Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 28.09.2017 - von Jörg

Pix Box




Details


Verlage:
Autoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2017

Anzahl der Spieler:
2 bis 6 Spieler

Spielzeit:
10 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 8 Jahre

Durchschnittswertung:
6/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





Vorwort

Seit einigen Jahren gibt es in diversen Spielen durchsichtige Karten mit Symbolen, um damit in Kombination mit weiterer Karten Begriffe zu erraten. Auch in Pix Box sind 60 durchsichtige Karten mit weniger bzw. mehr blauen Quadraten hinterlegt.  Hinzu kommen 24 Aufgaben mit unterschiedlichen quadratischen Formen und jetzt ratet mal was die Spieler machen müssen?

Spielablauf:

Der eine oder andere kann somit schon fast gleich loslegen, doch zuvor werden sechs Pixkarten und eine Aufgabenkarte ausgelegt. Die Spieler überlegen gleichzeitig wie man die Pixkarten anordnen kann um die Aufgabenkarte zu erfüllen. Dabei müssen sie die mögliche Lösung im Kopf durchgehen, so dass man ab und an auch eine weitere Pixkarte hinzulegen muss wenn man keine Lösung findet. Ist sich ein Spieler seiner Sache sicher, ruft er Pixbox und beweist den Spielern durch Auslegen der Karten die Lösung. Bei korrekter Auslage (ohne dass blaue Quadrate überlagern) bekommt er alle Karten, ansonsten verliert er eine Karte.

Das Spiel endet sobald alle Pixkarten aufgebraucht wurden und der Spieler mit den meisten Karten gewinnt.

s Meinung:

Schöne durchsichtige Karten und damit muss man eine Aufgabe lösen. Gleichzeitig wird gespielt und im Kopf muss man den Lösungsweg herausfinden. Gar nicht so einfach und manchmal reichen auch die Karten nicht um die Lösung überhaupt herauszufinden. So muss doch öfters mal eine Karte nachgezogen werden oder die Aufgabenkarte ausgetauscht werden.
Mischt vor der Partie also gut die Pixkarten und eine Mischung aus Karten mit vielen aber auch wenigen Quadraten in der Auslage sorgen für schnelle Runden. Das Spiel funktioniert am besten zu zweit oder zu dritt, denn bei mehr Spielern ist natürlich auch viel Glück dabei. Gerade jüngere Spieler sind fasziniert von dieser Art der Rätsel, so dass beispielsweise mein fünfjähriger Sohn jedes Mal mitspielen will. Erstaunt bin ich insbesondere wie oft er mit den Worten Pixbox die Lösung präsentieren kann.
Pixbox ist für mich ein einfaches Denkspiel für Zwischendurch. In viel zu großer Box spielt es sich flüssig und durchaus reizvoll. Gerade Fans von Logikspielen sind bei einer Partie gerne dabei.

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
6/10
Mit durchsichtigen Karten und Quadraten die Lösung finden. Schnelligkeit ist gefragt!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder








Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Donnerstag 28.09.2017

10 Spieltests + Queen Games Ersteindrücke + Neuheiten Videos + Essenvorschau

Nachricht von 17:05 Uhr, Smuker, - Kommentare

Dieses Jahr kommt es gefühlt Schlag auf Schlag, wobei ja jedes Jahr kurz vor der großen SPIEL Messe in Essen die Bloggerszene heiß läuft und wir unseren Powerschalter komplett... ...

Weiter zu allen News