Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

The Rise of Queensdale von Alea kommt in den Handel

spiel   |   Di. 27.03.2018, 16:55 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (3)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Wie Ravensburger in einer aktuellen Pressemitteilung mitgeteilt, kommt mit The Rise of Queensdale Ende diesen Monats das bereits am Rande der SPIEL 2017 angekündigte Legacy Spiel von Inka und Markus Brand bei alea in den Handel.

Zwei bis vier Spielerinnen und Spieler ab 12 Jahre versuchen den Wunsch des Königs zu entsprechen, der zum einen im Tal von Queensdale eine Stadt und dazu noch ein Schloss für seine Königin wünscht. Von Partie von Partie entwickelt sich das Spiel  dabei weiter und schafft so ein abwechslungsreiches Erlebnis. Durch Entscheidungen der Personen werden die weiteren Epochen beeinflusst und es kommen mit jeder Epoche auch weitere Regeln und Spielmaterialien hinzu.

Thematisch wollen wir zwei bis vier konkurrierende Spielerinnen und Spieler am besten den Wunsch des Königs Nepomuk II. entsprechen, der das Tal von Queensdale ausgewählt hat, um dort das Schloss für seine kränkelnde Ehefrau Königin Margaret errichten zu lassen. Dabei müssen wir es als erstes schaffen einen der vier Schlosstürme fertigzustellen, um dafür Ruhmespunkte des Königs zu bekommen. Doch um dies überhaupt zu schaffen, müssen zunächst Häuser, Produktionsstätten und Lager in einer zu entwickelnden Stadt gebaut werden. Neue Gebäude bringen uns dabei auch Punkte und Sonderfähigkeiten. Rohstoffe und Nahrungsmittel müssen durch den sinnvollen Einsatz von Würfeln errungen werden und auch diese lassen sich im Laufe des Spieles verbessern.

Im Weg stehen wir uns dabei nicht nur gegenseitig, denn auch Naturereignisse und die Launen des Königs können unseren Fortschritt mitunter hemmen. Daher müssen wir immer mutig, weise aber auch besonnen handeln, um das Aufblühen von Queensdale zu erleben.

Als nette Informationen am Rande sei noch angemerkt, dass die Schachtel mit der 1 auf dem Schachtelrücken aufgrund des neuen Formates für ein Alea-Spiel und der damit verbundenen neuen Nummerierung, etwa 3,5 Kilo wiegt. Das Spiel besteht zudem aus 1.400 Einzelteilen und die Testrunde braucht in etwa 26 Stunden um das Spiel einmal durch zu spielen.


Quelle:  Pressemitteilung von Ravensburger

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

3 Kommentare

bpsyc (markus benz) , 05.04.2018, 11:21 Uhr
Hallo,

Wo ist das Spiel denn nun? Gruß bpsyc
wally (steffen wallraff) , 10.04.2018, 13:39 Uhr
beim spieletreff rotenburg an der fulda (ehemals oberhof) habe ich das fertige produkt gesehen. es muss also final sein.
wally (steffen wallraff) , 10.04.2018, 13:40 Uhr
der treff ging von ostermontag bis letzten sonntag

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren