Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Mehr Nürnberger Messeneuheiten

event   |   Di. 18.01.2011, 14:22 Uhr   |   Smuker   |   Kommentare (4)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Heute wurden weitere Verlage, Spiele und Details in unsere Nürnbergvorschau eingetragen. Änderungen gab es bei:

Editions du Matagot (1 neues Spiel)
eggertspiele (neue Spiele)
Goliath Toys (komplett neu aufgenommen)
HABA (komplett neu aufgenommen)
Heidelberger Spieleverlag (komplett neu aufgenommen)
Ludonaute (komplett neu aufgenommen)
Pegasus (mehrere Änderungen)
Winning Moves (1 neues Spiel)


Quelle:  Zur Messevorschau

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

4 Kommentare

Smuker (Andreas Buhlmann) , 18.01.2011, 14:31 Uhr
Auf welche Neuheiten freut ihr euch denn schon?
Deadeye (Mario Weise) , 18.01.2011, 15:40 Uhr
Die Burgen von Burgund, Cargo Noir, Abtei der Rätsel und Eselsbrücke. An das dt. Twilight Struggle glaube ich erst, wenn ich es lieferbar in nem Shop sehe ;)
Smuker (Andreas Buhlmann) , 18.01.2011, 15:46 Uhr
HABA Bilder hab ich nun auch hinzugefügt. Ja die Burgen von Burgund ist ein Klasse Spiel (zumindestens war es der Prototyp). Cargo Noir sieht super aus, wie das Spielgefühl ist wird man sehen. Abtei der Rätsel, hechel ja da bin ich auch wild drauf, endlich ein Zeitsteinspiel im normalen Kosmosoutfitt, ich bin gespannt (vor allem ob auch noch die Oper folgen wird????). Eselsbrücke haben wir mit Ralf schon einige Male gespielt, ein schönes Geschichten erzähl und Memospiel für die ganze Familie. Ich bin auch noch gespannt auf Mondo (denn hier war der Prototyp super) und natürlich auch auf "Yggdrasil" immerhin ist es von Pierô gezeichnet und kooperativ, was jetzt noch nichts über den Spielspass sagt. Für Familien kann ich auch noch Draco von Schmidt sehr empfehlen. Hiermit hatten wir in Mallorce viel Spaß :-). Ach und und und...
Jörg (Jörg Köninger) , 18.01.2011, 18:58 Uhr
Ich freu mich eigentlich auf fast alle Spiele aber vor allem darauf viele bekannte Gesichter und mittlerweile gute Freunde wieder zu sehen.

Kommentar schreiben:

Diese News ist lter als 788 Tage.
Kommentieren nicht mehr mglich...