Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Das Projekt zur deutschen Version von Arcana Rising kann aktuell noch in der Spieleschmiede unterstützt werden

spiel   |   Fr. 13.08.2021, 13:30 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Der Verlag Mirakulus hat mit der deutschen Version zu Arcana Rising aktuell ein Projekt in der Spieleschmiede.

Arcana Rising lädt bis zu sechs Zauberkundige ein, an einem Wettbewerb teilzunehmen, um arkane Artefakte zu erwerben und mächtige Zaubersprüche zu wirken, um Wissen und Macht zu erlangen. Während sie ihre mystischen Relikte sammeln, bemerken sie das Vergehen der Monde, die die Macht bestimmter Magieschulen verstärken und es Zauberern ermöglichen, Zauber auf dem Höhepunkt ihrer Macht zu wirken! 

Es ist ein Drafting- und Engine-Building-Spiel, in dem die Spieler:innen über drei Runden gegeneinander antreten, um eine magische Engine zu bauen, die ihre gesammelten Artefakte antreibt und am Ende des Spiels Punkte für sie generiert. In einem Zug wählen die Spieler:innen eine einzelne Karte aus dem Stapel, den sie weitergeben. Sobald eine Karte ausgewählt wurde, geben die Spieler:innen die verbleibenden Karten im Uhrzeigersinn weiter und wählen dann, ob sie die neu erworbene Karte ihrem Tableau hinzufügen ODER die Karte abwerfen, um ihre Engine zu starten und ihre Zaubersprüche zu wirken. Zufällige Mondmarker sagen den Spieler:innen, welche ihrer Zaubersprüche gewirkt werden können. Daher ist der Zeitpunkt der Ausübung Ihrer Befugnisse fast genauso wichtig wie die Befugnisse selbst. Die Karten sind aufgeteilt in Schulen für Zauberkunst, Kräuterkunde, Blutkunst, Zaubertränke, Alchemie und Artefakte. In jeder Runde kann nur ein einziger Zaubertyp gewirkt werden, abhängig von einer zufälligen Reihenfolge für diese Runde. Nach drei Drafting-Runden berechnen die Spieler:innen ihre Punktzahl basierend auf den einzigartigen Artefakten, die sie gesammelt haben, und die Person mit den meisten Siegpunkten gewinnt.

Das Projekt kann noch bis zum 24. August unterstützt werden. Für 25,- € erhält man ein Exemplar des Spiels, für 40,- € sind die Deluxe-Komponenten(sechs Abakusse, Deluxe-Ressourcenmarker und ein Double-Layer-Mondtableu) dabei. Wer 45,- € beiträgt erhält noch ausreichend Kartensleeves dazu. Versandkosten fallen innerhalb Deutschlands keine an. Eine Auslieferung der Spiele ist für Januar 2022 geplant.


Quelle:  Projekt in der Spieleschmiede

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren