Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Positive Bilanz der Internationalen Spieltage SPIEL ´08 mit COMIC ACTION

allgemein   |   Mi. 29.10.2008, 07:09 Uhr   |   Jörg   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

News: "Mit einem hervorragenden Ergebnis von 150.000 Besuchern gingen am Sonnta, 26.10.2008, die 26. Internationalen Spieltage SPIEL ´08 mit COMIC ACTION auf dem Essener Messegelände zu Ende. 760 Aussteller aus 31 Nationen zeigten vier Tage lang Tausende von Gesellschaftsspielen - darunter mehr als 550 Neuheiten und Weltpremieren. Dass weltweit immer mehr Nationen das Gesellschaftsspiel entdecken, war auf der Messe deutlich spürbar. 2008 verzeichnete die SPIEL einen erheblichen Zuwachs von Ausstellern aus dem asiatischen und australischen Raum. Korea präsentierte sich erstmals mit einem eigenen Spiele-Pavillon. Insgesamt kamen 41 % der Aussteller (Vorjahr 39%) aus dem Ausland und auch der Besucheranteil ausländischer Händler und Lizenznehmer konnte noch einmal gesteigert werden. So sieht Michael Hopf, Vorsitzender der Fachgruppe Spiel, in der die führenden Spieleverlage zusammengeschlossen sind, dem bevorstehenden Weihnachtsgeschäft mit Zuversicht entgegen. Die Internationalen Spieltage haben gezeigt, dass Spiele nach wie vor hoch im Kurs stehen. Die Wirtschaftskrise macht sich bei Gesellschaftsspielen noch nicht bemerkbar. Schon in der Vergangenheit haben Spiele in Zeiten einer Konjunkturschwäche nie an Attraktivität verloren. Im Gegenteil - denn, wenn das Geld für teure Freizeitvergnügen knapper wird, suchen Familien verstärkt nach preiswerteren Alternativen. So waren auch die Messehallen der Internationalen Spieltage an allen Tagen überdurchschnittlich gut besucht. Gespielt wurde nicht nur an Tausenden Tischen, sondern auch am Boden, auf Treppen - einfach überall dort, wo die Besucher ein freies Fleckchen ergattern konnten. Großer Besucherandrang und lange Schlangen vor den Ständen, an denen weltberühmte Comic-Künstler wie Bill Morrison, Howard Chaykin oder Marko Djurdjevic zeichneten und ignierten, herrschte auch auf der COMIC ACTION. Am Samstag kamen Hunderte Besucher, um an einem Cosplay teilzunehmen. Sie stellten ihre Comic-Lieblingsfigur möglichst originalgetreu in Kostümen dar und trugen zahlreiche Sketche und Monologe vor. Dominique Metzler, Geschäftsführerin des veranstaltenden Friedhelm Merz Verlages ist sich sicher: "Die SPIEL ´08 und das auf der Messe ausgezeichnete Order- und Lizenzgeschäft hat gezeigt, dass Gesellschaftsspiele nach wie vor boomen. Spiele sind zwischenzeitlich nicht nur in Deutschland, Europa und Amerika eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung. Auch viele asiatische Länder entdecken diese kommunikative Art des Beisammenseins. Das Spiel mit Brett- und Karten wird zum weltweiten Trend". Die nächste SPIEL mit COMIC ACTION findet vom 22.10.-25.10.2009 in der Messe Essen statt. Heute schon vormerken!"


Quelle:  Monstersandcritics

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Diese News ist lter als 788 Tage.
Kommentieren nicht mehr mglich...