Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Frosted Games bringt ein Erweiterungs-Abo zu Der Unterhändler Anfang 2020 heraus

spiel   |   Mi. 20.11.2019, 22:15 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Der Berliner Verlag Frosted Games hat vor einigen Tagen in einem aktuellen Newsletter sechs Erweiterungen für das Solo-Spiel Der Unterhändler angekündigt. Diese sollen ab Januar 2020 erscheinen. Der Verlag bietet im Shop ein Abo an, mit welchem jeweils am Anfang eines Monats eine Erweiterung zugeschickt wird. Diese bestehen aus vier neuen Geiselnehmern, einen neuen Satz Verhandler und einer Meta-Erweiterung mit mehr Forderungen von schon erschienenen Geiselnehmern.

Diese trägt den Namen Neue Forderungen und bringt damit neue Dinge in schon gelöst gelaubte Fälle für erfahrere Unterhändler.

In Der Automa-Kult sind die Geiseln Anhängerinnen und Anhänger eines Kults und gleichzeitig auch die Geiselnehmer. Nur mit viel Fingersptizengefühl müssen nicht so viele von ihnen sterben und können bekehrt werden..

Familiendrama bringt ein Geiseldrama eines Ehepaares mit, welches die beiden Kinder aus einer früheren Ehe des Mannes entführt hat.

In Mitten ins Herz stehen wir als Unterhändler selbst im Fokus, denn Valerie Stone hat es auf uns abgesehen und hält scheinbar alle Trümpfe in der Hand.

Migräne lässt uns mit einem Menschen auf Entzug verhandeln, der immer aggressiver wird und zu einer tickenden Zeitbombe mutiert.

Die Verhandler 2 bringen dann passend zum Namen neue Verhandler mit, die es einem zum Teil leichter, aber auch schwerer machen.

Zudem ist aktuell Der Unterhändler - Verbrechenswelle als eigenständig spielbare Erweiterung ab sofort verfügbar.


Quelle:  Newsletter von Frosted Games

Quelle:  Frosted Games

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren