Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 19.09.2016 - von Jörg

Zombicide: Wulfsburg




Details


Verlage:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2016

Anzahl der Spieler:
1 bis 6 Spieler

Spielzeit:
60 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 13 Jahre

Durchschnittswertung:
9/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 02.09.2016

Vorstellung: Zombicide Black Plague - Erweiterung Wulfsburg (asmodee)

Vorstellung: Zombicide Black Plague - Erweiterung Wulfsburg (asmodee) from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Vorwort

Schon wieder ein Zombicide Bericht? Na klar, zumal ich ein großer Fan dieser Serie bin und hier erkläre ich euch etwas genauer was in der großen Erweiterungsbox Zombicide steckt. Zum Spielen benötigt man somit das Grundspiel Black Plague.

Spielablauf:

Zuerst einmal will man natürlich wissen, was denn alles in dieser Box steckt.

Es gibt zwei doppelseitige Kartenteile inkl. Charakterbögen sowie 22 Zombie-Miniaturen (1 Wolfstrum + 22 Zombiewölfe). Dazu noch vier Überlebenden-Tableaus sowie Stifte/Base für die neuen Charaktere. 22 Ausrüstungskarten und 8 Zombiekarten für die Wölfe runden das Ganze ab.

10 neue Szenarien (Quest) stehen zur Verfügung.

Diese Infos reichen einigen Spielern auch aus, um zur Entscheidung zu kommen: Kaufe ich bzw. kaufe ich nicht.

Allen anderen gebe ich natürlich weitere Informationen. Die neuen Wölfe (22) benötigen einen Schaden von 1 um sie zu töten und der jeweilige Spieler erhält jeweils einen Erfahrungspunkt. Klingt einfach, doch diese schnellen Wölfe haben drei Aktionen pro Aktivierung, was das Ganze keinesfalls einfach macht.

Das neue Wolfstrum ist vergleichbar mit dem Monstrum: 3 Schaden wird zum Töten benötigt und als Belohnung winken 5 Erfahrungspunkte. Nur mit speziellen Waffen bzw. Kombinationen kann man das Wolfstrum ausschalten.
Neben diesen Zombies kommen Türme zum Einsatz, die auf den neuen Kartenteilen hinterlegt sind. Überlebende können einen Turm besetzen, um damit auch quasi von oben auf Ziele zu schießen. In einigen Beispielen in der Anleitung wird die Sichtlinie genau beschrieben, denn Wälle begrenzen je nach Position eines Überlebenden die Sicht.

Mit den neuen Ausrüstungskarten spielt Magie im Kampf eine noch größere Rolle und manche Waffe erleichtert Angriff bzw. Verteidigung ungemein. Die Aktionen sind auf den Karten eindeutig hinterlegt, so dass man sich einfach überraschen lässt.

Aufgrund der doch hohen Anzahl an toten Zombies steigt recht schnell (je nach Szenario) die Leiste der Erfahrungspunkte. So kann ein Ultrarot-Modus schnell eintreten, so dass der Überlebende die Leiste wieder von vorne beginnt und von weiteren noch nicht freigeschalteten Extras profitieren kann.

s Meinung:

Zuerst einmal sollte man sich die FAQ auf der Seite von asmodee herunterladen, denn Grundspiel und Erweiterung enthalten leider ein paar Fehler (u.a. auch auf Karten), die man korrigieren/austauschen sollte.

Die große Erweiterungsbox von Zombicide Black Plague glänzt durch viele neue Komponenten und gerade 10 neue Szenarien sind das am Ende überzeugende Element, sich diese Box kaufen zu müssen.

Als alter Zombicide Kenner und Spieler sind die Wölfe mit den damaligen Hunden (separate Erweiterung) vergleichbar und lohnenswert. Mit drei Aktionen pro Aktivierung sind diese Zombies durchaus heftig und nicht immer einfach zu besiegen. Auch wir als erfahrene Spieler mussten beispielsweise für das erste Szenario gleich drei Anläufe unternehmen, um in das nächste Szenario über zu gehen. Einfacher wurde es im Anschluss aber nicht!

Die neuen vorhandenen Türme werden von uns gerne einmal ignoriert, doch gerade gut ausgestattete Fernkämpfer sollten sich diese Aussicht nicht nehmen lassen. Das Problem ist nur schnell wieder von Turm abzusteigen, denn hier sind oft zwei bis drei Spielzüge erforderlich.
Mit vier neuen Überlebenden hat man jetzt auch die Qual der Wahl, wobei ich persönlich immer wieder gerne mit neuen Charakteren spiele.

Wer das Grundspiel bereits besitzt muss sich diese Erweiterung, auch wenn nicht gerade billig, einfach holen, denn gerade die Wölfe lassen den Schwierigkeitsgrad deutlich ansteigen.

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
9/10
Teure aber lohnenswerte Erweiterung für Fans von Zombicide Black Plague!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder











Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Montag 19.09.2016

Neue Berichte online

Nachricht von 22:03 Uhr, Jörg, - Kommentare

Jeden Tage neue Videos und dazu noch die ganzen Neuheiten! Puh, tief durchatmen denn in dieser News gibt es neue (verlinkte) Berichte. Viel Spaß beim Stöbern! ...

Freitag 02.09.2016

Vorstellung: Zombicide Black Plague - Erweiterung Wulfsburg (asmodee)

Nachricht von 18:10 Uhr, Jörg, - Kommentare

All zu viel muss ich zu Zombicide wohl nicht mehr sagen, denn unzählige Videos/Berichte sind bereits online. In diesem Video stelle ich euch die große Erweiterung von Zombicide Black Plague... ...

Weiter zu allen News