Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 29.08.2017 - von Jörg

Festung (Fast Forward Reihe)




Details


Verlage:
Autoren:
Illustratoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2017

Anzahl der Spieler:
2 bis 4 Spieler

Spielzeit:
15 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 10 Jahre

Durchschnittswertung:
7/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





interview vom 22.12.2017

Friedemann Friese Spiele (Stronghold Games) Deutsch/Englisch / Essen 2017

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Vorwort

In unserem Berlin Podcast reden wir detailreich über unseren Ersteindruck der neuen Fast Forward Reihe von 2F Spiele.

Alle Spiele der neuen Fast Forward-Serie starten sofort und das ohne eine Spielregeln zu lesen. Die Spielregeln werden beim Spielen vom Spiel selbst übermittelt. Dabei nutzt die neue Serie den in Fabelsaft bekannten Spielmechanismus, d.h. die Regeln ergänzen und verändern sich stetig über mehrere Spielpartien hinweg.

Die Spiele können dabei jederzeit zurückgesetzt werden, um von neuem zu beginnen.

Jedes der Spiele wird mit einem Kartendeck von 90 Karten herauskommen (gleiche Größe wie bei Fabelsaft).

Spiel:

Wir erblicken eine große Festung aus Ferne … und es ist unsere Aufgabe, sie einzunehmen.

FESTUNG ist ein Spiel über das Eingehen von Risiken, des Überlisten und Bluffen der Mitspieler, um der Herrscher des Reiches zu werden.

Über 12 Spiele kann man das gesamte System der Festung erforschen. Danach kann es wie bei allen Fabelspielen per Reset in die Ausgangslage zurückversetzt werden und erneut gespielt werden.

s Meinung:

Weiter geht es mit der Reihe der Fast Forward Spiele und nach "Furcht" wartet jetzt die "Festung" auf uns. Warum ich diese Reihenfolge wähle liegt einfach nur an der Altersangabe, denn "Furcht" ist ab 8 Jahre und "Festung" ist ab 10 Jahre. Ihr ahnt vielleicht das das dritte im Bunde wohl ab 12 Jahre ist. :-)
Jetzt aber zum Spiel, welches wir in einer 3er Runde gespielt haben und genau das war eine gute Entscheidung und in Anbetracht der Abläufe kann ich es mir auch in keiner anderen Spielerbesetzung besser vorstellen. Ausreichend Interaktion und jede Partie mit der einen oder anderen Überraschung.
Wie üblich bei dieser Reihe von Spielen müssen wir im Vorfeld keine Anleitung lesen sondern hangeln uns durch den Kartenstapel und bekommen nach und nach neue Regeln serviert. Natürlich ist es auch hier unser Ansporn alle Karten zu sehen, denn nach jeder Partie kommen mehr oder weniger Karten (wie angegeben) in die Spielschachtel. Es waren glaub ich knapp 15 Partien, die wir in knapp 90 Minuten gespielt haben. Anders als noch in "Furcht" dauerte eine Partie oft nicht länger als 10 Minuten. Dann kannten wir alle Regeln und auch hier bietet sich die Möglichkeit an im Nachgang das Kartenspiel weiterhin zu spielen. Das haben wir auch gemacht aber ehrlich gesagt ist dann der Reiz nicht mehr so hoch. Insgesamt waren es 90 spannende Minuten, doch dann fällt einfach der Reiz es im "Standardmodus" mit allen Karten zu spielen.

GESAMT-
WERTUNG:
7/10
Neues entdecken in kurzer Zeit. Anschließend fällt der Spielreiz!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder



Videos

vorstellung vom 26.10.2017

Furcht - Festung - Flucht (2F) / Essen 2017

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Freitag 22.12.2017

3 Videos mit Stronghold Games Deutsch/Englisch (Essen 2017)

Nachricht von 14:21 Uhr, Smuker, - Kommentare

Das jährliche filmen bei Stronghold Games ist immer wieder ein unglaublicher Spaß. Es hat sich zwischen mir und Stephen inzwischen so eingespielt, dass er die Spiele kurz in englisch vorstellt... ...

Donnerstag 26.10.2017

Furcht - Festung - Flucht (2F) / Essen 2017

Nachricht von 06:16 Uhr, Jörg, - Kommentare

Dritter und letzter Teil der 2F Neuheiten und hier bekommt man vielleicht ein Highlight serviert? Wie diese drei Spiele funktionieren erklärt uns Friedemann Friese. #video:furcht# ...

Weiter zu allen News