Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 05.03.2017 - von Jörg

Gierige Goblins




Details


Verlage:
Autoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2016

Anzahl der Spieler:
2 bis 4 Spieler

Spielzeit:
30 - 40 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 8 Jahre

Durchschnittswertung:
7/10 bei 2 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 15.01.2017

Vorstellung: Gierige Goblins (Pegasus Spiele)

Vorstellung: Gierige Goblins (Pegasus Spiele) from Cliquenabend on Vimeo.

Vorwort

Android Netrunner, King of Tokyo oder auch Robo Rally. Der Autor Richard Garfield hat viele Fans und natürlich schaut man sich dann auch gerne seine Neuheit Gierige Goblins an. Veröffentlicht bei Pegasus Spiele konnten wir im beigefügten Video schon viele Infos sammeln, doch jetzt im Nachgang möchte ich auch verraten ob und für wen sich das Spiel überhaupt lohnt.

Spielablauf:

Aufgabe der Spieler ist es mit ihren Goblin Clans in Minen Reichtümer zu sammeln. Gespielt wird so lange bis ein Spieler nach einer Wertung mindestens eine bestimmte Gesamtsumme vorweisen kann.

Jeder Spieler hat seine drei Goblins samt Tableau vor sich und wartet nur darauf mit anderen Spielern gleichzeitig Minensteine in der Mitte zu nehmen und sie auf unterschiedliche Orte (Minenkarten) zu platzieren. Die Steine werden immer mit einer Hand auf eine Karte platziert. Nur der Spieler selbst darf sich den Stein vorher ansehen. Natürlich will man möglichst viele Steine auf eine Karte legen, damit man dann kurz danach einen seiner Goblins darauf platziert. Denn ist erst einmal ein Goblin auf einer Karte bzw. Mine, dürfen keine weiteren Steine dort platziert werden.

Das wäre ja alles viel zu einfach ohne Dynamit.

Es gibt einige Steine, die auch eine oder gleich zwei Stangen anzeigen und genau solche legt man auch in Minen und hofft darauf, dass sich ein Mitspieler mit seinem Goblin darauf platziert. Durch Helfer gelangt man später an Karten, die Sonderfunktionen (wie textlich angegeben) bieten und bei einer Fackel darf man auch einen verdeckten Stein umdrehen. Erst wenn alle Goblins der Mitspieler platziert wurden oder sich Mitspieler entschieden haben ihre noch übrigen Goblins nicht zu setzen folgt die Auswertung und hier wird immer bei einem Spieler beginnend seine Minen geprüft. Hoffentlich bleibt auch was übrig, denn eine Mine explodiert bei mindestens drei Stangen Dynamit. Je nach Schatz gibt es noch Extrapunkte, doch das würde jetzt zu weit führen auch wenn das alles keinesfalls kompliziert ist.

s Meinung:

Ich mag keine hektischen Spiele, bei denen mal schnell agieren muss und sich um hohe Punkte streitet.
So bin ich doch sehr überrascht, denn Gierige Goblins macht mir Spaß. Doch woran liegt es? Zuerst einmal ist das Thema attraktiv, denn als Goblins füllen wir Spieler gemeinsam verschiedene Minen mit Steinen unterschiedlicher Art. Welche Mine wir beanspruchen erfolgt dann durch einen Goblinchip und schon schließt sich die Mine und wehe sie explodiert. Denn jeder Spieler kennt nur die gelegten Steine und hofft natürlich, dass Mitspieler auch attraktive Steine (dazu) platzieren.
Ein chaotisches Spiel bei dem ich mir natürlich nicht alles merken kann. Meine Mitspieler denken dann immer ich befülle mit Absicht genau drei Minen um dort dann meine Goblins zu platzieren. Von wegen, oft sind genau hier auch die Dynamitstangen hinterlegt. Herrlich witzig, auch wenn das Ganze für ein Richard Garfield Spiel sehr simpel abläuft.
Zu zweit sollte man es aber nicht spielen, denn richtig spaßig wird es erst zu dritt oder zu viert. In Familienrunden kam es bisher am besten an und gerade aufgrund der einfachen Regeln kann man nach kurzer Erklärung einsteigen. Zu jung sollten die Spieler aber nicht sein, denn etwas rechnen muss man hier schon. Die hinterlegte Altersangabe (ab 8) passt aber auf jeden Fall.

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
8/10
"Ich mag eigentlich keine hektischen Spiele, aber das Spiel ist richtig cool gemacht!"
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

s Meinung:

„Richard Garfield“ ist ein Name den man innerhalb der Spieleszene sehr gut kennt. Gerade in letzter Zeit hat er bewiesen, dass er auch einfache und spaßige Spiele für Familien entwickeln kann und „Gierige Goblins“ ist ein weiterer Beweis hierfür. Die Spielregeln sind einfach und der Spielspaß kommt insbesondere durch das gleichzeitige Spielen und schnelle Bluffen und durschaut der Mitspieler zum Tragen.

Das schöne Spielmaterial und die einfachen Regeln werden gerade von Familien sehr positiv aufgenommen und sorgen dafür, dass sie gleich mehrere Partien „Gierige Goblins“ hintereinander spielen. Eine schöne Herangehensweise die ein wenig an „Galaxy Trucker“ und „Mondo“ erinnert, aber am Ende doch komplett anders funktioniert und vor allem durch die extrem einfachen und logischen Regeln schnell verstanden ist.

Dabei mag man nach den ersten zwei Partien denken, dass hier keine taktischen Möglichkeiten vorhanden sind und vieles auf Glückselemente beruht. Das mag zwar bei dem ein oder anderen Spieler zutreffen, aber dann nutzt er nicht seine gesamten Sinne gut genug aus. Das Beobachten und einschätzen der Mitspieler und ihren gelegten Steinen ist sehr wichtig. Es lässt sich nämlich wirklich auch mal sehr gut bluffen und durch gutes Beobachten ein solcher auch durchschauen. Hat man sich diese Blickweise angewöhnt kommt eine völlig neue Ebene ins Spiel und dann ist auch das Timing und das Merken der platzierten Steine äußert wichtig.
„Gierige Goblins“ gefällt bei den Testpartien allerdings auch nicht jedem. Dies ist für ein Brettspiel an sich allerdings nichts Besonderes und nicht jedem liegt das hektische Ablege Element. Wenn man also eine Abneigung gegen Bluff- und Zeitdruckspiele hat, wird man diese mit diesem Spiel nicht überwinden können. Wer allerdings offen für solchen Jux- und Gaudi-Zeitvertreib ist, macht mit einem Kauf keinen Fehler.

Andreas Buhlmann für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
6/10
"Schnelles Jux und Gaudi Ablegespiel mit Bluff-Faktor."
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder











Videos

preview vom 05.10.2016

Essen 2016 Video: Gierige Goblins (Pegasus Spiele)

Essen 2016 Video: Gierige Goblins (Pegasus Spiele) from Cliquenabend on Vimeo.

vorstellung vom 06.02.2016

Nürnberger Spielwarenmesse 2016: Gierige Gierige Goblins (Pegasus Spiele)

Nürnberger Spielwarenmesse 2016: Gierige Gierige Goblins (Pegasus Spiele) from Cliquenabend on Vimeo.


Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Sonntag 05.03.2017

3 neue Spielberichte

Nachricht von 19:36 Uhr, Jörg, - Kommentare

Wow, was für ein verspieltes Wochenende und neben dem gerade veröffentlichten gameplay Video mit den Kindern stelle ich Euch gleich drei weitere Berichte zur Verfügung. Das ungewöhnliche... ...

Sonntag 15.01.2017

Vorstellung: Gierige Goblins (Pegasus Spiele)

Nachricht von 11:54 Uhr, Jörg, - Kommentare

Das Spiel hat mich positiv überrascht, obwohl ich keine hektischen Spiele mag. Nach dem bereits veröffentlichten Erklärvideo inkl. gameplay folgt hier jetzt eine kleine Zusammenfassung... ...

Mittwoch 05.10.2016

Essen 2016 Video: Gierige Goblins (Pegasus Spiele)

Nachricht von 10:42 Uhr, Smuker, - Kommentare

Auf dem Pegasus Presse-Event konnten wir uns viele Neuheiten schon vorher ansehen und natürlich haben wir einiges auch per Video festgehalten. Hier erklären wir zusammen mit dem Redakteur... ...

Samstag 06.02.2016

Nürnberger Spielwarenmesse 2016: Gierige Gierige Goblins (Pegasus Spiele)

Nachricht von 09:49 Uhr, Jörg, - Kommentare

Auch über dieses Spiel wusste ich im Vorfeld wenig, außer ein bekannter Autor und ein cooles Cover. Bis das Spiel veröffentlicht wird dauert es noch ein paar Monate. Bis dahin habt... ...

Weiter zu allen News