Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 14.06.2018 - von Andreas

Krass Kariert




Details


Verlage:
Autoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2018

Anzahl der Spieler:
3 bis 5 Spieler

Spielzeit:
30 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 10 Jahre

Durchschnittswertung:
7/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 14.06.2018

Krass Kariert (Amigo) / Gameplay + Review

Vorwort

Jeder von euch versucht so clever wie möglich seine Karten auszuspielen. In einer Runde könnt ihr eine Karte aber auch zwei oder drei Karten ausspielen. Denn euer Ziel ist es, möglichst schnell die eigenen Handkarten loszuwerden. Wer als Letzter noch Karten auf der Hand hat, muss einen Chip abgeben. Wer als Erster keinen Chip mehr abgeben kann, verliert dieses krass karierte Spiel.

PointJeder Spieler erhält drei Chips (bei 5 Spielern nur zwei Chips), zehn Handkarten (bei 5 Spielern nur sieben Handkarten) und zwei Reservekarten, die er offen vor sich ablegt.

PointAchtung: Während des gesamten Spiels darf die Reihenfolge der Karten auf der Hand nicht verändert werden.

PointIn einer Runde spielt jeder im Uhrzeigersinn eine Kartenkombination aus 1–3 Karten aus. Dabei müssen die Karten auf der Hand benachbart sein.

PointDer jeweils nächste Spieler muss immer eine höhere Kombination ausspielen.

PointDie niedrigste Kombination ist eine einzelne Karte, die höchste Kombination ist ein Drilling.

PointKann ein Spieler keine höhere Kombination ausspielen, muss er eine seiner Reservekarten auf die Hand nehmen.

PointEine Runde wird von dem Spieler gewonnen, der die höchste Kombination in der Runde ausgespielt hat und er darf die nächste Runde beginnen.

PointZiel ist es, so schnell wie möglich alle Handkarten loszuwerden. Dabei helfen die spannenden X-, Stopp- und Nachziehkarten.

PointDer letzte Spieler, der noch Karten auf der Hand hat, muss einen Chip abgeben.

PointHat nach vielen Runden ein Spieler keinen Chip mehr, den er abgeben kann, ist das Spiel beendet. Dieser Spieler hat verloren, alle anderen Spieler haben gewonnen.

s Meinung:

Mit Krass Kariert verbindet die Autorin "Katja Stremmel" ein Spielelement aus Bohnanza (Karten dürfen nicht sortiert werden) im Verbund mit einer Hochbietkombinationsphase (ähnlich z.B. zu Karrierepoker) mit einer Optimiermöglichkeit (indem man Karten frei einsortieren kann) für den Verlierer der Runde. Heraus kommt mit dieser wilden Mischung ein wirklich schönes fluffiges und spaßiges Kartenspiel für Familien und Vielspieler.

Dadurch, dass jeder Spieler nur eine Kombination spielen kann gewinnt das Spiel an taktischen Entscheidungen, die man nicht unterschätzen sollte. Wobei die großen Spiel-Elemente des Kartenspiels leicht zu erklären sind und stundenlang für gute Laune am Spieltisch sorgen.

Wer gute Kartenspiele schätzt und gerne mal etwas neues probieren will, sollte Krass Kariert unbedingt probieren bzw. gleich bestellen. Die Spielmechanik macht wirklich viel Spaß und sorgt für langen Spielspaß.

Andreas Buhlmann für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
7/10
Gutes und unterhaltsames Kartenspiel für Jedermann.
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder



Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Freitag 02.11.2018

Krass Kariert von Amigo erhält den À la Carte-Kartenspielpreis 2018 der Fairplay

Nachricht von 11:00 Uhr, Mathias, - Kommentare

Kurz vor der Messe haben wir Euch bereits über die Sieger des Deutschen Spielepreises informiert und in meinem Bericht zur Messe habe von der Preisverleihung zum innoSPIEL 2018 geschrieben, doch... ...

Donnerstag 14.06.2018

Krass Kariert (Amigo) / Gameplay + Review

Nachricht von 17:18 Uhr, Smuker, - Kommentare

Mit Krass Kariert erschien dieses Jahr ein schönes flottes und gutes Spiel für Kartenliebhaber. Mich erinnert es dabei sehr an den Klassiker "Karrierepoker" im Verbund mit "Bohnanza"... ...

Weiter zu allen News