Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 13.09.2017 - von Jörg

Brix




Details


Verlage:
Autoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2017

Anzahl der Spieler:
2 Spieler

Spielzeit:
5-15 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 6 Jahre

Durchschnittswertung:
6/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 20.05.2017

Vorstellung: Brix (Pegasus Spiele)

Vorwort

Eine wirklich cool gestaltete teils durchsichtige Verpackung, bei der einem schon die vereinzelten Spielsteine angezeigt werden. Schnell erinnert mich das Ganze an Tic Tac Toe bzw. 4 Gewinnt, doch es steckt wohl etwas mehr dahinter.

Spielablauf:

Ziel der beiden Spieler, die sich gegenübersitzen, ist es nicht nur eine Mauer zu Bauen. Je nach Spielstufe gibt es auch unterschiedliche Zielvorgaben. Abwechselnd legen die Spieler einen Stein auf bzw. neben die Mauer wobei die Mauer maximal acht Würfel breit sein darf.
Im Standardspiel gewinnt ein Spieler, wenn er vier oder mehr Würfel seiner Farbe waagrecht, senkrecht oder diagonal in einer Linie verbindet.
In den weiteren Stufen muss der Spieler auf seine Farbe und sein Symbol achten (0 bzw. X) und hat somit weitere Optionen sein Spielziel zu erreichen.
Und wenn man schon dabei ist übernimmt in der nächsten Stufe ein Spieler die Farben (blau und orange) und der andere Spieler die Symbole (0 und X). In Stufe 3 übernimmt ein Spieler „orange und X“ und der Mitspieler „blau und O“.

s Meinung:

Das ist doch ein alter Hut, doch Brix hat mehr zu bieten!
4 gewinnt in einer neuen Dimension. Es wird in die Höhe gebaut und dabei spielen nicht nur die Farben blau und orange eine Rolle. Je nach Stufe kann man auch mit 0 oder X eine Reihe bilden und gewinnt dadurch eine Partie.
Am besten man spielt das Spiel über die einzelnen Stufen/Vorgaben, denn das Spiel ist einfach zu kurz, um es nach der ersten Partie auf die Seite zu legen. Gerade die einzelnen Spielstufen sorgen für Spielspaß und haben ihren Reiz. Auch jüngere Spieler kommen hier auf ihre Kosten, denn gerade das Spiel mit den Symbolen sorgt dann doch für mehr Überlegungen.
Wer etwas mehr Abwechslung sucht aber dem doch bekannten und beliebten Spielprinzip treu bleiben will kommt hier auf ihre Kosten.

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
6/10
Gängiges Spielprinzip auf neue Ebene katapultiert!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder






Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Mittwoch 13.09.2017

10 Spieltests + Calimala Detailregel + Ersteindruck Podcasts.

Nachricht von 16:54 Uhr, Smuker, - Kommentare

Die Essen Messe nähert sich mit großen Schritten und wir sind im Hintergrund schon riesig mit der Messevorbereitung beschäftigt. Dabei machen wir nicht nur Drehtermine in Essen aus... ...

Samstag 20.05.2017

Vorstellung: Brix (Pegasus Spiele)

Nachricht von 20:42 Uhr, Jörg, - Kommentare

Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten - außer bei Brix! Aus bunten Steinen erschaffen die Spieler eine Mini-Mauer voller X und O, dabei spielt jeder mit seiner eigenen Farbe oder seinem... ...

Weiter zu allen News