Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 11.05.2016 - von Jörg

Europa




Details


Verlage:
Autoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2016

Anzahl der Spieler:
2 bis 6 Spieler

Spielzeit:
45 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 10 Jahre

Durchschnittswertung:
6/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 07.05.2016

Vorstellung: Europa … neue Edition (Kosmos)

Vorstellung: Europa ... neue Edition (Kosmos) from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Vorwort

Moment, das Spiel ist doch nicht neu, oder?
Nein, denn es handelt sich um eine Neuauflage aus dem Jahre 2009. Europa verändert sich und so gibt es hier auch einige Anpassungen oder sagen wir lieber Vereinfachungen.

Doch wie interessant und attraktiv ist dieses Erdkundespiel (?), denn ich persönlich mag solche Spiele ja überhaupt nicht, bei denen auf den ersten Blick das Lernen und Wissen im Vordergrund steht.

Spielablauf:

In diesem Spiel stehen Städte, Gewässer und andere Dinge im Mittelpunkt.

Dabei ist es Ziel des Spielers diese Orte möglichst genau auf der Europakarte zu finden. Wie genau die Spieler tippen bleibt ihnen überlassen. Für einen präzisen Tipp gibt es allerdings auch viele Punkte! Wer zu viel riskiert geht leer aus! Somit ist klar, dass am Ende der Spieler mit den meisten Punkten (nach der Schlusswertung) gewinnt!

Der Spielplan mit der aufgedruckten Landkarte von Europa wird in die Tischmitte gelegt. Am Rand des Plans erkennt man die Siegpunktleiste und eine Auflistung der Länder (mit Flagge). Den Ortsanzeiger stellt man auf die Seite und die 224 Aufgabenkarten werden gemischt und mit der Aufgabenkarte (oben liegend) als Stapel bereit gelegt. Jeder Spieler wählt eine Farbe aus und nimmt sich die Tipptafel, die Tippsteine, den Siegmarker und den Tauschchip!

Die Abläufe sehen dabei wie folgt aus:

1. Aufbaukarten aufdecken
Es werden so viele Aufgabenkarten aufgedeckt und neben den Spielplan gelegt, wie Spieler teilnehmen.

2. Aufgabenkarte auswählen und eventuell tauschen
Beginnend mit einem Startspieler wählt jeder eine der ausliegenden Karten aus und legt sie vor sich ab. Es beginnt immer der Spieler der mit seinem Marker am weitesten zurück liegt. Jeder Spieler ist auch im Besitz von zwei Tauschkärtchen. Nachdem alle Spieler eine Karte gewählt haben kann ein Spieler das Kärtchen abgeben und darf seine Aufgabenkarte auf den Ablagestapel legen. Dafür zieht dieser Spieler eine neue Karte vom Aufgabenstapel. Wollen mehrere Spieler tauschen gilt auch hier die Reihenfolge entsprechend der Siegpunktmarker.

3. Tipp-Phase und eventueller Bonustipp
Jeder Spieler versucht nun die Lage des Ortes seiner Aufgabenkarte zu lokalisieren. Hierzu setzt der Spieler seine Tippsteine auf seine Tipptafel. Zuerst wird zwischen Westen und Osten entschieden. Dieser Tipp ist Pflicht! Alle weiteren Tipps sind freiwillig, nur die Reihenfolge muss eingehalten werden! Als zweiter Tipp muss sich der Spieler zwischen Norden, Mitte oder Süden festlegen. Der dritte Tipp (Zahlen zwischen 1 und 18) befasst sich mit dem Sektor. Der vierte und letzte Tipp bezieht sich auf den Abschnitt (A, B, C, D). Die Spieler müssen somit nicht alle Tippsteine legen. Für jeden richtig eingesetzten Stein rückt der Siegpunktmarker um ein Feld nach vorne!

Ist nur ein Stein falsch gesetzt, zieht der Spieler kein Feld vor!

4. Auswertung
Es folgt die Auswertung, beginnend mit dem Spieler ganz hinten auf der Leiste.

Die Aufgabenkarte wird umgedreht und der Ortsanzeiger auf die gesuchte Stelle gestellt. Nun werden die Tipps auf der Tipptafel mit der Position des Anzeigers verglichen. Liegen alle Steine richtig darf der Spieler um die Anzahl an Felder (1 bis 4) nach vorne ziehen.

Zudem wird geprüft ob der Spieler seine Aufgabenkarte für die Schlusswertung behalten darf. Dies hängt von der Anzahl der Steine bzw. der (Farb-)karte ab.

Am Spielende gibt es für die Karten unter Umständen noch Zusatzpunkte. Dieses Ende wird eingeläutet, sobald ein Spieler mit seiner Figur in den dunklen Bereich zieht. Jetzt werden noch die Mehrheiten und Sets einzelner (Farb-)karten verglichen und Extrapunkte vergeben.
Wer anschließend die meisten Punkte besitzt, gewinnt.

s Meinung:

„Europa“ ist ein Lernspiel. Das war es bereits in der ersten Auflage im Jahr 2009 (vgl. Bericht) und ist es auch heute (im Jahr 2016) noch. Die Regeln wurden entschlackt und in dieser Form gefällt mir das Ganze sogar einen Tick besser. Orte auf der Landkarte richtig zuzuordnen ist gar nicht so einfach, wobei man selbst entscheiden kann, wie Nahe man die Position einschätzt.
Das Spiel bietet sich insbesondere für Familien an, die recht schnell in das Spiel einsteigen wollen und sich zumindest etwas für Land und Orte interessieren.
Ich persönlich finde das Spiel nach wie vor reizvoll und wenn ich in meine Regale blicke finden sich dort nur wenige Spiele mit diesem thematischen Hintergrund und solchen Abläufen.
Man muss es aber (und insbesondere hier!) mit den richtigen Mitspielern absolvieren, denn das Lernspiel in dieser Form ist einfach etwas anderes. Ob das Spiel aber noch in 10 Jahren aktuell ist wird sich zeigen, denn Europa verändert sich!
Allzu lange sollte man somit nicht überlegen und wer ein gutes Spiel in dieser Art sucht, wird mit Europa mit Sicherheit fündig.

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
6/10
Neuauflage von 2009. Jetzt auch mit vereinfachten Regeln. Lernspiel für die ganze Familie.
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder













Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Mittwoch 11.05.2016

Neue Berichte online

Nachricht von 20:12 Uhr, Jörg, - Kommentare

Und in den Urlaub nehme ich/wir mit ..... Zeit für eine kleine Cliquenabend Pause und mit Sicherheit ist auch eines der hier aufgeführten Spiele dabei. Dieses Mal sind insbesondere viele... ...

Samstag 07.05.2016

Vorstellung: Europa … neue Edition (Kosmos)

Nachricht von 19:54 Uhr, Jörg, - Kommentare

Es wird Zeit etwas Geschichte und Erdkunde aufzufrischen und das gelingt einem am Besten mit Europa, oder? Ich stelle Euch das Spiel im Video genauer vor - viel Spaß! #video:europa#

...

Weiter zu allen News