Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 15.03.2015 - von Jörg

Zombie 15' (Deutsche Version)




Details


Verlage:
Autoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2015

Anzahl der Spieler:
2 bis 4 Spieler

Spielzeit:
15 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 14 Jahre

Durchschnittswertung:
7/10 bei 2 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 27.06.2014

Vorstellung: Zombie 15' (iello / HDS) - Burgevent HDS 2014

Vorstellung: Zombie 15' (iello / HDS) - Burgevent HDS 2014 from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Vorwort

Bekanntlich bin ich großer Zombie Fan und so konnte ich bereits sehr früh das Spiel zusammen mit Mitarbeitern des Verlags ausprobieren. Auf dem Heidelberger Spielevent 2014 dachte ich mir, dass es dann doch am besten ist eine Partie zu filmen, denn nur so erkennt man wie rasant eine Partie verläuft.

Natürlich dürfen dann auch ein paar Worte zum Spiel nicht fehlen und in der Wertung verrate ich euch, ob sich das Spiel lohnt.

Spielablauf:

Als Spieler erwarten uns 15 Szenarien, die unterstützt mit einem Sound (beiliegende CD) in einer bestimmten Zeit zu absolvieren sind. Ausgestattet mit einer Heldenfigur spielt man kooperativ und versucht die aufgeführten Aufgaben des Szenarios zu erledigen.
Klingt einfach, wäre da nicht die Zeit und die immer wieder überraschenden Abläufe. Bevor man aber überhaupt mit dem Spiel beginnt, muss das ausgewählte Szenario erst einmal streng nach Vorgabe aufgebaut werden.

Erst dann und ausgestattet mit Herz, eine oder mehreren Waffen und Markern steigt man ein in das Zombiespiel. Man spielt dabei reihum und jeder Held hat dabei vier Aktionen zur Verfügung. So kann ein Spieler mit seinem Helden sich auf angrenzende Teile bewegen und sofern auch keine Zombies vor Ort sind eine Suchaktion durchführen. Entweder führt man dabei eine Schnellsuche (3 Karten vom Stapel) oder eine vorsichtige Suche (vom Ablagestapel) durch. Je nach Szenario liegen auch Marker parat.

Was man sucht? Klar, ein paar coole Waffen oder andere Gegenstände wären gut. Nein, sagen wir lieber, die sind wichtig, denn Zombies gibt es immer wieder die einem den Weg verbauen und die müssen einfach weg. Mal lautlos oder mal mit Lärm, auf jeden Fall geht einem dann auch einmal der Gegenstand oder auch die Munition zur Neige. Doch nicht jeder Zombie verschwindet sang und klanglos aus einer Partie sondern landet in einer Horde (Schale). Gleichzeitig wehren sich natürlich auch die Zombies am Ende eines Spielerzuges, sofern dieser nicht über ausreichende Power verfügt um diesen Einhalt zu gebieten. Das Ganze wird anhand der Stop-Anzeige der Spielerkarten ersichtlich.
Verliert man den Kampf, geht die Lebensenergie zur Neige und ggf. auch mal k.O.. Solange man dann in der nächsten Runde wieder aufstehen kann ist (noch) alles gut, doch weniger Zombies werden es dadurch nicht. Durch Soundgeräusche und dem Ziehen von Karten kommen immer wieder neue Zombies dazu und die angesprochene Horde an Zombies landet ab und an auch mal direkt beim aktiven Spieler im Feld. Oje!
Gemütlich spielt man somit keinesfalls seine Aktionen runter sondern brüllt quasi seine Aktionen heraus, bevor man am Ende (vielleicht auch mit einem Schulterklopfen beim Mitspieler) aber noch wichtiger mit der Aussage „Weiter“ an den nächsten Spieler übergibt.

Dabei darf man das Ziel nie aus den Augen verlieren und gleichzeitig muss man das Ganze auch beenden, bevor der Soundtrack sich nach 15 Minuten dem Ende neigt.

s Meinung:

Wer hektische und kooperative Spiele mit Zombies nicht mag ist schon einmal raus, hat aber durchaus etwas verpasst.
In 15 Szenarien müssen die Spieler, ausgestattet mit unterschiedlichen Helden, diverse Aufgaben lösen. Dabei sind die Szenarien in Punkto Schwierigkeit zunehmend und immer mehr Plättchen und feine Regeldetails fließen mit ein.
Dabei dauert der Aufbau dann allerdings oft länger als eine Spielpartie, denn die CD mit diversen Soundtracks bietet den Spieler nie länger Zeit als 15 Minuten, um ein Szenario abzuschließen.
Klar, dass die Geräuschkulisse perfekt zu Zombies passt und ich euch an dieser Stelle auch das beigefügte Video mit einer Spielsequenz ans Herz legen will.
Im Vergleich zu ähnlichen Spielen wie Space Alert oder auch Escape ist dieses Spiel an Hektik nicht zu überbieten, so dass ein Spieler entweder als Spielleiter oder auch erfahrener Mitspieler Karten, Zombies und weitere Plättchen steuert. Denn schnell vergisst man eine Aktion oder führt diese falsch aus.

Trotz einer Vielzahl an Material drücken der oft längere Aufbau und die Tatsache, dass ein Spielleiter je nach Gruppe vonnöten ist etwas auf den Reiz und auf die Wertung des Spiels.
Hinzu kommt aus meiner Sicht die Tatsache, dass gerade in den ersten Szenarien und den Tutorials viel Zeit aufgewendet werden muss, um dann in späteren Szenarien richtiges Zombiefeeling zu erleben. Denn erst nach den anfänglichen Szenarien werden das Spiel und der Ablauf interessanter und das Spiel gewinnt deutlich an Spielspaß und Spannung.
Das hier beigefügte Regelwerk ist insgesamt sehr übersichtlich und am besten spielt sich das Ganze in voller Besetzung. Spielt man beispielsweise zu zweit muss man noch schneller seine Aktionen wählen und hat kaum Zeit zum Nachdenken.
Insgesamt gesehen ist Zombies 15 ein wirklich interessante und durchaus reizvolles Spiel mit gewissen negativen Aspekten. Die Qualität der Figuren ist angemessen, zumal diese durch Hektik und Horde oft auch ins Spielgeschehen reinfliegen und sich für ein eventuelles Bemalen somit keinesfalls lohnen.

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
7/10
Zombiespiel auf Zeit! Sehr hektisch und je nach Gruppe mit einem Spielleiter zu empfehlen!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

s Meinung:

Schönes thematisches Zombie-Zeitdruckspiel, wobei man beim spielen von mehreren Szenarien hintereinander schone etwas vom Aufbau genervt ist. Trotzdem ist der Spaßfaktor in unseren Runden hoch und Zombie '15 reiht sich in die guten und vor allem recht seltenen CD-Soundtrack-Spiele (Escape, Space-Alert) sehr gut ein.
Das Design der Spielregeln ist hierbei auch sehr gut gelungen, da die Anfangsszenarien Stück für Stück in das Spielgeschehen und die Regeln einführen.

Andreas Buhlmann für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
7/10
Guter Soundtrack, schönes Spielgefühl, etwas langer Szenarienaufbau.
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder








Videos

vorstellung vom 31.03.2014

Zombies 15 (iello) - Original Tonspur - Essen 2013 Video

Zombies 15 (iello) - Original Tonspur - Essen 2013 Video from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden
vorstellung vom 31.03.2014

Zombies 15 (iello) - Deutsche Tonspur - Essen 2013 Video

Zombies 15 (iello) - Deutsche Tonspur - Essen 2013 Video from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Sonntag 15.03.2015

Neue Spieleberichte online ... oder Achterbahn der Gefühle

Nachricht von 21:09 Uhr, Jörg, - Kommentare

Mit unsereb lieb gewonnenen Zombies haben wir fast jeden Abend Spielrunden verbracht und kein Wunder, dass es jetzt auch zu Zombiespielen entsprechende Berichte gibt. Aber auch zu weiteren Neuheiten... ...

Dienstag 01.07.2014

Prototypen und Essen 2014/2015 Neuheiten von Burg Stahleck (Heidelberger Burgevent 2014) - Podcast #16

Nachricht von 20:01 Uhr, Team Cliquenabend, - Kommentare

Wer uns über itunes aboniert hat und gestern den Channel gecheckt hat konnte den Podcast über die Neuheiten auf dem Heidelberger Burgevent gestern schon hören (immerhin 39 von euch haben... ...

Freitag 27.06.2014

Vorstellung: Zombie 15' (iello / HDS) - Burgevent HDS 2014

Nachricht von 08:50 Uhr, Jörg, - Kommentare

Bereits in Essen 2013 stellten wir euch den Prototypen vor und auf dem Burgevent des Heidelberger Spieleverlag nutzten wir auch die Möglichkeit diese 15 - Minuten - Abenteuer mit Zombies zu spielen.... ...

Montag 31.03.2014

Zombies 15 (iello) - Original Tonspur und dt. Tonspur - Essen 2013 Video

Nachricht von 21:39 Uhr, Jörg, - Kommentare

Zombies in Spielen sind nach wie vor sehr beliebt und so nutzten wir in Essen die Möglichkeit, Infos zum Prototyp in Erfahrung zu bringen. Das Spiel ist mittlerweile produziert und im Video bekommt... ...

Weiter zu allen News