Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 01.08.2017 - von Jörg

5-Minute Dungeon




Details


Verlage:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2017

Anzahl der Spieler:
2 bis 5 Spieler

Spielzeit:
5 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 8 Jahre

Durchschnittswertung:
7.5/10 bei 2 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 01.06.2017

Vorstellung: Five Minute Dungeon inkl. gameplay Sequenz (Kosmos)

Vorwort

Auf geht’s, spielt eine Runde mit!

Bereits auf der Nürnberger Spielwarnmesse 2017 wurden die Besucher dazu animiert, eine Partie mitzuspielen und tatsächlich bildete sich schnell eine Traube um dieses Spiel, denn Motivation, Gelächter und Spielwitz sorgten für Aufmerksamkeit.

Spielablauf:

Die Spieler stürzen sich gemeinsam in einen Dungeon und zu Beginn besitzt jeder sein eigenes Tableau (mit individueller Fähigkeit des Helden) und einem Set aus Karten (die Decks sind alle etwas unterschiedlich).
Mit diesen Karten, die im Verlauf des Spiels ausgespielt werden, versucht man gemeinsam durch den Dungeon (Stapel an Karten) zu kommen. Am Ende erwartet die Spieler ein Endgegner (Boss), der besiegt werden muss.

Je nach Erfahrung nimmt man mehr oder weniger Karten für den Dungeon und lässt auch zu Beginn das leichte Monster auf die Spieler los. In weiteren Matches steigert man sich und nimmt den nächsten Boss (samt Deck) ins Visier.

Mithilfe eines Timers oder der kostenlosen App haben die Spieler 5 Minuten Zeit den Boss zu erreichen und ihn zu besiegen. Hierzu muss zumeist immer eine passende Kombination an Karten/Symbolen ausgespielt werden. Doch Vorsicht, ohne Karten im Spiel kann ein Spieler nicht mehr agieren und es bleibt den Mitspielern überlassen, bis zum Boss vorzudringen und diesen zu besiegen.
Das Spielprinzip ist simpel und da jeder Spieler gemäß Tableau eine Sonderfähigkeit besitzt, um beispielsweise Karten wieder zurück auf seinen Nachziehstapel zu legen, sollte man diese je nach Möglichkeit auch nutzen.

Nach einer 5-Minuten Partie ist somit noch lange nicht Schluss, denn der nächst höhere Boss wartet darauf besiegt zu werden. Die Spieler können durchaus Runde für Runde den Schwierigkeitsgrad der Dungeon-Karten (inkl. Quest) neu festlegen. Fragt sich nur, ob man am Ende auch den großen und starken Boss besiegt.

s Meinung:

Bilder sagen mehr als tausend Worte, so dass ich zu diesem Spiel nicht nur ein kurzes Video, sondern auch eine gameplay-Sequenz eingebunden habe. Denn wie das Spiel abläuft sollte man sehen, um zu beurteilen, ob man so ein hektisches kooperatives Spiel auch mag.
Eine Runde dauert maximal 5 Minuten, denn so viel Zeit bleibt den Spielern sich durch den Dungeon zu kämpfen, um am Ende den Endboss zu besiegen. Das geschieht mithilfe von Karten, deren Symbole passend zu den geforderten Symbolen/Karten im Dungeon ausgespielt werden. Doch nicht immer hat man die passenden Karten auf der Hand oder vielleicht keine mehr zur Verfügung. Und vielleicht ist auch die Zeit abgelaufen, so dass eine Niederlage nie auszuschließen ist.
Als Zeitmesser sollte man unbedingt die App nutzen, dessen Sound und witzige Sprachsequenzen einfach dazu gehören. Je nach Erfahrung der Spieler sollte man auch schnell den Schwierigkeitsgrad erhöhen, denn mit der geringen Anzahl an Karten im Modus „Lehrling“ schafft es fast jeder die einzelnen Bosse zu besiegen.
Das Spiel funktioniert zu zweit sehr gut, doch der Reiz kommt erst bei drei um mehr Spielern auf. Am liebsten spiele ich es zu viert und zu fünft, da dann auch die Spezialfähigkeit der einzelnen Spieler und deren Helden perfekt zum Einsatz kommen. Vielfältig und unterschiedlich sind auch die Helden und bei den Bossen wünsche ich mir sogar noch viele weitere.
Mit diesem Grundstock an Material kommt man aber durchaus sehr weit und so macht mir das Spiel auch nach Monaten noch sehr viel Spaß und Freude. Mit der entsprechenden Gruppe am Tisch ist der Spielspaß enorm!

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
8/10
Hektisches, verrücktes und schnelles Funspiel!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

s Meinung:

5-Minuten Brettspiele gibt es tatsächlich äußerst selten auf dem Markt und hier haben wir sogar eine Art „Dungeon Crawler“ vor uns. Wir geben es zu, wir waren skeptisch ob dies funktioniert, aber wir wurden schnell eines Besseren belehrt. Hinter 5-Minute Dungeon verbirgt sich wahrlich ein einfaches und hektisches, aber sehr lustiges Familien- und Gaudi-Spiel, was man gerne zwischendurch oder als Anheizer bzw. auch Absacker auf den Tisch bringt.

Die App sorgt für Flair, aber auch ohne kann man damit einige lustige Runden verbringen. Dabei werdet ihr selten bei einem Dungeon stopp machen, denn wenn das ganze schon auf den Tisch liegt, verlangt eigentlich jede Spielrunde mindestens nochmal 2-3 weitere Herausforderungen. Die sind natürlich alle enthalten und so bleibt auch nach mehrmaligen Spielen immer noch Anreiz enthalten. Gerade mit mehr Spielern kommt mehr Chaos ins Spiel und dies sorgt für Emotionen, Fehler und Gelächter.

Wer hektische Kartenspiele mag, gerne mal einen Dungeon Crawler in 5 Minuten erleben will oder einfach auf lustige kooperative und chaotische Spiele steht ist hier auf jeden Fall richtig. Im Prinzip trifft der Titel genau ins Schwarze und das Spiel bietet einem genau das was es einem verspricht.

Andreas Buhlmann für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
7/10
Lustiges Gaudispiel was genau das bietet was es sagt ;-). Nicht mehr und nicht weniger.
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder








Videos

preview vom 08.02.2017

Nürnberg 2017: 5-Minute Dungeon (Kosmos Verlag)


Ähnliche Spiele

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Dienstag 01.08.2017

Neue Spielberichte online

Nachricht von 19:41 Uhr, Jörg, - Kommentare

Gleich ein neuer Schwung mit neuen Berichten. So langsam rückt auch die SPIEL 2017 in den Vordergrund und bis dahin gibt es nicht nur viel zu sehen sondern auch zu lesen. Wieder einmal (insbesondere... ...

Donnerstag 01.06.2017

Vorstellung: Five Minute Dungeon inkl. gameplay Sequenz (Kosmos)

Nachricht von 13:08 Uhr, Jörg, - Kommentare

5-Minute Dungeon ist ein chaotisches, kooperatives Realtime-Spiel. Ganze fünf Minuten haben die Spieler Zeit, um einen Weg aus dem Dungeon zu finden. Die Spieler müssen als Team von bis zu... ...

Mittwoch 08.02.2017

Vorstellung der Kosmos Neuheiten in 12 Videos

Nachricht von 15:52 Uhr, Smuker, - Kommentare

Auf der Nürnberger Spielwarenmesse haben wir uns die kommenden Spielehighlights des Kosmos Verlages genaustens angesehen und gleich 12 Videos für euch aufgenommen, bei denen wir die Spiele... ...

Weiter zu allen News