Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Datensatz vom 30.08.2021

King of the Valley




Details


Verlage:
Autoren:
Illustratoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2021

Anzahl der Spieler:
2 bis 4 Spieler

Spielzeit:
40 - 60 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 10 Jahre

Durchschnittswertung:
0/10 bei 0 Bewertungen



Bestellen





Vorwort

King of the Valley ist ein strategisches und taktisches Brettspiel für zwei bis vier ambitionierte Spieler:innen ab 10 Jahren.

Vor langer Zeit gab es in einem weit, weit entfernten Land ein blühendes Tal mit verschiedenen Bewohner:innen. Sie wanderten ziellos umher und brauchten wahre Anführer:innen, die sie führten. Die Spieler:innen wollen König:innen werden, welche die Bewohner:innen führen. Haben sie eine Strategie, um ihr Vertrauen zu gewinnen, und sind Sie schlau genug, um andere "Möchteger"-König:innen herauszufordern? Man kann niemanden trauen, da sie alle alles tun werden, um die Krone zu beanspruchen, die sie verdienen. Kein Opfer ist ihnen zu groß oder zu klein. Sie mögen denken, König:in zu sein, sei so einfach, wie Untertanen an ihre Seite zu holen, das Gold durch Steuern aus ihren Taschen zu pressen und einige Ehen zu arrangieren. Aber Vorsicht, denn nur eine wahre König:in wird in der Lage sein, die Moral aufrechtzuerhalten und die Bewohner:innen durch das Chaos der sich ständig ändernden Umstände im Tal und in den Hügeln zu führen.

Um wahre König:in des Tals zu werden, müssen die Spieler.:innen den höchsten Ruf erlangen, der durch Einfluss, Boni und Gold bestimmt wird. Sie bauen Ihren Ruf auf, indem sie potenzielle Untertanen aus dem Tal herbeirufen, um Ihre Anhänger:innen zu werden. Sie können sie auch gegen eine Gebühr aus den Hügeln rekrutieren. Diese führen sie zum Schloss und ihr Einfluss wird zum eigenen Ruf beitragen. Darüber hinaus können die Spieler:innen Boni erhalten, indem sie ein Königreich mit einer Vielzahl von Untertanen aufbauen und die Unterstützung der Mehrheit der Ritter der verschiedenen Ritterorden erhalten. Sie können auch Prämien erhalten, indem sie für die zahlreichen Bauern geeignete Ehefrauen finden und Paare bilden. Nicht zuletzt unterstützt sie Ihr Goldvorrat auch bei der Herrschaft über Ihr Königreich und steigert so Ihr Ansehen. All diese Errungenschaften bestimmen, wer die einzig wahre König:in ist.

Das einzigartige Gameplay, vor allem, wie man seine König:in durch das Tal bewegt, fühlt sich wie etwas zwischen "Dame und Schach" an, aber es steckt noch viel mehr dahinter. Man hat viele Charaktere zur Auswahl, welche möchte man zum eigenen Königreich hinzufügen? Und wie viele? Dies sind einige der Auswahlmöglichkeiten:

1) Man entscheidet, ob man sich horizontal, vertikal oder diagonal bewegen möchte.

2) Man kann ein, zwei oder drei identische Charaktere vom Brett sammeln.

3) Die Zielposition ist genauso wichtig wie das, was man nimmt, was aufgefüllt wird und was folglich für den/die anderen König:innen übrig bleibt.

Der 3D-Hügel mit mehreren von den Spieler:innen zu bestimmenden Steigungsstufen ist nicht nur sehr schön anzusehen, sondern ist auch funktional, um dabei zu helfen, die Charaktere (auf Plättchen) im Tal sanft und angenehm aufzufüllen. Es hilft auch, den "Markt" neuer Charaktere anzuzeigen, die ins Tal kommen. Diese können frühzeitig rekrutiert werden und bieten Ihnen dadurch zusätzliche Chancen.

Dies ist ein Spiel-Datensatz. Bislang wurde noch kein ausführlicher Spieltest hinterlegt.

Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Wertungen vorhanden.

Bilder


Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Aktuell keine News vorhanden. Weiter zu allen News