Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Ein Blitzt schlägt niemals 2 mal hintereinander ein...

spiel   |   Di. 17.10.2006, 08:02 Uhr   |   Smuker   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

... oder etwa doch? Der Spieleverlag 2F lässt seinen Funkenschlag auf jedenfall ein zweites mal blitzen. Die Erweiterung für das neue Spiel von Friedmann Friese ist nun auf dem offiziellen Spielmarkt. Sie ist von Friedemann Friese wie schon das Basisspiel für 2 – 6 SpielerInnen ab 12 Jahren und die man benötigt natürlich ein Exemplar des Funkenschlag Basisspiels um die Erweiterung zu spielen. Spielidee: Zentraleuropa: Aufgrund der großen Kohlevorkommen in Polen ist der Rohstoffmarkt für die Kraftwerke in Zentraleuropa sehr einseitig. Zusätzlich verzichten sowohl Österreich als auch Polen auf Atomkraft. Nur Spieler, deren Netzwerke auch in den anderen Staaten verlaufen, können diese Sorte Kraftwerke betreiben. Die Stadt Wien besitzt einen Sonderstatus, da sie zur Energiegewinnung Massen an Müll verbrennt und diesen sogar von Nachbarstaaten ankauft. Spieler mit der Stadt Wien in ihrem Stromnetz erhalten in dieser Variante einen Rabatt auf Müll. Diese Voraussetzungen bieten den Spielern auf diesem Spielplan spannende Herausforderungen im Wettstreit um den größten Profit. Benelux: Die Benelux-Staaten unterstützten verstärkt den Bau ökologischer Kraftwerke, so dass sie nach Möglichkeit den Kraftwerksmarkt erweitern, um den Bedarf zu decken. Im Gegensatz zu Zentraleuropa liegt in den Benelux-Staaten der Schwerpunkt an Rohstoffen auf Öl (bzw. Gas). Neben den sehr niedrigen Verbindungskosten für Netzwerke wird das Spiel noch zusätzlich beschleunigt, da die kleinsten Kraftwerke am Markt schnell verschrottet werden. Die flotteste Funkenschlag-Variante! Spielmaterial: 1 Spielplan mit zwei Karten (beidseitig: Zentraleuropa und Benelux) Der Preis für die Erweiterung beträgt 6,70 Euro (UVP). Des weiteren habe ich ein Video von Boardgameswithscott.com gefunden wo er das Basisspiel mit dem Entwickler zusammen auf englisch vorstellt und erklärt:



Quelle:  All Games

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Diese News ist lter als 788 Tage.
Kommentieren nicht mehr mglich...