Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Gewinner des französischen Spielepreises As d'Or 2019 stehen fest

allgemein   |   Fr. 22.02.2019, 13:00 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Zu Beginn des jährlichen Festival International des Jeux in Cannes wurden am gestrigen Abend die Gewinner des As d'Or 2019 (quasi des fränzösischen Spiel des Jahres) in den Kategorien Kinder, Familien und Experten verliehen.

In der Kategorie Familienspiel gewann den Preis The Mind von Wolfgang Warsch vom Nürnberger Spielkartenverlag, welches ja auch zum Spiel des Jahres 2018 in Deutschland nominiert gewesen ist. Die Nominierten hier waren Treasure Island von Matagot, welches in diesem Jahr auf Deutsch bei Pegasus Spiele erscheinen wird, Shadows Amsterdam von Libellud/Asmodee und Solenia von Pearl Games/Asmodee.

Die Kategorie Experten gewann Detective von Portal Games vom Autor Ignacy Trzewiczek. Nominiert gewesen sind noch KeyForge von FFG/Asmodee und Spirit Island, welches auf Deutsch im letzten Jahr bei Pegasus Spiele erschienen ist.

Den Preis für das Kinderspiel des Jahres in Frankreich gewann mit Mr. Wolf von Blue Orange und den Autoren Marie und Wilfried Fort, ein hierzulande eher unbekanntes Spiel. Nominiert waren noch Krasse Kacke (Kikafé?) von Blue Orange/Pegasus Spiele, Das Farbenmonster von Huch! und Zombie Kidz von Le Scorpion Masque, welches in diesem Jahr über Asmodee auf Deutsch erscheint.

Cliquenabend gratuliert allen Gewinnerinnen und Gewinnern.


Quelle:  Festival des Jeux

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren