Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 10.06.2015 - von Jörg

Mary




Details


Verlage:
Autoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2015

Anzahl der Spieler:
1 bis 3 Spieler

Spielzeit:
15 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 2 Jahre

Durchschnittswertung:
6/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 10.06.2015

Vorstellung: Mary (Huch & Friends)

Vorstellung: Mary (Huch & Friends) from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Vorwort

Die Welt der Farben, Formen und Zahlen gilt es in diesem Spiel kennen zu lernen und auf den ersten Blick erstaunt mich dann doch die Altersangabe „2“. Aufgrund von zwei eigenen kleinen Kindern mit knapp vier und zwei Jahren somit eine perfekte Gelegenheit dieses Spiel auszuprobieren.

Spielablauf:

Im Spiel geht es neben den angesprochenen Farben, Formen und Zahlen auch um das unterstützte Zählen von 1 bis 10. Zudem soll in insgesamt 7 Spielideen die Motorik und das Sprechen gefördert werden.

In Spiel 1 werden Formen zugeordnet (z.B. Ball > Kreis) und dabei werden die Plättchen in die Form gelegt. In Spiel 2 stehen dann die Farben in ähnlicher Spielweise im Mittelpunkt.
Im nächsten Spiel geht es lediglich um das Beschreiben der Plättchen bzw. Bilder  bevor im nächsten Spiel dann wieder das Zuordnen passender Motive in den Vordergrund rückt.
Bei den nächsten Spielen, dies sich an Kinder ab drei Jahre orientieren spielt das Zuordnen von Zahlen eine Rolle. Hierbei kommen dann die Marienkäfer mit den Punkten zum Einsatz.

In den letzten beiden Spielen kommt das gängige Memo zum Einsatz und zum Abschluss geht es darum aus einigen Plättchen eine Geschichte zu erzählen.

s Meinung:

Bei diesem Spiel handelt es sich quasi um eine Lernspielsammlung für die ganz jungen Spieler unter uns. Das Vermitteln von Farben, Formen und Zahlen steht hier im Vordergrund, wobei die Altersangabe ab 2 aus meiner Sicht doch sehr ambitioniert erscheint. So kam das Spiel bei meinen Sohn (3 Jahre alt) doch besser und verständlicher an als bei meiner Tochter mit knapp 2 Jahren.

Wie bei all solchen Spielen üblich fällt der Reiz einer Partie ab, sobald man das Erlernte auch beherrscht. Genau so war es auch in unseren Partien. Sinn und Zweck des Ganzen wurde aber erfüllt und das steht im Vordergrund.
Das Material ist aus Holz, wobei mich das Cover überhaupt nicht anspricht. Die Regeln sind kurz und knapp und völlig ausreichend erklärt, so dass man ohne viel lesen zu müssen die einzelnen Spielideen mit Kindern ausprobieren kann.
Insgesamt ein reizvolles Spiel, welches auf spielerische Weise viel Inhalt vermitteln kann.

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
6/10
Lernspiel für Kinder zwischen 3 und 4 Jahren!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder



Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Mittwoch 10.06.2015

Spielbericht + Vorstellung: Mary (Huch & Friends)

Nachricht von 17:20 Uhr, Jörg, - Kommentare

Mit zwei kleinen Kindern zu Hause werfe ich natürlich oft auch einen Blick auf die Kinderspiele und in diesem Fall sind bereits die Kinder ab 2 Jahre Zielgruppe dieses Spiel. Was man in diesem... ...

Weiter zu allen News