Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Asmodee kündigt Disney Villains: Versammlung des Bösen für das vierte Quartal 2021 an

spiel   |   Di. 10.08.2021, 18:00 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Asmodee Deutschland hat auf der eigenen Homepage das Spiel Disney Villains: Versammlung des Bösen angekündigt.

Ähnlich wie in „Werwölfe von Düsterwald“ treten in „Disney Villains – Versammlung des Bösens“ zwei Teams gegeneinander an, mit dem Ziel sich gegenseitig auf die Schliche zu kommen bzw. genau dies zu verhindern. Doch sind es hier nicht Menschen gegen Werwölfe, sondern die legendären Disney Bösewichte und ihre Schergen, aufgeteilt auf Team Unheil und Team Chaos.

Die Teamzugehörigkeit richtet sich nicht wie bei den Werwölfen danach, welchen Charakter man gezogen hat, sondern nach einer Gesinnungskarte, die separat ausgeteilt wird. So verteilen sich die Charaktere und die dazugehörigen Sonderfähigkeiten nach dem Zufallsprinzip auf die beiden Teams, was dem Spiel Varianz verleiht.

Team Unheil verbannt in jeder Nacht ein Mitglied aus Team Chaos und versucht tagsüber seine wahre Identität mit allen Mitteln zu verbergen. Team Chaos dagegen versuchen tagsüber herauszufinden, wer zum Team Unheil gehört, um die Mitgleider ebenfalls zu verbannen. Die Bösewichte verfügen über spezielle Sonderfähigkeiten. So kann beispielsweise Malefiz in der Nacht einen Spieler bestimmen, der seine Gesinnung Malefiz Schergen Diablo verraten muss. Dieser wiederum hat nun die Wahl, ob er Malefiz die Wahrheit sagt oder anlügt.

Der Spielablauf selber gestaltet sich ähnlich wie bei „Werwölfe von Düsterwald“. Zunächst mischt die spielleitende Person alle Charakter- und Gesinnungskarten und teilt je eine davon an alle Spieler:innen aus. Nun sehen die Spieler:innen, welchen Charakter sie gezogen haben und welche Gesinnung sie innehaben. Die Anzahl der Spieler:innen in Team Unheil richtet sich nach der Gesamtanzahl der Spieler:innen, wobei bei einer maximalen Spieler:innenzahl von zwölf Personen, höchstens drei davon im Team Unheil spielen. Dann beginnt die Nacht, alle Spieler:innen schließen die Augen und das Spiel nimmt seinen Lauf.

Nach und nach erwachen nun die Spieler:innen in einer festgelegten Reihenfolge und öffnen ihre Augen. Die Spieler:innen haben dann abhängig von den Sonderfähigkeiten ihres Charakters verschiedene Möglichkeiten um zu agieren. Ziel dabei bleibt es, durch den cleveren Einsatz der Sonderfähigkeiten die gegnerischen Spieler:innen als solche zu entlarven und die Spieler:innen des eigenen Teams davor zu schützen entlarvt und verbannt zu werden. Anschließend beginnt der Tag. Alle Spieler:innen öffnen wieder ihre Augen. Jetzt müssen die Mitglieder von Team Unheil versuchen sich so unauffällig wie möglich zu verhalten, denn Team Chaos muss nun versuchen die gegnerischen Spieler:innen zu ermitteln.

Das Spiel endet, sobald Team Chaos alle Mitglieder von Team Unheil entlarvt und verbannt hat ODER das Team Unheil mindestens genauso viele Mitglieder hat, wie das Team Chaos.

Erscheinen soll das Spiel voraussichtlich schon im vierten Quartal 2021.


Quelle:  Pressemitteilung von Asmodee

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren