Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Regelerkl�rung vom 06.05.2013

Regelerklärung zu Rialto (Pegasus) vom Autor Stefan Feld

Bei „Rialto“ handelt es sich um ein gehobenes Familienspiel mit einem neuartigen Kartenmechanismus. In „Rialto“ werden Brücken gebaut, Gondeln geordert, um Stadtteile gestritten, Gebäude errichtet und auch der Doge hat ein gewichtiges Wörtchen mitzureden. Es ist für 2-5 Spieler und dauert 30 Minuten bis eine Stunde. Durch den geschickten Einsatz von Karten versuchen die Spieler, Brücken zwischen den Stadtteilen Venedigs zu errichten, mit ihren Ratsmitgliedern Mehrheiten in den Stadtteilen zu bilden und nützliche Gebäude zu errichten. Nach 6 Runden entscheidet sich, wer den größten Einfluss in der Stadt sammeln konnte. (Quelle: Pegasus)

Das Spiel erklärt uns der Autor Stefan Feld, viel Spaß!


Kommentare zum Video

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren