Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 26.02.2014 - von Jörg

NADA!




Details


Verlage:
Verlag/Autoren/Illustratoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2013

Anzahl der Spieler:
2 bis 6 Spieler

Spielzeit:
10 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 7 Jahre

Durchschnittswertung:
4/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





preview vom 22.03.2013

Nürnberg 2013: NADA! (Huch! & friends)

Nürnberg 2013: Nada! (Huch & Friends) from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Vorwort

Würfelspiele sind in der heutigen Zeit nach wie vor sehr beliebt und das kann man doch auch einmal rein äußerlich zeigen, oder? Zumindest erkennt man bereits aufgrund der Verpackung einige der insgesamt 36 im Spiel enthaltenen Würfel. Da bekommt man schon Lust zum Spielen sofern man natürlich auf Würfelspiele steht.

Ausgepackt ist das Ganze auch recht flott, fragt sich nur wie das Spiel funktioniert?

Spielablauf:

Wer hätte das gedacht, denn im Spiel wird gewürfelt. Ein Spieler beginnt, nimmt sich je sechs weiße und orangene Würfel und würfelt. Alle Spieler suchen gleichzeitig nach gleichen Symbolen in den beiden Würfelfarben. Wer zuerst das Symbol ruft und auf einen der Würfel zeigt, nimmt sich alle Würfel mit diesem Symbol. Gewürfelt wird dann weiter mit den restlichen Würfeln. Liegen allerdings keine passenden Symbole aus, ruft ein Spieler „Nada“ und gewinnt, bei korrekter Antwort, alle diese Würfel. Dann beginnt die nächste Runde, bis alle Würfel aufgebraucht sind.

Macht ein Spieler einen Fehler, muss er für die nächste Runde aussetzen. Benennen und zeigen Spieler gleichzeitig gleiche/unterschiedliche Symbole, wird einfach noch einmal gewürfelt. Wer am Ende und somit nach drei Runden die meisten Würfel besitzt, gewinnt.

In der Anleitung werden noch weitere Varianten aufgeführt, bei der beispielsweise Spieler versuchen eigene Würfel loszuwerden oder Symbole in der gleichen Farbe zu finden.

s Meinung:

Positiv hervorzuheben ist die Verpackung, auch wenn diese nach dem Öffnen in die Mülltonne fliegt. Dafür ist allerdings ein Säckchen hinterlegt, wo alles genug Platz findet. Ein tolle Idee und in Anbetracht der wertigen Würfel mehr als gelungen.
Spielerisch fehlt uns allerdings der Reiz, auch wenn eine Partie kaum länger als 10 Minuten dauert. Anschließend fragt man sich: War es das wirklich? Naja, zumindest schaut man dann auch auf die Varianten, die durchaus reizvoll erscheinen aber in der Praxis und nach mehreren Partien eher lustlos gespielt werden. Würfel in einem Spiel sind nun einmal nicht alles und hier fehlt einfach ein knackiger und witziger Mechanismus. In dieser Form ist das Ganze nicht lohnenswert und wird schnell langweilig. Mehr als vier Personen sollten dabei keinesfalls am Tisch sitzen, denn aus unserer Erfahrung heraus macht das Spiel dann noch weniger Sinn bzw. Spaß.

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
4/10
Tolle Verpackung, schöne Würfel, nur der Spaß fehlt bei diesem hektischen Würfelspiel.
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder





Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Mittwoch 26.02.2014

Neue Spielberichte online

Nachricht von 21:10 Uhr, Jörg, - Kommentare

In den letzten Tagen gingen ja viele Videos onine und Weitere werden folgen. Es wird Zeit für neue Spielberichte für Jung und Alt, Familien und Vielspieler! Viel Spaß beim Lesen! ...

Freitag 22.03.2013

Nürnberg 2013: NADA! (Huch! & friends)

Nachricht von 08:17 Uhr, Smuker, - Kommentare

Augen auf: Zuschnappen und Würfel sammeln! Wer als Erster gleiche Symbole auf den verschiedenfarbigen Würfeln findet, schnappt sich alle Siegerwürfel. Keine gleichen Zeichen vorhanden?... ...

Weiter zu allen News