Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Spiel des Jahres Nominierungen 2009

allgemein   |   Mo. 25.05.2009, 12:47 Uhr   |   Smuker   |   Kommentare (3)   |   Bookmark and Share

Die Spiel des Jahres 2009 Nominierten wurden heute veröffentlicht. Spiel des Jahres 2009 Nominiert: Fits (Ravensburger) Dominion (Hans im Glück) Finca (Hans im Glück) Fauna (HUCH! & friends) Pandemie (Pegasus) Kinderspiel des Jahres 2009 Nominiert: Nicht zu fassen (Zoch) Curli Kuller (Selecta) Zoowaboo (Selecta) Das magische Labyrinth (Drei Magier) Land in Sicht (Ravensburger) Die Jury hat außerdem zwei Sonderpreise vergeben. Den Sonderpreis "Partyspiel" bekommt "Gift Trap" (Heidelberger Spieleverlag) und der Sonderpreis "Neue Spielwelten" bekommt Space Alert (Czech Games Edition). Spiel des Jahres Empfehlungslisten: Mow (Hurrican) Poison (Amigo) Cities (Emma Games) Maori (Hans im Glück) Zack & Pack (Kosmos) Einauge sei wachsam (Amigo) Valdora (Abacusspiele) Diamonds Club (Ravensburger) Kinderspiel des Jahres Empfehlungsliste: 6 nimmt! Junior (Amigo) Klickado (Drei Magier Spiele) Finde die Tiere (Logis) Go! Gorilla (Goliath) Kofferdetektive (Haba) Schwarzer Kater (Steffen Spiele) Der kleine Ritter Trenk (Schmidt) Würfelwölfe (Haba) Polizei Alarm (Haba)


Quelle:  Spiel des Jahres Webseite

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

3 Kommentare

Smuker (Andreas Buhlmann) , 25.05.2009, 15:51 Uhr
Drei der nominierten hätte ich auch gewählt: Finca, Dominion und Pandemie. Meine anderen Tips von mir finden sich auf der Empfehlungsliste wieder: Valdora, Diamonds Club, Maori. Das sind meiner Meinung auch alles die Top Spiele das Jahrgangs. Bei den Kinderspielen kenne ich von den nominierten nur Curli Kuller und nicht zu fassen. Die ich beide für Kinder sehr gut fand. Schön finde ich auch das sowohl Mow, als auch Klickado und Schwarzer Kater auf der Empfehlungsliste auftauchen. Die zwei Sonderpreise sind auch äußerst gerechtfertigt. Gift Trap ist ein sehr lustiges Partyspiel und Space Alert bietet einfach mal was ganz neues, viel Streß und schöne Thematik mit CD! Ich bin also mit der Wahl der Jury recht einer Meinung. Ein paar Spiele hätte ich vielleicht noch zusätzlich erwähnt und andere nicht. So fehlt mir z.B. Snow Tails, Ghost Stories, Die goldene Stadt und das interessante "Ein bisschen Mord muss sein".
Jörg (Jörg Köninger) , 25.05.2009, 21:27 Uhr
Zuerst einmal Glückwunsch den Nominierten!
Die Nominierungs- und Empfehlungsliste entspricht fast meinen Erwartungen auch wenn ich das eine oder andere Spiel eher auf der Nominierungsliste anstatt auf der Empfehlungsliste gesehen hätte.
Überrascht hat mich allerdings die Liste zum Kinderspiel des Jahres (Nomminierung und Empfehlung) denn hier finden sich auch Spiele mit denen ich nicht gerechnet hätte. Zudem fehlen auch Spiele die ich bereits auf der besagten Liste sah.
Spannend wird es auf jeden Fall und mit der Festlegung des Siegers wird vielleicht auch ein neuer Trend (mehr Innovation? oder mehr Kooperation? oder mehr Komplexität?) den weiteren Weg von Spiele aufzeigen!
Lassen wir uns überraschen!
Vielleicht ist Cliquenabend als Zuschauer beim nächsten Workshop vom Spiel des Jahres dabei?
Träumen darf man ja!
Verspielte Grüße
Jörg
manolito ( manolito) , 29.05.2009, 18:12 Uhr
Mein Tipp geht an Pandemie - wie man auch am Sonderpreis Space Alert sieht, scheinen kooperative Spiele bei der Jury gut anzukommen - wie ich meine zurecht! Für ein Familienspiel eine willkommene Abwechslung :-)
Dominion finde ich persönlich herrlich - denke aber, dass es dann doch eher in die Richtung Spielerspiel geht.

Kommentar schreiben:

Diese News ist lter als 788 Tage.
Kommentieren nicht mehr mglich...