Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 04.03.2017 - von Jörg

Alien Mission




Details


Verlage:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2016

Anzahl der Spieler:
1 Spieler

Spielzeit:
15 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 6 Jahre

Durchschnittswertung:
5/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 29.11.2016

Vorstellung Essen 2016: Alien Mission (Huch! & Friends)

Vorstellung Essen 2016: Alien Mission (Huch! & Friends) from Cliquenabend on Vimeo.

Vorwort

Nach dem verrückten Spiel „Geisterjagd“ gibt es jetzt mit Alien Mission eine Fortsetzung. Auch hier wird geschossen und lt. Verlag ist das Spiel ab 6 Jahre.

Ich bin sehr gespannt wie das Spiel bei mir und den jungen Mitstreitern ankommt, doch um das Ganze überhaupt spielen zu können muss es dunkel sein.

Spielablauf:

Zu Beginn werden die Missionsbrille und die elektronische Pistole mit Batterien bestückt. Das Ganze sollte von einem Erwachsenen ausgeführt werden, was in wenigen Minuten erledigt ist.

Das Aktivieren von Pistole und Brille (3 Level für die Aliens) ist schnell erledigt.

Die Pistole hält man dabei in gleicher Höhe wie die Brille, als ob man etwas anvisiert. Auf den Gläsern der Brille erscheinen die Aliens, auf die man dann zielt (Rückseite der Pistole als leuchtendes Zielvisier). Trifft man einen Alien ist das anhand der Schreie sofort zu hören und je nach Alien gibt es sogar ein Pünktchen mehr. Aufgabe ist es in 90 Sekunden Spielzeit möglichst viele Punkte zu erreichen. Die Punktzahl wird auf der Pistole angezeigt.
Wer möchte kann die vier Karten auch in verschiedenen Räumen der Wohnung verteilen. Der Spieler muss somit nicht nur Aliens jagen, sondern auch die Karten aufsammeln.

s Meinung:

Alien Mission ist der Nachfolger von Geisterjagd. Auch hier geht man auf die Jagd nach Aliens wobei in dieser Ausgabe die Aliens in der Brille angezeigt werden. Der Spieler zielt mit der Pistole (nach vorne gerichtet) darauf und nimmt die Rückseite als Anvisierung.
Bevor ich die jungen Spieler darauf loslasse probiere ich das erst einmal selbst aus und in Punkto Qualität kann mich das Produkt schon einmal überzeugen. Die Brille mit Halterung lässt sich gut tragen, selbst als Brillenträger wie ich. Alles macht einen stabilen Eindruck, doch das Spiel und den Ablauf habe ich erst im zweiten Anlauf verstanden. Ja, die Aliens erscheinen „in“ der Brille und nicht auf einer Wand. Die Pistole muss somit gerade gehalten werden, um die auftauchenden Aliens auch zu töten. Das erste Level ist recht einfach, doch wählt man Schwierigkeitslevel 2 oder 3 wird es schon schwieriger Treffer zu landen. Das Spiel ist aufgrund der 90 Sekunden Spielzeit recht schnell, macht aber mehr Spaß, wenn man die Karten zum Einsammeln in verschiedene Räume verteilt. Anfangs sollte man aber die Karten erst einmal in einem Raum austeilen, denn so einfach ist das Ganze nicht. Insgesamt ein nettes Spiel(zeug) für Zwischendurch, wobei die Kinder, das war mir ja klar, etwas mehr Spaß hatten als ich.
Mit den coolen Soundgeräuschen fühlt man sich gleich wohl und manch ein junger Mitspieler erinnert sich dabei gerne an das Atlantis Spiel im Europa Park, denn der Sound erinnert sehr stark an das dortige Erlebnis. Nur dass man in diesem Park ohne Brille aber auch mit Pistole auf Meerestiere bzw. Leuchtpunkte zielt.
Nach wie vor gebe ich als abschließendes Urteil einen halben Daumen und somit ein durchschnittliches Urteil ab. Es ist mehr ein Funspiel für Zwischendurch und keines der Spiele, zu denen man immer regelmäßig greifen will. Zumindest habe ich nach ca. 5 Wochen den Eindruck, denn die Kinder fragen eher selten noch danach.

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
5/10
"Nachfolger von Geisterjagd – Nach wie vor nur ein Funspiel für Zwischendurch!"
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder






Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Samstag 04.03.2017

3 neue Spielberichte

Nachricht von 13:24 Uhr, Jörg, - Kommentare

Ein Logikspiel, ein Klassiker und ein verrücktes Spiel. Das neue Design von Smart Toys und Games gefällt mir sehr gut, Make 'n' Break darf ab sofort auch im Baumarkt gespielt werden... ...

Dienstag 29.11.2016

Vorstellung Essen 2016: Alien Mission (Huch! & Friends)

Nachricht von 22:11 Uhr, Jörg, - Kommentare

Alien Mission Die Aliens sind unter uns! Wer erfüllt seine Mission und verteidigt die Welt? Mit bloßem Auge sind die Außerirdischen nicht zu erkennen. Die Alien-Vision-Brille enthüllt,... ...

Weiter zu allen News