Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 03.04.2016 - von Jörg

Krosmaster Junior




Details


Verlage:
Autoren:
Illustratoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2015

Anzahl der Spieler:
2 bis 4 Spieler

Spielzeit:
5 -15 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 7 Jahre

Durchschnittswertung:
5/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





preview vom 01.10.2015

Essen 2015 Videovorschau: Krosmaster Junior / Krosmaster Quest (Pegasus Spiele)

Essen 2015 Videovorschau: Krosmaster Junior / Krosmaster Quest (Pegasus Spiele) from Cliquenabend on Vimeo.

Vorwort

Wow, das ist ja mal ein tolles Kinderspiel. Bereits die sehr stabile Verpackung mit den bereits ersichtlichen Miniaturen lacht mich an und noch mehr die Kinder. Endlich auch ein Spiel bei denen die Miniaturen nicht blass sondern gleich farbig zu sehen sind.
Der erst Eindruck ist „fantastisch“ und das behaupte ich nicht bei jedem Spiel.
Jetzt muss nur noch das Spiel „rocken“ und dann kommen die Punkte für das Fazit automatisch.

 

Spielablauf:

Bei Krosmaster Junior bekommt jeder Spieler eine Miniaturfigur (Krosmasterfigur) und ein Abenteuerbuch. Hier sind die einzelnen Abenteuer und verbundenen Zusatzregeln hinterlegt. Damit die Abenteuer auch auf dem Spielplan etwas hübscher aussehen gibt es Totems, Sträucher, Münzen und Marker, die durchaus im Spielverlauf eine Rolle spielen.

Aufgabe der Spieler ist es am Ende einer Partie, die sich aus einem oder mehreren Abenteuern zusammensetzt möglichst viel Geld zu erzielen. Je nach Alter der Kinder legt man das vor Spielbeginn fest, doch keine Sorge, ein Abenteuer dauert oft nicht länger als 10 Minuten.

Was man in einzelnen Abenteurern als Ziel verfolgt, ist aus dem Abenteuerbuch ersichtlich.

Hat man erst einmal sein Abenteuer nach Vorgabe errichtet und seine Figur positioniert kann das Spiel beginnen. Geld (Kamas) versucht man einzusammeln und bei der Bewegung kann man natürlich nur freie Felder nutzen. Was man alles machen kann bzw. darf bestimmt der Würfelwurf wobei die Abenteuer aufeinander aufbauen und es mehr Regeln gibt. Vom anfänglichen Sammeln des Kamas wird man am Ende auch andere Krosmaster bekämpfen (wollen), schließlich soll es am Ende nur einen Sieger geben.  Mit Haustieren an der Hand wird der einzelne Krosmaster auch mehr Bewegungsmöglichkeiten bzw. Aktionspunkte nutzen, wobei auch hier abhängig vom Abenteuer die Möglichkeiten genannt werden.

s Meinung:

Tolle Illustration, tolle Figuren in einer robusten Verpackung und sieben Abenteuer, welche man spielen kann.
Eigentlich müsste ich ja sehr zufrieden sein und wer unsere sozialen Netzwerke regelmäßig verfolgt hat aufgrund der Bilder gesehen, dass wir schon fast täglich eine oder mehrere Abenteuer absolviert haben.

Es gab aber auch einige Fragen, die für uns nach wie vor ungelöst sind:

>Die 68 Kama-Münzen sind in drei Farben vorhanden.
Müssen diese Farben auch auf den jeweiligen Feldern (Aufbau) platziert werden oder spielt dies keine Rolle? (Ich denke das ist ja nur der Spieleranzahl geschuldet und spielt keine Rolle.)
Haben die drei unterschiedlichen Farben auch unterschiedliche Wertigkeiten? (Ich denke nein, der Opa von meinem Sohn Elias ist anderer Meinung).

>Zur Anleitung Seite 14
„Die Spieler müssen ihre Charakter (KM und Haustiere) nacheinander spielen.“
D.h. ich agiere mit meinem KM, dann mein Mitspieler mit seinem und wenn ich wieder am Zug bin agiere ich mit meinem Haustier, mein Mitspieler mit seinem …. und wenn ich wieder am Zug bin agiere ich mit dem zweiten/nächsten Haustier usw.? (ich denke ja, vgl. Anleitung S. 18)
Oder ziehe ich mit allen Haustieren in einem Zug gleichzeitig (quasi als zweiter Zug nach dem ich im ersten Zug mit meinem KM agiert habe)?

>1.Abenteuer, ok, damit haben wir keine Probleme :-)
>2.Abenteuer
Gilt die Blockierregel nur für dieses Abenteuer oder für alle Weiteren? Eine Aktion ist das ja auch nicht. In weiteren Abenteuern wird (Ausnahme Abenteuer 7) kein Bezug mehr darauf genommen. Bei anderen Regeln wird dies teilweise noch einmal wiederholt.
(ich denke ja, vgl. Seite 8 in der Anleitung)

>3.Abenteuer
Gilt das Aufheben von Gold mit einem Aktionspunkt nur für dieses Abenteuer oder für alle Weiteren?
(ich denke ja, vgl. Seite 8 in der Anleitung)

>4.Abenteuer
In diesem Abenteuer hat man 6 Aktionspunkte zur Verfügung, ein Faustschlag benötigt 5 Aktionspunkte. Was soll ich mit dem einen Aktionspunkt machen?
Hier ist unten rechts ja ein Beispiel welches wohl aus meiner Sicht nur anzeigen soll, dass der Spieler noch einen Aktionspunkt übrig hat.
Gilt der Faustschlag auch für weitere Abenteuer?
(ich denke ja, vgl. Seite 8 in der Anleitung und in diesem Abenteuer wird dies explizit genannt)

Kann ich mich auf ein Feld auf dem ein Käfig (Haustier) „lag“ (gilt auch für weitere Abenteuer) darauf bewegen?

>5. Abenteuer, ok, damit haben wir keine Probleme :-)

>6.Abenteuer
Gilt der Feuerball auch für weitere Abenteuer?
(ich denke ja, vgl. Seite 8 in der Anleitung)

>7.Abenteuer
Hier können Haustiere Faustschläge einsetzen … auch Feuerball? (ich denke nein, sonst wäre das explizit genannt)

Mit diesen Fragen leben wir aktuell immer noch und nach etlichen Partien steht für mich fest, dass Krosmaster Junior erst ab vier Spieler sinnvoll ist und mehr Spaß zu bieten hat.
Die Altersangabe mit 7 Jahren sehe ich sehr kritisch, denn diese Angabe ist wohl den beiden letzten Abenteuern (6 und 7) geschuldet. Die ersten 5 Szenarien zocke ich mit meinem Sohn locker durch.

Ich bin insgesamt sehr gespalten was das Spiel angeht und daraus resultiert letztlich auch meine Wertung. Ich sehe das Ganze eher als Schnupperspiel an, um in das große klassische Krosmaster einzutauchen. Hier bekommt man ein erstes Gefühl dafür was in den anderen Editionen alles passiert.
Glück und Strategie spielen natürlich eine große Rolle doch es macht Spaß durch die wenn auch etwas holprige Landschaft (Sträucher werden zusammengesteckt) zu ziehen. Je nach Abenteuer hat auch der Startspieler einen Vorteil, doch so etwas stört die Kinder nicht bzw. nehmen es gar nicht wahr.

Nach 6 Monaten Spielzeit sinkt der Reiz es oft zu spielen, wobei andere Spiele froh wären wenn sie eine solch lange Überlebenszeit hätten. Die ersten Abenteuer überspringen wir mittlerweile, denn die monotone Spielweise wiederholt sich immer wieder. So widmen wir uns mittlerweile nur noch Abenteuer 6 und 7, denn erst hier macht es zu viert Spaß sich eins auf die Mütze zu geben.

Interessant ist aber die Möglichkeit die vier Charaktere in Krosmaster Arena zu integrieren, denn dafür liegen die entsprechenden Charakterkarten bei.

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
5/10
"Ich bin sehr gespalten zumal auch viele Fragen offen sind. Ein Einstieg in die Welt von Krosmaster ist hier möglich, es ist aber eher nur ein Hineinschnuppern!"
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder

















Videos

preview vom 04.05.2015

Nürnberger Spielwarenmesse 2015 Video: Mmm! / Krosmaster Junior (Pegasus Spiele)

Nürnberger Spielwarenmesse 2015 Video: Mmm! / Krosmaster Junior (Pegasus Spiele) from Cliquenabend on Vimeo.


Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Sonntag 03.04.2016

Neue Spielberichte online

Nachricht von 11:19 Uhr, Jörg, - Kommentare

Nach so vielen Videos wird es wieder Zeit euch schriftlichen Infos und Bewertungen zu einzelnen Spielen zu geben. Viel Spaß beim Lesen! ...

Donnerstag 01.10.2015

Essen 2015 Videovorschau: Krosmaster Junior / Krosmaster Quest (Pegasus Spiele)

Nachricht von 09:17 Uhr, Smuker, - Kommentare

Die Marke "Krosmaster" von Pegasus Spiele ist inzwischen ganz schön gewachsen und dieses Jahr erscheinen auch Produkte die das Spiel in eine ganz andere Richtung führen. Zum einen... ...

Montag 04.05.2015

Nürnberger Spielwarenmesse 2015 Video: Mmm! / Krosmaster Junior (Pegasus Spiele)

Nachricht von 19:07 Uhr, Smuker, - Kommentare

Zwei weitere Spiele für Familien und Kinder in der Pegasus Spiele Reihe sind "Mmm!" (ein kooperatives Würfelspiel von Reiner Knizia und "Krosmaster Junior" (eine Familienfreundliche... ...

Weiter zu allen News