Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Kritischer Treffer mit Eis, Schokolade oder auch Seife

offtopic   |   Mi. 27.11.2013, 17:36 Uhr   |   Smuker   |   Kommentare (1)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Wenn ich eins weiß, dann das wir Gesellschaftsspieler Genießer sind. Woher ich das weiß, nun zum einen weil ich selbst beides bin und zum anderen ist das doch einfach nur logisch. Wir Spieler schätzen die Gesellschaft von anderen Menschen, wir lassen uns nicht durch Elektronik beim Spiel stören (es sei denn sie gehört zum Spiel und dann stört es ja nicht), wir genießen einen schönen Samstagabend, um in aller Gemütlichkeit mit Freunden ein schönes analoges Spiel zu spielen, dabei trinken wir entspannt Tee, im Hintergrund läuft etwas atmosphärische Musik und wir tauchen in die Welt des Spieles ab. Ich denke ein weiterer Beweis ist, dass viele Gesellschaftsspielr weitere Genüsslichkeiten gerne genießen, wie z.B. ein ausgiebiges Brunch, schöne und leckere kulinarische Kostbarkeiten (von Whisky bis Wein, von Met bis Champagner) und natürlich lieben auch sehr viele das Theater und das Varieté.

Aber ich merke schon ich schweife ab. Viele sind einem guten Cocktail, einem Whisky oder auch einem Weinbrand nicht abgeneigt und da passt es doch perfekt beide Hobbys "Spielen und Alkhol" zu kombinieren. Auf der Webseite thinkgeek, gibt es immer wieder mal lustige Ideen und Produkte um seinem inneren Geek freien Lauf zu lassen. Nun habe ich folgendes gefunden eine Silikonform für einen W20 (also einen Würfel mit 20 Seiten). Damit könnt ihr sowohl ein lustigen Eiswürfel für eurer Getränk bauen, als auch Schokolade, Seife oder sonstiges formen. Der Preis von ca. 9 € umgerechnet scheint auf jeden Fall gerechtfertigt und damit kann man viel Basteln oder auch einfach mal als GenießerGeek mit einem schönem Getränk auftrumpfen. Auch für Rollenspielszenrios oder Brettspiele wäre so eine Idee denkbar, ihr müsst mit dem Würfel würfeln, aber er schmilzt mit der Zeit mehr und mehr weg und somit zählen gewisse Zahlen nicht mehr..... har har

 


Quelle:  Zum ThinkGeek Artikel

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

1 Kommentare

Dumon (Simon Reitenbach) , 28.11.2013, 15:04 Uhr
Solltest Du da bestellen, irgendwann, sach Bescheid - ich würd so ein oder zwei Formen nehmen...
;)

Kommentar schreiben:

Diese News ist lter als 788 Tage.
Kommentieren nicht mehr mglich...