Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Essen 2015: Das Geheimnis der Zauberer (Mattel)

allgemein   |   So. 22.11.2015, 22:51 Uhr   |   Jörg   |   Kommentare (2)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Das von den erfolgreichen Spiele-Erfindern Guido Hoffmann (Wien) und Jens-Peter Schliemann gemeinsam entwickelte Spiel "Das Geheimnis der Zauberer" entführt die Spieler in eine magische Welt mit komplexen Perspektiven. Aufgebaut wird ein großes Spielschloss, in dem sich ein Raum voller Spiegel befindet. Hier werden nach und nach die Zauberer-Spielfiguren platziert. Die Spieler sehen nun von außen in diesen Spiegelsaal hinein und müssen verborgene Symbole unter den Gewändern der Zauberer entdecken. Die Symbole müssen anschließend zu einem Zauberspruch zusammengefügt werden. Wie gut dies gelingt, hängt von der jeweiligen Perspektive ab. Je mehr Zauberer hinzukommen, desto schwieriger wird es wird es außerdem, die Symbole zu erkennen. Am Ende gewinnt, wer die meisten Zaubersprüche richtig zusammengesetzt hat. Durch die Nähe und die sich kreuzenden Blicke entsteht ein intensiver kommunikativer Austausch unter den Spielern, der den besonderen Reiz dieses Spiels ausmacht.

Hoffmann & Schliemann schaffen mit "Das Geheimnis der Zauberer" ein sinnliches Erlebnis und eine magische Spiel-Atmosphäre. So gelingt ihnen ein neuartiges Spielerlebnis, das zeigt, dass man seinen eigenen Augen nicht immer trauen kann. (Quelle: Mattel)

vorstellung vom 22.11.2015

Essen 2015: Das Geheimnis der Zauberer (Mattel)

Essen 2015: Das Geheimnis der Zauberer (Mattel) from Cliquenabend on Vimeo.


<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

2 Kommentare

Happy, 24.11.2015, 16:56 Uhr
Kann nur ich das Video nicht ansehen?
Jörg (Jörg Köninger) , 24.11.2015, 18:09 Uhr
Probiere es noch mal - rechts auf der Hauptseite und Videovorschau geht's - Link angepasst

Kommentar schreiben:

Diese News ist lter als 788 Tage.
Kommentieren nicht mehr mglich...