spiel läuft die Uhr mit und somit ist es natürlich auch etwas hektisch am Tisch und ein gewisser Zeitdruck zu spüren. Im Verhältnis zur Noris Variante hält es sich aber vom Druck her in Grenzen, da die Zeit hochzählt und nicht herunter. Somit kann man im Prinzip solange spielen wie man benötigt.
Thematisch ist vor allem die Verpackung und der Einleitungstext, die Rätsel an sich sind eigentlich abstrakt und somit nicht wirklich thematisch. Das ist allerdings in den Namensgebenden Live-Escape-Rooms genauso.

Zu fünft benötigten wir um die 45 Minuten und haben keine Hilfekarten verwendet. Hier spielte zum einen der Rätselstolz mit, da wir einfach wenn möglich alles selbst lösen wollten und zum anderen geht die Zeit wie schon erwähnt nach oben und der Druck ist somit nicht so dar ein Rätsel sofort zu lösen.
Laut unserer Meinung ist die Ausgabe perfekt um in die Escape Spiele reinzuschnuppern, sowohl vom Schwierigkeitsgrad als auch vom generellen Spielmechanismus kennen lernen. Zu zweit oder dritt dürfte das ganze sicherlich etwas länger dauern und Partien mit 4-5 Spielern sind ziemlich ideal (im Prinzip wie im Live-Escape-Room), wobei man bei 5 Personen schon aufpassen muss, das sich keine Alphaspieler alleine um die Rätsel kümmern.

Die Kreativität der Rätsel ist wirklich bemerkenswert und man wird vom Spielmaterial bzw. den Ideen dahinter sehr überrascht. Ein super Einstieg in die Escape Room Welt.

Andreas Buhlmann für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
9/10
Ideal zum Einstieg in die Escape Games - spannend bis zum Schluss.
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder




Videos

vorstellung vom 06.11.2016

Alle 3 Exit Spiele (Jahrgang 2016) von Kosmos - Hat es sich gelohnt?

Alle 3 Exit Spiele (Jahrgang 2016) von Kosmos - Hat es sich gelohnt? from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden
review vom 22.10.2016

Essen 2016 Video: EXIT Reihe (Kosmos)

Essen 2016 Video: EXIT Reihe (Kosmos) from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden
preview vom 20.09.2016

Ersteindrücke der Kosmos Essen 2016 Neuheiten

Ersteindrücke der Kosmos Essen 2016 Neuheiten from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Dienstag 23.05.2017

Spiel des Jahres Nominierungen

Nachricht von 11:50 Uhr, Smuker, - Kommentare

Gestern war es wieder soweit, die Spiel des Jahres Jury hat ihre nominierten Spiele in den drei Spiel des Jahres Kategorien bekannt gegeben. Die gesamte Szene hat gebannt gewartet und jeder Verlag,... ...

Donnerstag 15.12.2016

Neue Berichte online (ehrlich und hart wie immer .... wenn es sein muss)

Nachricht von 17:47 Uhr, Jörg, - Kommentare

Weiter geht es mit 8 neuen Berichten (vgl. Link bzw. Startseite) und auch hier nehme ich bzw. wir kein Blatt vor dem Mund. Schaut einfach mal rein, denn mit Sicherheit ist für Jeden etwas dabei!... ...

Sonntag 06.11.2016

Alle Exit und Escape Spiele im Jahrgang 2016 - Was taugen die Spiele?

Nachricht von 20:31 Uhr, Jörg, - Kommentare

Alle Spiele durch und jetzt gibt es in diesem Video eine kleine spoilerfreie Zusamenfassung. Alle Infos zu den Spielen und das in aller Kürze! Schaut einfach mal rein! #video:exx# ...

Alle 3 Exit Spiele (Jahrgang 2016) von Kosmos - Hat es sich gelohnt?

Nachricht von 20:17 Uhr, Jörg, - Kommentare

Alle 3 Exit Spiele absolviert, so dass es spoilerfrei ein paar Informationen gibt. Schaut es euch an .... oder kauft euch gleich die Spiele :-) #video:exit# ...

Samstag 22.10.2016

Essen 2016 Video: Interview zur EXIT Reihe (Kosmos)

Nachricht von 12:40 Uhr, Smuker, - Kommentare

Wir haben in Essen auf der SPIEL16 Inka und Markus Brand im Kosmos Escape Room angetroffen. Die Chance haben wir natürlich genutzt und den Autoren und dem Redakteur einige Fragen zu ihrer EXIT... ...

Dienstag 20.09.2016

Ersteindrücke der Kosmos Essen 2016 Neuheiten

Nachricht von 17:28 Uhr, Smuker, - Kommentare

Der Kosmosverlag hat einige Presseleute letztes Wochenende nach Stuttgart eingeladen und so konnten wir zusammen mit einigen anderen die Herbst-Neuheiten 2016 kennenlernen und spielen. Natürlich... ...

Weiter zu allen News