Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Monumental: The Board Game startet heute auf Kickstarter

spiel   |   Mi. 14.03.2018, 13:05 Uhr   |   Marco   |   Kommentare (2)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Heute Abend um 20 Uhr ist es endlich soweit - das neue Brettspiel Monumental von Matthew Dunstan startet auf Kickstarter! Der Brite Dunstan hat bereits in der Vergangenheit mehrere Spiele veröffentlicht, u.a. Relic Runners, Costa Rica und Elysium.

Bei Monumental handelt sich um ein kartenbasiertes Zivilizationsspiel für 2 bis 4 Spieler. Laut dem Author sind 60 bis 90 Minuten für eine Partie einzuplanen. Das Spiel wird bei Funforge in Englisch und Französisch erscheinen.


Spielüberblick
Jeder Spieler erhält ein eigenes Deck an Karten, welches die Hauptstadt seiner Zivilization darstellt. Die Karten werden in einem 3x3 Raster ausgelegt. Zusätzlich gibt es noch einen gemeinsamen Marktplatz, der Weltwunder und neue Technologien zur Verfügung stellt. Ein variables Spielfeld aus Hexfeldern - auch Provinzen genannt - runden das Ganze sehr schön ab.

Neben den wunderschön illustrierten Karten liegen dem Spiel auch verschiedene Miniaturen für Einheiten, Städte und Wunder bei.


Zivilisationen
Den Spielern stehen zu Beginn des Spiels fünf verschiedene Zivilisationen zur Auswahl: Ägypten, China, Dänemark, Griechenland und Japan.
Jede Zivilisation besitzt neben dem individuellen Kartendeck auch eigene Miniaturen.

 

Spielablauf
Zum Spielablauf wurden leider noch keine großen Angaben gemacht, aber es ist davon auszugehen das die Kickstarterseite heute Abend nähere Informationen enthält. Laut dem Author wählen die Spieler zu Begin des Spielzugs eine Spalte und Zeile der ausgelegten Spielkarten aus. Diese Karten werden anschließend aktiviert und generieren Stärke für militärische Aktionen, Wissenschaft zum Kauf von neuen Technologien oder Produktion um Weltwunder zu errichten. Gespielt wird in verschiedenen Zeitaltern mit unterschiedlichen Kartensets, wie es ja bereits von anderen Zivilisationsspielen bekannt ist.

[Update, 14.03.2018 20:40]
Die Kickstarter-Kampagne wurde nun gestartet (Link). Das Spiel ist leider nicht sonderlich günstig - 95 Euro oder 220 Euro mit vier Zusatz-Zivilisationen.


Quelle:  Funforge Marketing

Quelle:  Kickstarter

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

2 Kommentare

Smuker (Andreas Buhlmann) , 18.03.2018, 17:11 Uhr
Der Verlag hat beim Kickstarter Projekt so einige Fehler gemacht. Was anscheinend aktuell seine Auswirkungen hat. Wir beobachten das Projekt gespannt, aber ich würde davon aus gehen, dass es bald geschlossen wird und ein Relaunche in einigen Monaten folgt. Der das Spielmaterial ändert, den Preis und auch das reine Kickstarter Exclusiv.
mauer (Marco Auer) , 21.03.2018, 10:16 Uhr
Der Preis ist einfach viel zu hoch für solch' ein Spiel. Ich gehe auch davon aus, dass ein Neustart unausweichlich ist. Wirklich schade, da ich mich sehr auf dieses Kickstarter gefreut hatte.

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren