Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 16.01.2014 - von Jörg

Pharao Code




Details


Verlage:
Autoren:
Illustratoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2013

Anzahl der Spieler:
2 bis 5 Spieler

Spielzeit:
20 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 10 Jahre

Durchschnittswertung:
5/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





preview vom 11.10.2013

Essen 2013: Pharao Code (Amigo)

Essen 2013: Pharao Code (Amigo) from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Vorwort

Wow, schönes Cover, bestimmt ein Spiel im alten Ägypten, bei dem die Spieler eine Pyramide erforschen? Vielleicht ist es aber auch Laufspiel mit Karten, bei denen Fallen auf die Spieler lauern? Neugierig sind wir schon einmal, doch warum gibt es denn drei besondere Würfel (u.a. Zwölfseitig)? Es scheint so, als müssten wir in diesem Spiel rechnen!

Spielablauf:

Richtig! Rechnen ist angesagt!
Doch zuerst einmal werden die Plättchen mit unterschiedlichen Werten, orientiert an den Farben, auf die entsprechenden Felder platziert. Der Rest bildet einen Vorrat.

Ein Spieler nimmt sich die drei Würfel und würfelt. Alle Spieler versuchen jetzt gleichzeitig mindestens zwei der drei Würfel bzw. Werte mit Hilfe der vier Grundrechenarten zu kombinieren. Ziel ist es einen Wert zu erreichen, welcher auf einem der ausliegenden Plättchen zu sehen ist.
Der schnellste und somit erste Spieler nimmt sich das Plättchen und die Sanduhr. Diese Uhr wird umgedreht und in dieser restlichen Zeit haben die Mitspieler Zeit, ein noch ausliegendes Plättchen zu nehmen. Am Ende wird nachgerechnet und durch entsprechendes Drehen (Plus- bzw. Minuspunkte) und Stapeln der Plättchen werden am Ende die Gesamtpunkte errechnet. Das Spiel endet, sobald der Spielplan nicht mehr mit farblich passenden Plättchen aufgefüllt werden kann. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

s Meinung:

Oha, denn aufgrund des Covers dachten wir doch an ein ganz anderes Spiel. So waren doch einige Mitspieler in unseren Runden überrascht, dass sich hinter Pharao Code ein Rechenspiel verbirgt. Die Altersangabe mit 10 Jahren passt allerdings, denn die Werte und Rechenmöglichkeiten sind überschaubar. Ob das allerdings jedem gefällt?
Der Frustfaktor hält sich aufgrund der doch großen Auslage in Grenzen. So hat je nach Würfelwurf auch noch ein zweiter und oft auch dritter Spieler noch die Möglichkeit eine Lösung zu finden. Je nach Zusammensetzung und dem Alter der Spieler haben Rechenkünstler allerdings einen gewaltigen Vorteil. Eine Kaufentscheidung sollte somit genau bedacht werden, denn nicht jedes Spiel dieser Art kommt auf Dauer in Familienrunden an. Das Material passt, doch wie angesprochen liegt man mit dem Cover völlig daneben. Zwei oder drei aufgedruckte Würfel auf der Vorderseite oder ein kleiner Hinweis hätten sicherlich von Vorteil sein können. Ob allerdings dadurch die Verkaufszahlen gesunken wären steht in einem anderen Buch.
Für einen Spieleabend ist Pharao Code aber nur bedingt geeignet und wird in unseren Runden lediglich an Familiennachmittagen genutzt. Besser sind allerdings Runden mit gleichaltrigen Kindern, wobei 10 und 11-jährige bei uns gerne spannendere Spiele auf dem Tisch haben!

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
5/10
Blendwerk Cover, denn das Ganze entpuppt sich als reines Rechenspiel!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder







Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Donnerstag 16.01.2014

Neue Testberichte online

Nachricht von 09:00 Uhr, Jörg, - Kommentare

Anstatt jedes Spiel als News darzustellen, folgt hier wieder einmal eine gesammelte Info! Seit heute gibt es wieder einige Berichte und wir hoffen, dass für Jeden etwas dabei ist. Zumindest sind... ...

Freitag 11.10.2013

Essen 2013: Pharao Code (Amigo)

Nachricht von 12:51 Uhr, Smuker, - Kommentare

Im folgenden Video stellen wir euch eine weitere Amigo Neuheit vor. Bei dem "Pharao Code" geht es um das schnelle addieren, multiplizieren, dividieren und subtrahieren von 3 Zahlen die die... ...

Weiter zu allen News