Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 09.03.2013 - von Jörg

Am Nordpol




Details


Verlage:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2012

Anzahl der Spieler:
1 Spieler

Spielzeit:
15 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 6 Jahre

Durchschnittswertung:
7/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 13.01.2013

Essen 2012 Neuheit: Am Nordpol (Jumbo)

Essen 2012 Neuheit: Am Nordpol (Jumbo) from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Vorwort:

Durch die mittlere große Anzahl an bisher veröffentlichten Solo- und Denkspielen auf unserer Seite verliert man doch einmal gerne den Blick auf Thema und Grafik, denn fast immer steht der Mechanismus im Vordergrund.

Bei diesem Spiel soll aber zumindest etwas das Thema eine Rolle spielen, schließlich findet man in dem Spiel Fische, Eisbären und Eskimos wieder. Wie diese hier zusammen harmonieren sollen, verraten wir euch in diesem Bericht.

Ziel des Spiels:

Der Spieler muss die jeweiligen Plättchen mit abgebildeten Fischen und Eisbären auf passende Positionen des Spielplans legen und dabei Wasser, Eis und Eskimos berücksichtigen.

Spielaufbau:

Die 6 Spielelemente legt man zur Seite und wählt eine Karte. Folgende Level (Schwierigkeitsgrad) stehen zu Verfügung:

Starter: 1-12
Junior: 13-24
Expert: 25 – 36
Master: 37 – 48

Spielablauf:

Es sieht anfangs recht einfach aus, denn die sechs Teile muss man auf den Spielplan legen bzw. zusammenpuzzeln.
Dabei dürfen am Ende nur Eisbären auf dem Eis und Fische im Wasser sein. Zudem dürfen Fische und Eisbären nicht durch den Eskimo abgedeckt werden.

Damit man Anfangs in das Spiel hineinfindet, gibt es für die ersten 12 Aufgaben Ratschläge. Für „Notfälle“ gibt es auch noch ein Lösungsheft mit allen Aufgaben.

Strategie:

Bevor man die Plättchen anlegt, sollte man etwas überlegen. So ist es durchaus von Vorteil, sich bei einer geringen Eisfläche auf Eisbären und entsprechende Plättchen zu konzentrieren.

Interaktion:

Nicht vorhanden.

Glück:

Etwas Glück gehört schon dazu, wobei man bei den schwierigen Aufgaben gut kombinieren muss.

Packungsinhalt:

Wieder einmal liegt da vor uns viel Plastikmaterial, doch über die Qualität kann man wirklich nicht meckern. Das Material ist sehr stabil. Auch die Plättchen lassen sich keinesfalls durchbrechen. Im Hinblick auf die Anzahl der Karten und der Möglichkeit, alles in der Box zu verstauen, geht der Preis mit ca. 20 Euro in Ordnung. Bereits an der Verpackung erkennt man sehr gut, was man als Spieler machen muss.

Spaß:

Nichts Neues und nichts Innovatives! Denn den Mechanismus kennt man bereits aus anderen Solospielen. Dennoch macht es Spaß, denn sonst hätten wir und anderer jungen Spieler sich nicht an alle Levels gewagt.
Die Regeln sind einfach, so dass man nach wenigen Sekunden loslegen kann. Die Anfangslevel sind für geübte Spieler recht einfach, so dass erst gegen Hälfte der Aufgaben der Schwierigkeitsfaktor ansteigt.

s Meinung:

Plättchen müssen passend und entsprechend der Abbildung (z.B. Fisch ins Wasser) auf das Spielfeld platziert werden. Die Idee ist nicht neu und gerade für geübte Spieler stellt dies keine wirkliche Herausforderung dar. Allerdings macht uns und jungen Spieler das Ganze doch durchaus viel Spaß eine nach der anderen Aufgabe zu lösen. Wer ein Solo- und Denkspiel sucht, welches sich auch für Anfänger eignet wird hier durchaus fündig. Kenner von solchen Spielen werden zumindest bei den letzten ca. 20 Aufgaben gefordert.

Silke und Jörg Köninger für cliquenabend.de

Vielen Dank an Jumbo für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

STRATEGIE
6 von 10
Erst denken, dann legen!
INTERAKTION
0 von 10
Nicht vorhanden!
GLÜCK
3 von 10
Etwas Glück gehört dazu.
PACKUNGSINHALT
7 von 10
Dicke Plättchen aus Plastik, das reicht aus!
SPAß
7 von 10
Nichts neues, aber durchaus reizvoll!
GESAMT-
WERTUNG:
7/10
Alt bekanntes aber weiterhin auch beliebtes Solo- und Denkspiel. Auch für Anfänger durchaus geeignet!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder






Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Samstag 09.03.2013

Spieltest: Am Nordpol (Jumbo)

Nachricht von 15:31 Uhr, Jörg, - Kommentare

Durch die mittlere große Anzahl an bisher veröffentlichten Solo- und Denkspielen auf unserer Seite verliert man doch einmal gerne den Blick auf Thema und Grafik, denn fast immer steht der... ...

Sonntag 13.01.2013

Essen 2012 Neuheit: Am Nordpol (Jumbo)

Nachricht von 11:12 Uhr, Jörg, - Kommentare

Eine Vielzahl an Herausforderungen erwartet den Solospieler, denn hier geht es wieder einmal darum die passenden Puzzleteile auf die vorgegebene Fläche zu legen und dabei auch noch auf die Abbildungen... ...

Weiter zu allen News