Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 06.06.2012 - von Jörg

Das Ligretto Fußballspiel




Details


Verlage:
Autoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2012

Anzahl der Spieler:
2 bis 6 Spieler

Spielzeit:
15 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 8 Jahre

Durchschnittswertung:
7.5/10 bei 2 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 09.03.2012

Nürnberger Spielwarenmesse 2012 - Das Ligretto Fußballspiel (Schmidtspiele)

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Vorwort:

Ein all zu großer Ligretto Spieler bin ich nicht, dazu bin ich bei solchen Reaktionsspielen einfach zu langsam oder meine Gegner zu gut!
Oha, aber Ligretto mit Fußball könnte mir als leidenschaftlicher Fußballfan doch gefallen, oder?
Gerade im Jahr der Europameisterschaft liegt dieses Spiel …. viele weitere werden folgen …. vor uns und wir sind gespannt, was es zu bieten hat.

Ziel des Spiels:

Die Spieler agieren in Teams und das wie üblich bei Ligretto gleichzeitig, um sich mit ihren Karten möglichst schnell von ihrem Torwart (Karte) ausgehend zum gegnerischen Tor vorzuarbeiten. Hierzu legen sie die Karten unterhalb des Spielfelds ab und dabei muss die Summe genau die Zahl auf der jeweiligen Spielfeldkarte ergeben. Der abschließende Torschuss besteht aus dem Zusammenbau einer Torszene (vier Karten) bevor der Ball, hoffentlich schneller als beim gegnerischen Team, in den Maschen landet.

Spielaufbau:

In jeder Runde wird das Spielfeld der beiden Teams neu ausgelegt. Hierzu werden fünf zufällige Spielfeldkarten mit der Zahlenseite nach oben in eine Reihe ausgelegt. Jedes Team zieht aus den acht Torkarten der eigenen Farbe verdeckt fünf Karten und legt diese als Torkartenstapel von sich aus gesehen links an das Spielfeld an.
Spielt man zu Zweit, erhält jeder Spieler alle Handkarten einer Farbe. Nehmen mehrere Spieler teil, verteilen sich die Spieler und teilen die Handkarten jeweils auf.
Die Handkarten nimmt man als verdeckten Stapel in die Hand und mischt diese vor Spielbeginn durch.

Spielablauf:

Es wird gleichzeitig gespielt und jedes Team beginnt seine Runde am eigenen Tor.
Karte für Karte wird aufgedeckt und anfangs sucht man die 1 für den Torwart, um sie darunter abzulegen. Ist dies erfüllt, widmet sich das Team der nächsten Karte. Karten, die man nicht anlegen kann oder will legt man offen auf  zwei Ablagestapel vor sich, denn statt der obersten Karte aus der hand kann man auch eine Karte des Ablagestapels nutzen. Der Wert einer Spielfeldkarte gilt als erfüllt, wenn die Zahl der Trikots der angelegten Handkarte genau dem gesuchten Wert der Spielfeldkarte entspricht oder mehrere Handkarten ergeben in der Summe den Wert der Spielfeldkarte.
Hat ein Team alle Spielfeldkarten erfüllt, deckt man sofort die oberste Torkarte des gegnerischen Torkartenstapels auf. Diese abgebildete Torszene gilt jetzt als Vorlage für den anschließenden Torbau. Hierzu werden die bisherigen Handkarten gewendet und mit vier Torteilen (Karten) versucht man diese Vorgabe nachzubilden. Auch hier baut das Team gemeinsam an dem Tor. Wurde das Tor richtig zusammengelegt, wird durch TOOOOORRR das Rundenende verkündet. Alles wird nochmals auf Richtigkeit kontrolliert bevor das Gewinnerteam die Torkarte bekommt. Anschließend wird alles für Runde 2 bereitgelegt.

Strategie:

Strategische Faktoren gibt es hier nicht, denn Reaktion steht eindeutig im Vordergrund!

Interaktion:

Der Interaktionsfaktor ist dagegen sehr hoch, zumal man in Teams auch zusammenspielt. Allerdings braucht jedes Team etwas Zeit, da es gerade in der ersten Partie sehr turbulent abläuft.

Glück:

Der Glücksfaktor ist durchaus hoch, da man unterschiedlich viel Zeit benötigt, um die passende Karte ablegen zu können.

Packungsinhalt:

Das Schachtelformat ist dem ursprünglichen Ligretto angepasst und die Karten sind von guter Qualität. Störend wirkt allerdings die zusammengefaltete Anleitung mit etlichen hinterlegten Sprachen. Da sind uns kleine Broschüren mit klarer Gliederung viel lieber.

8 Euro sind aufgrund der Vielzahl an Karten ein guter Preis für dieses Spiel.

Spaß:

Hey, Ligretto ist doch ein cooles Kartenspiel, denn mit dem Thema Fußball kann man auch mich als nicht gerade begeisterten Ligretto-Spieler aus der Versenkung locken.
Die Idee des Anlegens ist thematisch und spielerisch wirklich gelungen und macht zu Zweit genauso viel Spaß wie in einzelnen Teams. Eine Partie geht recht flott und ein gewisser Wiederspielreiz ist vorhanden.

s Meinung:

Fußball und Ligretto, wie kann so etwas nur zusammenpassen? Unsere Euphorie war nicht gerade hoch, denn wir hatten aufgrund der anstehenden EM das Gefühl, dass man hier nur wieder viele Interessierte mit einem bekannten Spiel ködern will.

Aber nicht mit uns!

Tja, aber mittlerweile sind auch wir dem Spiel verfallen, denn das Thema Fußball und Ligretto passt hier wirklich gut zusammen. Das Ausspielen von Karten in Abhängigkeit des Spielers (Wert) und das am Ende schnelle Bilden eines Tores macht Spaß und funktioniert unabhängig von der Spieleranzahl sehr gut. Doch auch nicht all zu große Fußballfans hat das Spiel in unseren Runden überzeugt, so dass wir insgesamt gesehen ein recht gutes Urteil vergeben. Nur an der zusammengefalteten Anleitung kann man noch arbeiten, denn Broschüren mit übersichtlichen Abläufen sind uns doch am Liebsten.

Silke und Jörg Köninger für cliquenabend.de

Vielen Dank an Schmidt Spiele für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

STRATEGIE
0 von 10
Nicht vorhanden!
INTERAKTION
7 von 10
Nicht alles klappt auf Anhieb in einem Team!
GLÜCK
5 von 10
Nicht immer hat man die passende Karte!
PACKUNGSINHALT
6 von 10
Eine Anleitung aus einem zusammengefalteten Papier gefällt uns so gar nicht!
SPAß
7 von 10
Macht auch auf Dauer Spaß!
GESAMT-
WERTUNG:
7/10
Fußball und Ligretto? Das funktioniert wirklich gut und macht sehr viel Spaß!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

s Meinung:

Man mage es nicht glauben, aber es gab für mich auch noch eine spielerische Zeit vor cliquenabend.de. Da kannte ich die Verlage und Autoren noch nicht wie jetzt und bei uns fand man die alltäglichen Spiele wie Monopoly, Risiko, Uno, und co.. Aber wir spielten auch regelmäßig Siedler von Catan, Bohnanza, Scopa, Ohne Furcht und Adel, ...
Wenn wir damals zum See gefahren sind war ein Kartenspiel eigentlich immer dabei und zwar Ligretto. Wir liebten dieses Spiel und spielten es mit 2-8 Personen. Es hat uns über eine sehr lange Zeit unterhalten und dementsprechend sehen unsere Spielkarten auch aus. Inzwischen haben wir diese natürlich nun auch mal wieder durch neue Sets ersetzt.
Was dadurch klar sein sollte ist, dass beim Namen Ligretto natürlich auch viele nostalgische Erinnerungen an meine Schul- und Studentenzeit gebunden ist. Auch heute noch halte ich Ligretto für ein sehr gutes Reaktions- und Kartenspiel und kann es gut nachvollziehen, dass Spieler damit sehr oft ihre Freizeit verbringen. Fußball ist jedoch wieder ein ganz anderes Thema, in meiner DNA fehlt das typische Deutsche Fußballgen. Ich kann dem Sport nichts interessantes abgewinnen und halte mich daher beim Thema rund um den Lederball meist zurück.

Das Kartenspiel "Das Ligretto Fußballspiel" zog mich also aufgrund der Ligretto Thematik an und Jörg aufgrund der Fußballthematik. Wir beiden sind uns jedoch einer Meinung, das Spiel macht sehr viel Spaß. Gerade im Team sorgt das Spiel für Stimmung, da man sich abspricht um möglichst schnell das gegnerische Tor zu schießen. Ein ganz neues Ligretto Verhalten, da ja sonst jeder für sich alleine spielt.

Somit komme ich zum Schluss, dass das Spiel sowohl für Fußballfans, Ligrettofans als auch Kartenspielliebhaber wunderbar geeignet ist. Ein Pflichtkauf für jeden Spieler der Hektikspiele und Kooperation sowie kurze Spieldauer und einfache Regeln bevorzugt.

STRATEGIE
0 von 10
Keine Strategie nur SCHNELLIGKEIT und Rechnen!
INTERAKTION
6 von 10
Teamkoordination durch REDEN erforderlich :-).
GLÜCK
5 von 10
Etwas Kartenglück wird benötigt.
PACKUNGSINHALT
6 von 10
Preis-/Leistungsverhältnis bie 8 Euro ist gut.
SPAß
8 von 10
Nicht nur für Fußball- und Ligretto-Fans.
GESAMT-
WERTUNG:
8/10
Eine interessante Ligretto Variante bei der zwei Teams gegen einander spielen. Somit kommt ein ganz neues Spielgefühl auf, dass mir wahrlich gefällt.
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder









Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Mittwoch 06.06.2012

Spieltest: Das Ligretto Fußballspiel (Schmidt Spiele)

Nachricht von 16:49 Uhr, Jörg, - Kommentare

Ein all zu großer Ligretto Spieler bin ich nicht, dazu bin ich bei solchen Reaktionsspielen einfach zu langsam oder meine Gegner zu gut! Oha, aber Ligretto mit Fußball könnte mir... ...

Samstag 10.03.2012

Nürnberger Spielwarenmesse 2012 - Das Ligretto Fußballspiel (Schmidtspiele)

Nachricht von 06:06 Uhr, Smuker, - Kommentare

"LIGRETTO steht für rasanten Kartenspaß und einer Menge Action. Jetzt wird es sportlich! DAS LIGRETTO FUSSBALLSPIEL nimmt bis zu 6 Spieler mit auf den Karten-Fußballplatz und... ...

Weiter zu allen News