Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Erste Pokermesse in Nürnberg nächste in München

event   |   Mo. 29.01.2007, 14:57 Uhr   |   Smuker   |   Kommentare (1)   |   Bookmark and Share

Bereits eine knappe halbe Stunde nach Einlassbeginn waren der Veranstaltungssaal voll. Dicht an dicht drängen sich die Besucher in einem Hotels nahe dem Nürnberger Hauptbahnhof, wo sich an diesem Tag alles um Poker dreht. Zur 1. Deutschen Pokermesse schieben sich Hunderte Besucher an Informations- und Verkaufsständen und mehreren Pokertischen vorbei. Mitten unter Ihnen steht Deniz Yavuz. "Eigentlich sollte es eine kleine Veranstaltung werden. Wir haben mit rund 150 Besuchern gerechnet", sagt der 32-Jährige. Eine Zahl, die bereits wenige Minuten nach Veranstaltungsbeginn deutlich nach oben korrigiert werden muss. "Ich denke, dass es sicherlich weit über 500 Besucher werden." Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Zafer Aktas gründete Yavuz vor drei Jahren das Online-Portal www.pokerevents.de, das sich auf die Organisation von Pokerevents spezialisiert hat und auch die erste Deutsche Pokermesse durchführt. Bei der Veranstaltung in Nürnberg stehen unter anderem Workshops mit Profispielern und Vorträge zu Taktiken und Risiken über Turniere mit den Spielvarianten "Texas Hold´em", "Omaha" und "Seven Card Stud" auf dem Programm. Zudem wird Poker-Zubehör wie Chip-Koffer, Baseball-Kappen oder spezielle, farbig verspiegelte Brillen offeriert. Das amerikanische Gesellschaftsspiel erlebt in Deutschland seit rund zwei Jahren einen Boom. Poker-Fans aus ganz Deutschland sind nach Nürnberg gekommen. Dazu gehört der 25-jährige Fahrzeugtechnik-Student Denis, der mit Freunden extra aus dem baden-württembergischen Esslingen angereist ist und seit etwa einem halben Jahr Poker spielt. "Turniere sind für mich das Faszinierendste", sagt er. Für den elfjährigen Joshua Roloff, der mit seinem Vater im Hotelfoyer wartet, sind Pokerturniere "viel spannender" als virtuelle Kartenrunden. "Beim echten Spiel merkt man schon, wie einer die Chips wirft und in welcher Stimmung er ist." Seit einem halben Jahr beschäftigt sich der Gymnasiast mit Poker. Und tritt nicht nur gegen seine Klassenkameraden bei Spielen auf dem Pausenhof an. "Er ist von dem Spiel wirklich begeistert und hat innerhalb von wenigen Monaten eine Menge gelernt", sagt sein Vater, der für die Poker-Leidenschaft seines Sohnes volles Verständnis hat. Der 41-Jährige betreibt in Nürnberg hauptberuflich eine Pokerschule mit 1100 Spielern aus dem fränkischen Raum, die regelmäßig bei ihm theoretischen und praktischen Unterricht nehmen. "Schließlich ist Poker kein Glückspiel, sondern man kann es erlernen", betonte er. Auch für Messeveranstalter Yavuz liegt die Faszination des Spiels in einer Vielzahl von psychologischen, strategischen und taktischen Elementen. Trotz aller Übung gilt jedoch: "Poker kann man in zwei Minuten lernen, aber um es zu beherrschen, braucht man ein Leben lang." Reiner Stapp, der mit seiner Frau aus Frankfurt am Main angereist ist, hat erst vor einem Jahr angefangen, Poker zu spielen. Er übt noch - überwiegend im Internet, manchmal aber auch bei Einsteigerveranstaltungen in Spielbanken. Bei der Nürnberger Messe vermisst der 52-Jährige "vor allem Online-Anbieter von Pokerspielen". Vielleicht werden diese bei der nächsten Poker-Messe vertreten sein, die Yavuz am 10. und 11. Februar in München veranstaltet. Weniger Gedränge wird es dort mit Sicherheit aber nicht geben. Für die Veranstaltung haben sich bereits 2000 Besucher angekündigt. Infos zur Münchener Pokermesse: Jeweils ab: 13:00 Uhr Eintritt: 5,- € Workshops, Pokerturniere, Infostände, weltweite Aussteller, Trendware Omaha, Hold`em und 7 Card Stud Sit & Go Turniere Ladys Only Tornament Demospiele mit Pokerschule Autogrammstunde mit Profipokerspieler Onlinespiel mit Livecoaching Poker- Bücher, -Dvds uvm... WSOP Qualifikation 20,- € Buy in - Sieger des Turnieres spielt WSOP Main Event 2007 inkl. Hin- und Rückflug, Übernachtung und aller Spesen. Alle restlichen Finalisten erhalten diverse Sachpreise und Gutscheine! Start Qualirunden 10. Feb ab 14:00 - 16:00 - 18:00 - 20:00 und 22:00 Uhr Start Qualirunden 11. Feb ab 13:00 - 15:00 Uhr - Start Finale ab 18:00 Uhr


Quelle:  Infos zur Münchener Pokermesse

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

1 Kommentare

Smuker (Andreas Buhlmann) , 29.01.2007, 15:08 Uhr
Ich werde eventuell hingehen... wer noch? ;-)

Kommentar schreiben:

Diese News ist lter als 788 Tage.
Kommentieren nicht mehr mglich...