Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 12.02.2013 - von Jörg

Rabe Socke - Halli Galli Junior




Details


Verlage:
Autoren:
Illustratoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2012

Anzahl der Spieler:
2 bis 4 Spieler

Spielzeit:
15 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 4 Jahre

Durchschnittswertung:
7/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 03.06.2016

Elias Gameplay TEIL 68: Halli Galli Junior - Der kleine Rabe Socke (AMIGO)

Elias Gameplay TEIL 68: Halli Galli Junior - Der kleine Rabe Socke (AMIGO) from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Vorwort:

Halli Galli, der Spaß um das attraktive Spiel geht in eine neue Runde. Haben wir noch 2011 über die wasserabweisenden Karten gesprochen, spielt jetzt der Rabe Socke eine nicht unwichtige Rolle in diesem Spiel.
Im Hinblick auf das Alter „ab 4“ handelt es sich somit speziell um ein Spiel für junge Kinder. Wir haben es uns angeschaut und verraten, was es zu bieten hat.

Ziel des Spiels:

Nicht auf jeder der insgesamt 56 Karten findet man ein lachendes Gesicht vor. Die Spieler versuchen durch schnelle Reaktion in alt bekannter Halli Galli Manier genau diese Karten zu bekommen. Denn traurige Karten/Freunde sorgen dafür, dass der Spieler eine Karte abgeben muss.

Spielaufbau:

Auf den Karten befinden sich Motive vom kleinen Raben und seinen Freunden. Jede Figur gibt es sechsmal fröhlich und einmal traurig.
Die Glocke stellt man in die Tischmitte, mischt alle Karten und verteilt sie gleichmäßig an alle Spieler. Die eigenen Karten bilden einen verdeckten Stapel vor dem Spieler.

Spielablauf:

Ein Spieler beginnt und deckt von seinem Stapel eine Karte auf und legt diese offen vor sich ab. Es folgt der nächste Spieler, usw. Beim Aufdecke muss man nur darauf achten, dass die Karte von vorne umgedreht wird, so dass erst die Mitspieler das Motiv sehen.
Es werden so lange Karten aufgedeckt, bis zwei fröhliche Freunde und gleiche Motive zu sehen sind. Dann versucht jeder Spieler so schnell wie möglich auf die Glocke zu schlagen. Der schnellste Spieler gewinnt alle offenen Kartenstapel, einschließlich der eigenen. Die gewonnenen Karten legt der Spieler unter den eigenen verdeckten Stapel und beginnt eine neue Runde.
Hat man zu früh geklingelt, muss der Spieler von seinem verdeckten Stapel je eine Karte an seine Mitspieler geben, die sie unter ihren Stapel platzieren.
Kann ein Spieler keine Karte mehr ausspielen, scheidet dieser aus und die anderen spielen noch so lange weiter, bis zwei gleiche fröhliche Freunde zu sehen sind. Ein letzte Mal werden die Karten verteilt und dann zählt jeder Spieler seine Karten. Der Spieler mit den meisten Karten gewinnt.

Strategie:

Strategie spielt keine Rolle!

Interaktion:

Der Interaktionsfaktor ist hoch, da Reaktion und Schnelligkeit eine wichtige Rolle spielen.

Glück:

Zuerst kurz nachdenken, aber dann möglichst schnell auf die Glocke schlagen. Fragt sich nur wer schneller ist? Glück spielt eine Rolle und dieser Faktor steigt mit jedem weiteren Mitspieler.

Packungsinhalt:

Die Verpackung gefällt nicht nur uns Erwachsenen gut sondern auch den Kindern. Gerade weil man durch die Folie bereits die Klingel sieht, ist der Reiz es zu spielen gerade bei jungen Spielern groß.

Eine Vielzahl an Karten und eine stabile Glocke, die wir bereits von anderen Ausgaben kennen, rechtfertigen auch den Preis von 13 Euro.

Die Illustrationen sind gelungen und gefallen auch den Kindern.

Spaß:

Die Thematik rund um „Rabe Socke“ kommt bei Kindern von Anfang an gut an. So bleibt es auch selten bei einer Runde!

Unabhängig von der Spieleranzahl funktioniert das Spiel sehr gut und gerade die Glocke hat es manchen Kindern angetan. Durch die kleineren eingebauten Schwierigkeiten müssen sich die Kinder gut konzentrieren, so dass Fehler durch Mitspieler oft auch in kurzes Gelächter münden. Doch schnell geht es weiter und bei vielen ausliegenden Karten steigt auch die Spannung. Spaß hatten somit alle Kinder.

s Meinung:

Der kleine Rabe spielt nicht nur in den Spielen „Lotto“, „Quartett“, „Dreier-Memo“ eine Rolle, nein auch bei dieser Halli Galli Version kommt er zum Einsatz. Dabei müssen die Kinder im Vergleich zu bisherigen Halli Galli Spielen etwas genauer auf die Karten schauen, da nur gemeinsame lachende Freunde dazu führen, dass man dann auch möglichst schnell die Glocke betätigt. Den Kindern macht es Spaß und das auf Dauer.

Silke und Jörg Köninger für cliquenabend.de

Vielen Dank an AMIGO Spiele für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

STRATEGIE
0 von 10
Nicht vorhanden!
INTERAKTION
8 von 10
Wer ist schneller?
GLÜCK
7 von 10
Bei voller Besetzung noch höher!
PACKUNGSINHALT
7 von 10
Gute Verpackung mit Sicht auf die Glocke!
SPAß
7 von 10
Spaß auf Dauer!
GESAMT-
WERTUNG:
7/10
Ähnliche Halli Galli Abläufe, nur thematisch und mit lachenden Freunden/Karten etwas mehr Aufmerksamkeit erforderlich!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder







Videos

vorstellung vom 24.09.2012

Essen 2012: Rabe Socke - Halli Galli Junior (Amigo Spiele)

Essen 2012: Rabe Socke - Halli Galli Junior (Amigo Spiele) from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Freitag 03.06.2016

Elias Gameplay TEIL 68: Halli Galli Junior - Der kleine Rabe Socke (AMIGO)

Nachricht von 20:35 Uhr, Jörg, - Kommentare

Halli Galli liegt mir persönlich überhaupt nicht und ich bin einfach zu langsam. Zumindest gegen Elias habe ich da etwas mehr Chancen und ab und an gewinne auch ich. Ein paar Sequenzen zum... ...

Dienstag 12.02.2013

Spieltest: Rabe Socke - Halli Galli Junior (AMIGO)

Nachricht von 22:26 Uhr, Jörg, - Kommentare

Halli Galli, der Spaß um das attraktive Spiel geht in eine neue Runde. Haben wir noch 2011 über die wasserabweisenden Karten gesprochen, spielt jetzt der Rabe Socke eine nicht unwichtige... ...

Montag 24.09.2012

Essen 2012: Rabe Socke - Halli Galli Junior (Amigo Spiele)

Nachricht von 15:20 Uhr, Smuker, - Kommentare

Halli Galli gehört genauso wie Bohnanza den den typischen Amigo Spielen. Diese Reihen werden immer mal wieder mit schönen Ideen und Varianten Erweitert. Auch 2012 erwarten uns neue Kartenspiele... ...

Weiter zu allen News