Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 17.01.2016 - von Jörg

Pandemic Legacy - Season 1 (Pandemie Legacy)




Details


Verlage:
Autoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2015

Anzahl der Spieler:
2 bis 5 Spieler

Spielzeit:
60 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 10 Jahre

Durchschnittswertung:
10/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 24.05.2016

Vorstellung: Die Nominierten zum Kennerspiel des Jahres 2016

Vorstellung: Die Nominierten zum Kennerspiel des Jahres 2016 from Cliquenabend on Vimeo.

Vorwort

Keine Sorge wir liefern in diesem Bericht keine Hinweise, denn Pandemic Legacy soll für jeden Neuling viele Überraschungen bieten.

Doch zuvor blicken wir zurück, denn das Spielprinzip Legacy bzw. Evolution gab es bereits in der Vergangenheit. Ein Spiel welches sich in jeder Partie weiterentwickelt und das über eine bestimmte oder unbestimmte Anzahl von Partien. Ein Spiel welches von Notizen auf dem Spielplan, Aufklebern, zu vernichtenden Karten, neuen Karten und immer wieder neuem Material für weitere Partien lebt.
Im Spiel „Risiko Evolution“ war dies erstmals der Fall und im Bericht (10 von 10 Punkten) habe ich euch das Spielprinzip bereits deutlich und sehr ausführlich erklärt.

Das Spiel hatte Erfolg, sprach aber insbesondere aufgrund der Illustration eher die Kenner der Szene an, denn selbst Fans von Risiko wussten anfangs überhaupt nicht, was auf sie zukommt.

Das soll und hat sich mit Pandemic Legacy geändert, denn der Autor von Risiko Evolution und der Autor von Pandemie arbeiteten hierfür zusammen. In einem Brainstorming wurden Ideen für das Spielkonzept entwickelt und hierbei sollen die Spieler in mindestens 12 und maximal 24 Partien die Welt retten. Für Fans des kooperativen Topspiels Pandemie hoch interessant, auch wenn nach den gespielten Partien das Spiel quasi „durchgespielt“ ist und nur noch als Erinnerung im Schrank etwas taugt.

Spielablauf:

Der Spielmechanismus von Pandemie bleibt erhalten und nein, wir wollen jetzt nicht auf die genauen Spielabläufe eingehen, denn diese habe ich euch bereits in einem separaten Bericht und Video gezeigt.

Pandemic Legacy enthält alles was man für eine Partie Pandemie benötigt und noch viel mehr (was ich euch nicht verrate). Die Anleitung ist (noch ohne Hinweise ausgestattet) übersichtlich und das Material griffbereit. Gerade für Spieler, die Pandemie noch nicht kennen somit bestens geeignet um erst einmal die eine oder andere Proberunde zu spielen. Perfekt!

Früher oder später wird man sich aber an Legacy heranwagen. Jeder Spieler übernimmt wieder die Rolle eines Forschers (der jede Runde wechseln kann) und versucht gemeinsam mit seinen Mitspieler die Welt vor bösen Viren zu bewahren. Man spielt über ein Jahr und somit 12 Monate und schafft man es jeden Monat die angegebenen Aufgaben zu lösen benötigt man auch nur 12 Partien. Geht eine Partie in einem Monat schief, beginnt man wieder von vorne und spielt „nur“ diesen Monat einfach noch einmal. Doch keine Sorge, mehr als zweimal wird man einen Monat nicht spielen.

Das Spiel enthält einige Top-Secret Informationen und Boxen und das alles wird mithilfe eines Kartenstapels gesteuert den man nicht mischen darf. Durch Lesen der Karten und Aufgaben für den jeweiligen Monat bekommt man immer gesagt, was man als nächsten Schritt machen und insbesondere öffnen muss.

Packt man das Spiel aus und schaut sich die Aufkleber und insbesondere die Weltkarte an, kann man bereits erahnen, dass es im Verlauf der Partie der einen oder anderen Stadt je nach Ausbruch schlechter gehen wird und auch die Forscher neben Belohnungen auch mit Nachteilen ausgestattet werden. (vgl. Bilder – spoilerfrei)

s Meinung:

Das war ja eine kurze Erklärung der Abläufe! Stimmt, doch das Spielprinzip von Pandemie habe ich bereits an anderer Stelle ausführlich erklärt und zudem möchte ich Interessierten auch die Überraschungen des Spiels nicht verraten.
Schließlich spielt man mindestens 12 und maximal 24 Partien bis man die Welt gerettet hat.

Vor dem Kauf des Spiels stellt sich wohl nur noch die Frage: Rote oder blaue Ausgabe (Cover)? Für Fans und Sammler sehr wichtig, doch weitere Unterschiede gibt es nicht.
Vielmehr sollte man einen Blick in das Video und insbesondere auf die Seite boardgamegeek werfen, denn das Spiel enthält (insbesondere auf den Karten) kleine Fehler, die der Übersetzer des Spiels auf der Homepage einzeln aufgeführt hat, ohne zu viel zu verraten. Diese FAQ hat uns über all unsere Partien begleitet. Hat man diese FAQ nicht, wird man zumindest den eine oder anderen Texten falsch interpretieren.
Das ist aber der einzige Punkt, welcher mich stört, denn die beiden Autoren (bekannt aus Risiko Evolution bzw. Pandemie) haben hier wirklich ein Meisterwerk abgeliefert. Es ist eines der Topspiele 2015, auch wenn es nach Abschluss der letzten Partie nur noch als Erinnerungsstück im Schrank landen wird.
Durch das Kleben, Zerreißen, Wegrubbeln und noch viel mehr Dingen ist es ein unvergessliches Spielerlebnis welches man immer mit der gleichen Gruppe an Spieler absolvieren sollte. Das Spiel entwickelt sich und dabei ist es wichtig während den einzelnen Partien nicht allzu lange Pausen einzulegen, da auch das Regelwerk an der einen oder anderen Stelle erweitert wird. Wir selbst haben einmal 7 Tage Pause eingelegt, bevor wir mit der sechsten Partie im Monat X begonnen haben. Das war mir persönlich schon zu lange, da dann auch die Atmosphäre etwas verloren geht.
Auch wenn das Spiel in den ersten Partien locker abläuft, nimmt der Schwierigkeitsfaktor in Punkto Aufgaben deutlich zu. So wird man den einen oder anderen Monat mit Sicherheit noch mal spielen müssen, doch dabei verliert man nie sein Ziel vor Augen und wird früher oder später das Ganze erfolgreich beenden.
Gerade die hier erzählte Geschichte und Entwicklung hat mich imponiert und begeistert, auch wenn am Ende der letzten Partie jedem klar war: Pandemic Legacy ist jetzt zu Ende und man widmet sich wieder Pandemie und seinen Erweiterungen.
Der Hinweis Season 1 lässt aber vermuten, dass es schon bald eine Fortsetzung geben wird.

Die Entwicklung eines Spiels scheint den Nerv von mir und meiner Mitspieler getroffen zu haben, denn alle sind restlos begeistert. Zuvor kannten wir lediglich Risiko Evolution was sich ähnlich anfühlt, doch hier hat man den Spielern noch ein Stückchen Sahnetorte als Nachtisch serviert. Als zweites Spiel dieser Art wird es wohl früher oder später erneut OVP in meinem Schrank landen und mit Sicherheit in zwei, drei oder vier Jahren wieder auf dem Tisch landen. Denn bis dahin sind die geheimen Informationen verflogen und man freut sich auf ein neues Spielerlebnis.
Ansonsten vertreibt man sich die Zeit mit anderen Spielen und dabei ist jetzt schon bekannt das Seafall als Legacy Spiel mit 4x Elementen (erforschen, erweitern, nutzen, vernichten) als drittes Spiel dieser Arte schon bald Wirklichkeit wird. Auch daran werde ich nicht vorbeikommen.

Damit komme ich zum Ende und kann nur sagen: Kauft euch das Spiel, es sei denn ihr wollt kein kooperatives Spiel spielen oder euch war Pandemie bereits zu langweilig.

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
10/10
Nach Risiko Evolution das zweite Spiel, welches sich weiter entwickelt. Grandioses Spielerlebnis in der Welt von Pandemie!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder




















Videos

preview vom 21.02.2016

Essen 2015 Video: F2Z Entertainment Neuheiten Teil 1 (Z-Man, Filosofia, Pretzel Games, Plaid Hat Games und weitere)

Essen 2015 Video: F2Z Entertainment Neuheiten Teil 1 (Z-Man, Filosofia, Pretzel Games, Plaid Hat Games und weitere) from Cliquenabend on Vimeo.

vorstellung vom 14.01.2016

Vorstellung: Pandemic Legacy (Z-Man / asmodee) - Spoilerfrei

Vorstellung: Pandemic Legacy (Z-Man / asmodee) - Spoilerfrei from Cliquenabend on Vimeo.

interview vom 03.12.2015

Essen 2015: Pandemie Legacy Interview with Matt Leacock (asmodee)

Essen 2015: Pandemie Legacy Interview with Matt Leacock (asmodee) from Cliquenabend on Vimeo.


Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Dienstag 24.05.2016

Vorstellung: Die Nominierten zum Kennerspiel des Jahres 2016

Nachricht von 23:03 Uhr, Jörg, - Kommentare

Nach der Vorstellung der Spiele für das Spiel des Jahres 2016 werfe ich natürlich auch einen Blick auf die Reihe der Kennerspiele. Dabei möchte ich auch noch einige Worte zur Empfehlungsliste... ...

Montag 23.05.2016

Spiel des Jahres Nominierte stehen fest

Nachricht von 09:53 Uhr, Smuker, 1 Kommentare

Jedes Jahr kribelt bei jedem Spieleenthusiasten kurz vor Ende Mai die Haut und die Szene wartet mit viel Spannung die Nominierten Liste der Spiel des Jahres Jury ab. Zwar ist der Preis nicht für... ...

Sonntag 21.02.2016

Essen 2015 Video: F2Z Entertainment Neuheiten Teil 1 (Z-Man, Filosofia, Pretzel Games, Plaid Hat Games und weitere)

Nachricht von 18:02 Uhr, Smuker, - Kommentare

F2Z Entertainment ist der Inhaber der Marken Filisofia Éditions, Z-Man Games und Pretzel Games und Plaid Hat Games. Viele Neuheiten gab es in Essen 2015 und viele dieser Neuheiten erscheinen... ...

Sonntag 17.01.2016

Neue Berichte online

Nachricht von 22:43 Uhr, Jörg, - Kommentare

Nach einer munteren Schlittenfahrt und einem ausgiebigen Familienspielenachmittag und -abend gibt es zur frühen (für manche zur späten) Abenstunde noch etwas zum Lesen. Vom Kinder- bis... ...

Donnerstag 14.01.2016

Vorstellung: Pandemic Legacy (Z-Man / asmodee) - Spoilerfrei

Nachricht von 23:43 Uhr, Jörg, - Kommentare

Keine Sorge, in diesem Video gebe ich keine Hinweise zu Spielverläufen. Alles was ich zeige und erkläre wird man nach dem Auspacken des Spiels auch sehen. Besonders hinweisen will ich dabei... ...

Donnerstag 03.12.2015

Essen 2015: Pandemie Legacy Interview with Matt Leacock (asmodee)

Nachricht von 11:30 Uhr, Smuker, - Kommentare

Auf der Spiel 2015 Messe waren wir auch auf dem asmodee Presse-Event und haben uns vor Ort mit den Autoren und Redakteuren unterhalten. Natürlich waren wir wie die meisten auch ganz gespannt auf... ...

Weiter zu allen News